Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
KubiES

Sky Smart-Card, CI+-Modul von UM und keine Installation am Gerät

Hallo Experten,
mein Technik-Wissen und meine Geduld neigt sich dem Ende zu!
Meine Eltern sind UM-Kunden in einem Mehrfamilienhaus. Ich habe Ihnen Sky-all-inclusive spendiert, bei Sky direkt ein Abo abgeschlossen und eine Karte von Sky mit UM-Branding zugeschickt bekommen. Da meine Eltern einen brandneuen Kabel-Receiver von Panasonic und einen brandneuen Fernseher von Panasonic haben, habe ich mir gedacht, dass der Empfang von Sky über ein CI+-Modul doch ganz geschickt wäre. Also habe ich mich erkundigt und erfahren, dass dies in Baden-Württemberg nur mit einem CI+-Modul von UM geht. Also prompt bestellt und nach über zwei Wochen kam dann auch dieses CI+-Modul mit einer Smartcard von UM.
Nun wollte ich doch sofort die Gerätschaften (Sky-Karte und CI+-Modul) ausprobieren und in den CI+-Schacht am Fernseher stecken. CI+-Modul wurde erkannt, es gab eine Anzeige über eine Installation, die dann bei 40% endete! Danach 15 Minuten keine Anzeige mehr!
Dann habe ich mir gedacht, ich stecke alles mal in den Receiver und siehe da: CI+-Modul wurde erkannt, es gab eine Anzeige über eine Installation, die dann bei 50% endete! Dann gab es eine Abfrage des Jugendschutz-Pins und danach 15 Minuten keine Anzeige mehr!
Könntet ihr mir bitte helfen? Wie ist der normale Vorgang der Installation? Wieviel Zeit muss man mitbringen? Muss man noch was frei schalten? Für was ist die Smart-Card von UM, die mit dem CI+-Modul mitgekommen ist? Fragen über Fragen....
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
8 Kommentare
2017-08-10T16:44:11Z
  • Donnerstag, 10.08.2017 um 18:44 Uhr
Das wird nicht klappen. Die über Sky bezogene Smartcard funktioniert nicht in einem UM-HD-Modul, das ging nur bei den alten KBW-Modulen. Widerruf den Kauf bei UM und lass dir von Sky ein HD-Modul schicken, dann funktioniert das ganze.
2017-08-10T18:31:32Z
  • Donnerstag, 10.08.2017 um 20:31 Uhr
Hallo Torsten,
herzlichen Dank für deine Antwort! Da ich mich ja vorab informiert habe, bin ich auf folgendes bei Sky online gestoßen:

"Das CI Plus-Modul von Sky ist für den Satellitenempfang sowie für den Einsatz in kleineren Kabelnetzen geeignet. In den Netzen der großen Kabelanbieter (in Deutschland:Kabel Deutschland, Kabel Baden-Württemberg, Unitymedia; in Österreich UPC und Liwest) kann das Sky CI Plus-Modul nicht eingesetzt werden, weil von diesen Kabelnetzbetreibern ein anderes Zugangssystem genutzt wird. Hier werden häufig CI+ Module durch die Kabelnetzbetreiber zur Verfügung gestellt."

Wenn ich doch das lese, ist doch für mich vollkommen eindeutig, dass ich bei UM das Modul holen muss, oder?

2017-08-10T18:37:04Z
  • Donnerstag, 10.08.2017 um 20:37 Uhr
Die Smartcard von Sky kann aber trotzdem in einem UM-Modul nicht genutzt werden. Das UM-Modul kann nur UM02-Smartcards verarbeiten, diese gibt Sky aber nicht aus.
2017-08-10T20:12:15Z
  • Donnerstag, 10.08.2017 um 22:12 Uhr
Bucht Sky nicht mehr auf die UM-Karten, wenn man denen die Nummer durchgibt?

MfG
2017-08-11T07:07:52Z
  • Freitag, 11.08.2017 um 09:07 Uhr
@ Hemapri:
Bucht Sky nicht mehr auf die UM-Karten, wenn man denen die Nummer durchgibt?


Dann werde ich mich mit Sky mal in Verbindung setzen und nachfragen. Wenn dem so wäre, wäre ich natürlich total begeistert 😖
2017-08-11T07:09:19Z
  • Freitag, 11.08.2017 um 09:09 Uhr
@Torsten:
Die Smartcard von Sky kann aber trotzdem in einem UM-Modul nicht genutzt werden. Das UM-Modul kann nur UM02-Smartcards verarbeiten, diese gibt Sky aber nicht aus.

Dann werde ich mich mit Sky mal in Verbindung setzen und nachfragen. Wenn dem so wäre, wäre ich natürlich total begeistert 😖
2017-08-14T05:56:22Z
  • Montag, 14.08.2017 um 07:56 Uhr
KubiES:
@Torsten:
Die Smartcard von Sky kann aber trotzdem in einem UM-Modul nicht genutzt werden. Das UM-Modul kann nur UM02-Smartcards verarbeiten, diese gibt Sky aber nicht aus.

Dann werde ich mich mit Sky mal in Verbindung setzen und nachfragen. Wenn dem so wäre, wäre ich natürlich total begeistert 😖

So, jetzt hatte ich telefonischen Kontakt mit UnityMedia und Sky (Wartezeit gesamt ca. 2 Stunden). UnityMedia hat mir am Telefon sofort eerklärt, dass ihr Modul nur UM02-Smartcards verarbeitet und hat mir den nötigen Aufdruck auf der Karte erklärt. Fakt ist nach diesem Telefonat, dass die von Sky zugesendete Karte keine UM02-Karte ist.
Dann habe ich Kontakt mit Sky aufgenommen und die gute Dame am Telefon hat mir erklärt, dass Sky uns wohl die falsche Karte zugesendet hat für Baden-Württemberg und dass sie sich sofort um den Versand der richtigen UM02-Smartcard kümmert.
Schau mer mal!
2017-08-20T11:18:50Z
  • Sonntag, 20.08.2017 um 13:18 Uhr
KubiES:
KubiES:
@Torsten:
Die Smartcard von Sky kann aber trotzdem in einem UM-Modul nicht genutzt werden. Das UM-Modul kann nur UM02-Smartcards verarbeiten, diese gibt Sky aber nicht aus.

Dann werde ich mich mit Sky mal in Verbindung setzen und nachfragen. Wenn dem so wäre, wäre ich natürlich total begeistert 😖

So, jetzt hatte ich telefonischen Kontakt mit UnityMedia und Sky (Wartezeit gesamt ca. 2 Stunden). UnityMedia hat mir am Telefon sofort eerklärt, dass ihr Modul nur UM02-Smartcards verarbeitet und hat mir den nötigen Aufdruck auf der Karte erklärt. Fakt ist nach diesem Telefonat, dass die von Sky zugesendete Karte keine UM02-Karte ist.
Dann habe ich Kontakt mit Sky aufgenommen und die gute Dame am Telefon hat mir erklärt, dass Sky uns wohl die falsche Karte zugesendet hat für Baden-Württemberg und dass sie sich sofort um den Versand der richtigen UM02-Smartcard kümmert.
Schau mer mal!

Torsten, du hattest vollkommen Recht.Nach drei weiteren Telefonaten mit Sky hat sich nun beim letzten Telefonat ergeben, dass die Sky SmartCarrd mit dem CI+-Modul von Sky nicht betreiben lässt. Ein Wahnsinn, dass das erst nach über zwei Wochen einem Mitarbeiter an der Hotline auffällt! Ich war danach einerseits total gefrustet über so viel gefährliches Halbwissen, aber andererseits auch erleichtert, dass es nun funktioniert.
Man benötigt eine passende SmartCard von UnityMedia (kam mit dem Modul mit), ruft bei Sky an, gibt die Kartennummer durch und das Sky-Abo wird auf diese SmartCard freigegeben.
Sky hat diese Geschichte so dermaßen im Griff, dass ein Abonennt viele Nerven und noch mehr Zeit mitbringen muss, um das abonnierte Sky-Program zu empfangen, also über 14 Tage!
Herzlichen Dank für eure Unterstützung!!

Dateianhänge
    😄