dirk_fr
Frage in Aktuelles Dienstag, 20.12.2016 um 10:44 Uhr

Skype for Business mit Unitymedia

Hallo,
Ich habe massive Probleme, für mich elementare Business Anwendungen wie z.B. Skype für Business oder eine VPN zu unserem Firmennetzwerk zu nutzen.
Skype kann in der Regel schon gar keine Verbindung zum Skype Server herstellen, Screen Sharing funktioniert nur in Ausnahmefällen. In anderen Netzen (inkl. Kundennetzen) habe ich diese Probleme nicht. Betroffen sind sowohl die mobilen Anwendungen (via iPhone), als auch PC Applikationen.
Gibt es etwas, was ich auf meiner Seite tun kann, um das Problem einzugrenzen und zu beheben?
Vielen Dank im Voraus und Gruß,
Dirk
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
7 Antworten
hajodele 2016-12-20T09:52:31Z
Dienstag, 20.12.2016 um 10:52 Uhr
Hast du einen Business-Anschluss bzw. Privat-Anschluss vor 2013 (IPv4)
oder einen aktuellen Privat-Anschluss (IPv6/DS-Lite)?

Im letzteren Fall solltest du mal in diese Richtung forschen.
Skype for Business kenne ich nicht
VPN kann je nach den individuellen Einstellung Probleme machen (da kann ggf. deine IT helfen).
dirk_fr 2016-12-20T10:14:59Z
Dienstag, 20.12.2016 um 11:14 Uhr
Hallo Hajodele,
Ich habe einen privaten DS-Lite Anschluss (seit Jan. 2016).
VPN läuft überall, selbst über Kundenproxies und was-weiss-ich. 
Nur hinter diesem Unitymedia DS-Lite Gelumpe nicht. 
Was meinst Du denn mit "in diese Richtung forschen"?
Danke und Gruß,
Dirk
thomasschaefer 2016-12-20T10:18:41Z
Dienstag, 20.12.2016 um 11:18 Uhr
Du könntest Deine Firma zu einem Update der VPN-Software bewegen.
Mein Brötchengeber verwendet CISCO zusammen mit seinem Any Connect Client. Der funktioniert an *jedem* Anschluss.

Auch sollte Skype for Business auch mit IPv6 laufen.

https://technet.microsoft.com/de-de/library/jj204624.aspx

Vielleicht würde Deiner Firma auch hier eine Überprüfung auf vorhandene Updates weiterhelfen.


Nyctophilia 2016-12-21T15:45:17Z
Mittwoch, 21.12.2016 um 16:45 Uhr
Hallo Dirk, welche VPN-Lösung nutzt ihr?

Bei OpenVPN/SophosVPN fuktioniert folgender Trick: http://www.tweakpc.de/news/35026/dual-stack-lite-vpn-probleme-via-mtu-wert-loesen/

Horst 2016-12-21T15:54:07Z
Mittwoch, 21.12.2016 um 16:54 Uhr
Nyctophilia:
Hallo Dirk, welche VPN-Lösung nutzt ihr?

Bei OpenVPN/SophosVPN fuktioniert folgender Trick: http://www.tweakpc.de/news/35026/dual-stack-lite-vpn-probleme-via-mtu-wert-loesen/


Ja ,den Verdacht habe ich schon die ganze Zeit gehabt..
dirk_fr 2016-12-22T08:48:01Z
Donnerstag, 22.12.2016 um 09:48 Uhr
Danke für eure Antworten bisher!
Das MTU Thema für VPN werde ich probieren.
Leider löst das eben das Skype Problem noch nicht, und auf Mobilgeräten ist das vielleicht auch nicht einsetzbar.
Ich denke, ich werde versuchen, bei Unitymedia einen "normalen" IPv4 Anschluss zu bekommen. 
Da wir firmenintern kanpp 300.000 clients haben, stehen die Chancen, dass irgendwelche Software-Updates nur für mich eingespielt werden, eher schlecht
Danke nochmals und schöne Weihnachten,
Dirk
Nyctophilia 2016-12-23T12:25:40Z
Freitag, 23.12.2016 um 13:25 Uhr
Du könntest Skype komplett über deinen VPN-Tunnel laufen lassen.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Wann werden Infos zu "Wifispot für unsere Kunden veröffentlicht"?

    Hierzu gibt es zig Fragen (z.B.): - Welche UM-Geräte sind betroffen - Welche Einschränkungen habe ich in meinem Gerät - Manche Kunden sehen... mehr

    Die Unitymedia Community öffnet ihre Pforten!

    Es ist soweit: Die offizielle Unitymedia Community geht an den Start! Wir heißen euch herzlich willkommen auf unserer neuen Plattform, auf der... mehr

    Frage zitieren

    Wenn eine Frage zitiert wird, steht als erstes immer "Kennst du die Antwort?" drin. Wäre schön, wenn diese Zeit beim zitieren verschwinden... mehr

    Ende des Routerzwangs und die Folgen bei Unitymedia

    Es soll ja im August 2016 der Routerzwang fallen, sprich man kann als Neukunde wählen ob man UM Hardware nimmt oder z.B. eine Fritzbox kauft. Wie... mehr

    Wo finde ich den Link, um Widerspruch gegen WiFiSpot einzulegen?

    Ich möchte nicht, dass UM in meinem Haus ein eigenes WLAN aufspannt, ohne mich vorher zu fragen. Der UM Router befindet sich bei mir mit... mehr