Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
hans-maulwurf

SIP ausserhalb der Fritzbox

Gibt es - wenn man eine eigene Fritzbox hat und seine Sip-Zugangsdaten hat - eine Möglichkeit, mit einem alternativen Endgerät zu telefonieren? Gibt ja tolle SIP-Telefone, oder eine SIP-App aufm iphone, das wäre ja das bequemste..
Speichern Abbrechen
21 Kommentare
2016-08-06T15:29:30Z
  • Samstag, 06.08.2016 um 17:29 Uhr
Mir wurde auf die gleiche Frage geantwortet:
"Nein, das geht aus rechtlichen Gründen nicht (Notruf)"
Das steht auch so in den FAQs bei Routerfreiheit
Ich habe es trotzdem mal probiert und bin gescheitert.
Bei SIP-Telefonen sollte es eigentlich trotzdem gehen. Ich kann das allerdings nicht testen, da in BaWü die Tel-Nr. nicht aus den Mietgeräten entfernt werden können.
2016-08-06T15:35:07Z
  • Samstag, 06.08.2016 um 17:35 Uhr
in den FAQs steht nur dass man nicht darf, oder?
Scheitere gerade am gleichen wie Du - und traue mich nicht, meine eigene Fritzbox zu aktivieren weil ich fürchte dann eine Woche offline zu sein.
2016-08-06T17:51:22Z
  • Samstag, 06.08.2016 um 19:51 Uhr
@Tocan: Das hier ist kein Shopping-Sender.
Wir haben hier ein Software/Parameter-Problem.
Das hat zunächst mal nichts mit irgendwelcher Hardware zu tun
2016-08-06T19:10:23Z
  • Samstag, 06.08.2016 um 21:10 Uhr
Außerhalb der Fritzbox sollte kein Problem sein sofern das Gerät dann an deiner Fritzbox hängt.
Der Server sieht ja nix anderes als wenn es in deiner Fritzbox wär.
Von einem anderen Internetanschluss sieht das anders aus.
2016-08-06T20:35:33Z
  • Samstag, 06.08.2016 um 22:35 Uhr
und warum tut es dann nicht vom gleichen Anschluß aus?
Stimmen die Credetials nicht?
Welche Endung ist zu verwenden (in BaWü)?
Alle paar Tage kommen neue Infos, keine funktioniert.
2016-08-07T07:07:05Z
  • Sonntag, 07.08.2016 um 09:07 Uhr
Die Zugangsdaten stehen im Kundencenter. Ich hab wo gelesen, dass man auf ipv4 und ipv6 bevorzugt ipv6 einstellen muss damit es dann geht.
Außerhalb der FB musst du am Gerät schauen wie du Konfigurieren musst. Jedenfalls weiß der Server nicht mal ob das jetzt von der FB oder einem Snom kommt sofern das am selben Anschluss hängt.
In der FB gehen die Zugangsdaten? Welche Fehlermeldung bekommst du denn?
2016-08-07T07:46:38Z
  • Sonntag, 07.08.2016 um 09:46 Uhr
hajodele:
@Tocan: Das hier ist kein Shopping-Sender.
Wir haben hier ein Software/Parameter-Problem.
Das hat zunächst mal nichts mit irgendwelcher Hardware zu tun

Ich will nicht so in die Tiefe gehen aber vielleicht hilft das weiter.
Ist bei Unitymedia etwas anderes als die Fritz drann bekommst du Analoges Packet Cable. Es sei denn Du sperrst auf dem Router also auch im Bridge Mode dort durch nen Hack indem du ne serieĺle Leitung mit nem USB TTL Stick anlöten die Telefonie.
Bei der Fritz bekommst die Daten für VOIP. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Voice_over_Cable
Die Fritz bringt ja einen eigenen SIP Server mit, der den Port 5060 belegt und will man ausweichen dann nimmt man den Ersatzport 5070.
Die Konfigurationsdatei sieht dann in etwa so aus:
[general]
pendantic=no
bindport = 5070
context=incoming
qualify=no
disallow=all
allow=alaw
allow=ulaw
allow=g729
allow=gsm
allow=slinear
srvlookup=yes
language=de
session-timers=refuse
allowsubscribe=yes
notifyringing=yes
notifyhold=yes
limitonpeers=yes
externrefresh = 10
externhost = MY.DYNAMIC.HOSTNAME
externip = MY.DYNAMIC.HOSTNAME
localnet=192.168.111.0/255.255.255.0
vmexten=VoiceMail
nat = yes
register => h279146802_1:PASSWORD@ssl62.telefon.unitymedia.de/496087736xxxx
[496087736xxxx]
type=friend
insecure=invite
username=h279146802_1
fromuser=h279146802_1
fromdomain=telefon.unitymedia.de
secret=PASSWORD
host=ssl62.telefon.unitymedia.de
qualify=yes
context=incoming
callbackextension=h279146802_1
nat=yes
allow=all
Das funktioniert schon seit Jahren so und wer fit ist hat die Daten von UM nie benötigt weil da man das auf einer CLI einfach mitlesen kann. Der Firstlevel ist da etwas überfordert. Mit dieser CONFIG kannst du dein Telefon nach Australien stellen und es funktioniert. Mein Hauptserver steht in Canada und dort loggt sich die Verwandschaft aus California ein. Wenn ich dort als Rufnummer die Mobile Nummer von Angela Merkel eintragen würde (soweit bekannt) erscheint auf dem Display bei dem Angerufene die Nummer unsrer Kanzlerin und wenn der zurückrufen hat er unsere Kanzlerin drann und vielleicht ein paar Minuten später den BND im Haus.
Mein Mobile loggt sich auch ein. Und ruft jemand meine Festnetznummern an klingelt das Mobile oder das Mobile telefoniert und verwendet aber die Festnetzleitung damit telefoniere ich weltweit fast kostenfrei.
2016-08-07T09:00:29Z
  • Sonntag, 07.08.2016 um 11:00 Uhr
Das ist ja alles so bekannt. Nur ist es in BaWü alles etwas anderst wie im Rest des UM-Lands:
Lt. Faq sollten meine SIP-Credentials so aussehen:
https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/Privatkunden/Aktionen/Routerfreiheit/0_Benutzername_BW_Anleitung.pdf
Nur steht bei mir nur der erste Teil drin. ".Kabelbw.de" fehlt.
Wenn ich die Exportdatei betrachte steht dort "hiq6b-sbc3a.kabelbw-mta.de"
Mit beiden Varianten funktioniert es nicht. (Und so wie es da steht, kann es sowieso nicht funktionieren)
Die Erschwernis im Kabelbw-Netz liegt darin, dass ich den Account nicht mal disabeln kann.
Es ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht mal klar, ob die Credentials überhaupt passen. Es gab schon wiederholt Berichte, dass die Daten im Laufe der Woche verändert wurden.

Selbstverständlich sollte das ohne Fritzbox funktionieren. Durch die "Routerfreiheit" kann ich mir ja ein beliebiges Endgerät anschließen und dann z.B. ein IP-Telefon benutzen.
Mir gefällt an diesem Satz nur das "sollte" nicht. Ich habe solche SIP-Spielchen schon mit mehreren Providern gemacht und es hat mit den Angaben, die ich dort bekommen habe, immer funktioniert.
2016-08-07T10:18:51Z
  • Sonntag, 07.08.2016 um 12:18 Uhr
Bei mir hat der Kundenservice reagiert Man will mir jetzt offiziell die Daten per Post zusenden und am 18.August bin ich zurück und werde mir das mal ansehen.
Ich veröffentliche dann in meinem Blog weil mich gerade ein Admin angemacht hat er hält meinen Copyright Vermerk für Werbung und mein Content gehört mir.
Punkt.
Soweit ich dich verstanden habe benutzt du noch den UM Router da ist es blockiert und gesperrt. Was ich machen kann ist daß ich Dir weil Du der einzige bist den es interessiert über Teamviewer kannst bei mir zusehen oder bei meinem Mann und wir richten dir nen Server kostenlos ein mit dem du dann ein paar Monate spielen kannst.
Hole dir doch mal Zoiper auf deinen privaten PC
Gib noch nen Stun Server an z.B stun.freevoipdeal.com username und passwort eingeben. Sollte funktionieren. Wenn nein dann bekommst du keinen Kanal weil UM nur einen zulässt und der Router den belegt versuche Port 5060 und Port 5070 ggf. UDP also nicht IP
2016-08-07T10:28:55Z
  • Sonntag, 07.08.2016 um 12:28 Uhr
Daniel:
Die Zugangsdaten stehen im Kundencenter. Ich hab wo gelesen, dass man auf ipv4 und ipv6 bevorzugt ipv6 einstellen muss damit es dann geht.
Außerhalb der FB musst du am Gerät schauen wie du Konfigurieren musst. Jedenfalls weiß der Server nicht mal ob das jetzt von der FB oder einem Snom kommt sofern das am selben Anschluss hängt.
In der FB gehen die Zugangsdaten? Welche Fehlermeldung bekommst du denn?

DIE SNOM IPV6 bieten nur die neuen Geräte und das nur experimentell. Da Unitymedia in den privacy Extensions auf IPV6 noch Fehler hat reichen die Standardeinstellungen. Wer als Anfänger da rangeht kann den Standard benutzen. Interessant wäre Deine Quelle

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Webseiten laden manchmal gar nicht oder nur teilweise

    Ich bin seit kurzem Unitymedia-Kunde und habe mir sehr bald nach der Freischaltung eine Fritz Box besorgt. Ich weiß nicht, ob mein Problem mit der... mehr

    Seit Umstellung auf 2play400 Störung Internet/Telefon

    Tach zusammen, seit der Umstellung im Mai von 2play200 auf 2play400 habe ich sehr oft am Tag komplette Aussetzer und Disconnects bei Telefon und... mehr

    Unitymedia DNS Server

    Kann es sein, daß die Unitymedia DNS Server überlastet oder schrott sind? Insbesondere die Auflösung IPv6 scheint nicht so recht zu... mehr

    Ständige Disconnects, Upstream Werte eine Katastrophe!

    Guten Tag! Ich schildere hier kurz mein Problem bzw. Anliegen. Ich bin letztes Jahr im Juni umgezogen und habe meinen Unitymedia Vertrag... mehr

    Telfon geht nicht mehr

    Bei ausgehenden Gesprächen kommt zunächst das Freizeichen und nach dem Wählen ist der Angerufene ständig besetzt. Die eingehenden Gesprächen kommt... mehr