Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
dartdavid

Sonderkündigungsrecht

Hallo,ziehe nächsten Monat um,wollte Unitymedia eigentlich mitnehmen.. Habe im April diesen Jahres auf das 3Play 120 Comfort hochgestuft..Bis jetzt sind die Kabelgebühren in den Nebenkosten meines Mietvertrages.. Dieses ist leider bei meiner neuen Wohnung nicht der Fall,sodass ich einen Kabelvertrag mit UM abschließén müsste der zusätzlich 20,99€ kosten würde...diese Kosten sind für mich leider nicht tragbar...Gibt es ne Lösung?? SOnderkündigungsrecht?
Habe täglich das Problem das ich meine Horizon Box vom Strom nehmen muss weil ich sonst kein WLAN-Empfang habe.vielleicht ein Grund```??
Danke schonmal
Speichern Abbrechen
7 Kommentare
2016-11-21T13:18:06Z
  • Montag, 21.11.2016 um 14:18 Uhr
Man kann dich nicht verpflichten, einen Kabelanschluss zu buchen. Dann musst du an der neuen Wohnung auf einen 2Play Tarif wechseln. Also nur Internet und Telefon.
2016-11-21T13:22:40Z
  • Montag, 21.11.2016 um 14:22 Uhr
ja das mir schon klar,aber dann habe ich ja kein TV mehr

2016-11-21T13:49:12Z
  • Montag, 21.11.2016 um 14:49 Uhr
Ja, aber das ist die einzige Lösung. Alternativ kannst du den bestehenden Vertrag auch 3 Monate nach Umzug weiterbezahlen, ohne ihn nutzen zu können.
2016-11-21T13:51:42Z
  • Montag, 21.11.2016 um 14:51 Uhr
dartdavid:
ja das mir schon klar,aber dann habe ich ja kein TV mehr


Aber ist war dir doch zu teuer?
2016-11-21T14:04:16Z
  • Montag, 21.11.2016 um 15:04 Uhr
DVB T oder Internet TV.... vielleicht reicht das....
2016-11-21T15:02:15Z
  • Montag, 21.11.2016 um 16:02 Uhr
Hallo Dartdavid,

bedenke, dass du die Gebühren für den Kabelanschluss mehr oder weniger schon immer gezahlt hast. Wenn bisher auch nur indirekt über die Nebenkosten. Natürlich bist du jetzt nicht gezwungen, einen gesonderten Kabelanschlussvertrag abzuschließen. Daher kannst du, wie hier auch schon mehrfach erwähnt, auf ein 2play wechseln. Du hast also die Qual der Wahl.

Gruß
Jens

2016-11-21T15:36:59Z
  • Montag, 21.11.2016 um 16:36 Uhr
JensUM:
Hallo Dartdavid,

bedenke, dass du die Gebühren für den Kabelanschluss mehr oder weniger schon immer gezahlt hast. Wenn bisher auch nur indirekt über die Nebenkosten. Natürlich bist du jetzt nicht gezwungen, einen gesonderten Kabelanschlussvertrag abzuschließen. Daher kannst du, wie hier auch schon mehrfach erwähnt, auf ein 2play wechseln. Du hast also die Qual der Wahl.

Gruß
Jens


Das ist eben die Logik dabei...

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Sonderkündigungsrecht

    Ich bin leider einem Shop Mitarbeiter auf dem Leim gegangen. Er arrangierte mir einen buisiness Vertrag. Als ich die Papiere bekam, merkte ich das... mehr

    Fühle mich von Unitymedia verarscht! Es erfolgt kein Hardware Versand

    Hallo Liebe Community, Ich wende mich als vorletzen Schritt nun an die Community. Ich erkläre mal eben meine Problematik: Alles fing an als ich... mehr

    Horizon Box parallel mit FritzBox aktivieren?

    Hallo, wir sind am Samstag umgezogen und haben Unitymedia unseren Umzug schon vorher gemeldet. Zum Umzug haben wir das 3Play 120 Paket gebucht mit... mehr

    Neuvertrag und Umzug extra zahlen?

    Hallo, wir sind zum 1. Februar umgezogen mit einem 2PlayComfort Tarif. Ich wollte den Tarif eigentlich kündigen und an unserem neuen Wohnort einen... mehr

    Rücckruf oder Bestätigung Kündigung erfolgt nicht

    Hallo, wenn man in ein nicht versorgtes Gebiet umzieht kann man im Kundencenter seine Telefonnummer für einen Rückruf eingeben, das habe ich am... mehr