Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diddi23

Service Hotline

Ich versuche schon die ganze zeit telefonisch die hotline zu erreichen aber es geht keiner dran man ist nur ewig in der warteschlange und dann immer wir sind gleich für Sie da also ich finde das nicht ganz in Ordnung seine kunden solange in der Warteschlange zu lassen
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
35 Kommentare
2017-06-06T17:56:12Z
  • Dienstag, 06.06.2017 um 19:56 Uhr
Ich hatte heute nach 1 Stunde und 22 Minuten jemand an der Leitung.
2017-06-06T17:59:57Z
  • Dienstag, 06.06.2017 um 19:59 Uhr
Ich versuche es morgen nochmal heute hat es keinen wert  mehr die sind ja nur bis 20 uhr erreichbar
2017-06-06T19:16:08Z
  • Dienstag, 06.06.2017 um 21:16 Uhr
also im momen bin ich seit über einer stunde an der hotline und man bekommt immer wieder wir sind schnellstmöglich da und normal sind die bis 22 uhr ereeicbar also das nenee ich keinen guten kundenservice der lässt zu wünschen übrig finde das ne frechheit
2017-06-06T19:26:17Z
  • Dienstag, 06.06.2017 um 21:26 Uhr
Es ist ja leider immer noch so das man über eine 1/2Std in der Warteschleife ist. Das ist unmöglich
2017-06-06T19:31:33Z
  • Dienstag, 06.06.2017 um 21:31 Uhr
Ich habe einen entsprechenden Tweet hier ins Forum geschrieben, aber scheinbar werden herbe Kritiken hier zensiert bzw. garnicht erst veröffentlicht.
Das was Du als Frechheit bezeichnest würde ich als Kundenfeindliche Arroganz bezeichnen.
Mein Vertrag endet Gottlob im Oktober 2017.
2017-06-07T09:30:14Z
  • Mittwoch, 07.06.2017 um 11:30 Uhr
Lange Wartezeiten sind ätzend. Liegt aktuell an der analogen Abschaltung. Da kann man recht wenig tun, wenn so viele Leute die Informationen der letzten 2 Jahre schlicht ignoriert haben.
2017-06-07T09:49:06Z
  • Mittwoch, 07.06.2017 um 11:49 Uhr
was für'n Schmarrn. Ich nehme mal an Runzelpunzel gehört zum UM-Team?
Mag sein, dass z.Z. einige mehr anrufen aber schon mal was von Flexibilität gehört?
Dann muss man eben reagieren und die aus Kostengründen und Profitgier zuvor ausgedünnte Personaldecke kurzfristig aufstocken.Der Versuch die absolut inakzeptablen Wartezeiten mit erhöhtem Telefonaufkommen zu rechtfertigen ist genauso wie die Ansagen in der Warteschleife; einfach nur Verar....!
2017-06-07T09:53:16Z
  • Mittwoch, 07.06.2017 um 11:53 Uhr
Tja, da unterliegst du einer Falschannahme, Mahner. Der telefonische Kundenservice ist an Servicepartner outgesourced. Die haben Verträge, in denen ein bestimmtes Kontingent an Anrufen in einer bestimmten Zeit angenommen werden muss. Wenn jetzt aber das Anrufaufkommen exorbitant steigt, fallen auch in den Callcentern neue Agents nicht einfach so vom Himmel. Das bedarf immer eines gewissen Vorlaufs, denn die neuen Agents müssen erstmal (mehr oder weniger intensiv) geschult werden, bevor die in die eigentliche Telefonie können, denn wenigstens die Grundlagen der Technik und Tarife sollte vorhanden sein. Das kostet die Callcenter-Betreiber Geld, welches nicht von UM erstattet wird. Merkst du was?
Außerdem hat kaum jemand noch Lust dazu, sich von den Kunden am Telefon für den Mindestlohn beschimpfen zu lassen für Fehler, die definitiv nicht vom Agent zu vertreten sind. Und kein Unternehmen kann es sich leisten, den Kundenservice NICHT outzusourcen, denn kaum ein Kunde ist bereit, für seinen Vertrag 5-10 € im Monat mehr zu zahlen Das verdanken wir leider auch der immer weiter zunehmenden Geiz-ist-geil-Mentalität.
2017-06-07T11:17:05Z
  • Mittwoch, 07.06.2017 um 13:17 Uhr
Mahner, wenn ich zum UM - Team gehören würde, würde dies wohl so bei meinem Nick mit dabei stehen, meinst du nicht?

Flexibilität? Klar. Also wenn du Lust hast mit extrem schlecht geschulten und wenig motivierten Personal zu sprechen und dies auch auf einen Großteil der UM Kunden zutrifft, dürfte UM keine Probleme mit deinem Vorschlag haben.

Über schlechten Service möchte ich dich dann in Zukunft aber nicht mehr hören.
2017-06-07T11:23:45Z
  • Mittwoch, 07.06.2017 um 13:23 Uhr
Jetzt gehen wir erstmal in die Offensive, dann wird der Kunde schon ruhig sein?
Du solltest überlegen, warum ein Großteil der UM Kunden wenig motiviert ist.
Ich habe noch nie über guten Service geklagt.

Dateianhänge
    😄