4jochen
Frage in Kundenservice Mittwoch, 23.11.2016 um 19:14 Uhr · zuletzt editiert von MichaelUM

Seit einer Woche keinen Uplink mehr / Umzug abgeschlossen / POA überflüssig

Hallo Kundendienst,
wie haben schon mehrfach telefoniert (fast täglich) und Ihr habt bei meinem Umzug irgendwas falsch gemacht.
Seit mehreren Tagen habe ich keinen Up-Link mehr obwohl das im Umzug (zog sich über viele Wochen) am neuen Standort (eine Straße weiter) super funktioniert hatte.
Mit dem Umzug sollte die Umstellung von 50 Mbps (angeblich nicht verfügbar am neuen Standort, lief aber) auf 60 Mbps erfolgen.
Das sollte ohne neue Hardware gehen, der Anschluss wurde aber TOT geschaltet weil parallel eine DHL Sendung mit dem POA initiiert wurde
Jetzt ist das Teil hier, passt nicht, weil ich ja schon eine moderne Dose mit 4 Anschlüssen hier in der Wand habe.
Aber - Internet geht immer noch nicht !
Wann geht das wieder?
Bitte um Hilfe, und Danke vorweg,
Joachim Wülbeck, Wuppertal
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
8 Antworten
MichaelBre 2016-11-23T18:28:23Z
Mittwoch, 23.11.2016 um 19:28 Uhr
Kurze Info: Das hier ist eine Community für Kunden.
Entsprechend können wir (ebenfalls nur Kunden) dir leider nicht weiterhelfen.
Für Support von Unitymedia kannst du dich an die Hotline, Social-Media oder das Formular wenden.
Die Hotline ist aber weiterhin das schnellste Mittel um etwas zu erreichen.

Gruß
Michael
4jochen 2016-11-23T18:57:16Z
Mittwoch, 23.11.2016 um 19:57 Uhr

Sorry, Ich hatte auf "Kundenservice" gecklickt und dann meine Frage entsprechend gepostet.
Vielleicht ist das hier zu "einfach" dargestellt und daher nicht ersichtlich.
Nochmal Entschuldigung, und dann rufe ich nochmal, wie die Tage davor, bei der Hotline an.
Die machen dann garantiert wieder was neues falsch und/oder sagen "da haben die Kollegen vorher falsche Hacken gesetzt - jetzt dauert das wieder was länger".
Sorry, bin frustriert.
Danke.

Trinidad 2016-11-23T21:20:10Z
Mittwoch, 23.11.2016 um 22:20 Uhr
@4jochen: bei mir hat die Aktivierung einer Fritzbox 3 Wochen gedauert. Ich will gar nicht mehr hier aufführen welch Odyssee das war und wieviel nerven das gekostet hat. Jetzt ist die Aktivierung ok aber die Transferraten sinken trotzdem noch seit 3 Monaten zwischen 16:00 und 24:00 auf unter 10% der vertraglichen Leistung. Das Netz sei der hohen Kundenzahl nicht mehr gewachsen, sagt man lapidar und man arbeitet daran. 65 Anrufe und 30 mails haben folgendes gebracht: nix ! Wenn man dann aber mal den Spieß umdrehen sagen würde, dass der Geldbeutel den hohen Beiträgen nicht mehr gewachsen ist, man aber daran arbeiten würde ....
Horst 2016-11-23T22:04:32Z
Mittwoch, 23.11.2016 um 23:04 Uhr
Trinidad:
@4jochen: bei mir hat die Aktivierung einer Fritzbox 3 Wochen gedauert. Ich will gar nicht mehr hier aufführen welch Odyssee das war und wieviel nerven das gekostet hat. Jetzt ist die Aktivierung ok aber die Transferraten sinken trotzdem noch seit 3 Monaten zwischen 16:00 und 24:00 auf unter 10% der vertraglichen Leistung. Das Netz sei der hohen Kundenzahl nicht mehr gewachsen, sagt man lapidar und man arbeitet daran. 65 Anrufe und 30 mails haben folgendes gebracht: nix ! Wenn man dann aber mal den Spieß umdrehen sagen würde, dass der Geldbeutel den hohen Beiträgen nicht mehr gewachsen ist, man aber daran arbeiten würde ....

..und was sollen wir jetzt machen??
Trinidad 2016-11-26T20:13:04Z
Samstag, 26.11.2016 um 21:13 Uhr
@horst:
Nichts, wenn Du keinen Bock drauf hast. Aber bitte auch kein vorwurfsvolles Posting.
Wenn doch, bitte konstruktive Vorschläge, eigene Erfahrungen, Tipps fürs weitere Vorgehen weitergeben. Das war wahrscheinlich auch der Hintergrund des Threads von 4jochen.
Es macht schon einen Unterschied, ob man ein vermeintliches Einzelschicksal ist oder man HIER in der Community von anderen hört, die gleiche oder ähnliche Erfahrung gemacht haben. Das hilft sehr oft sich nicht mit Standardantworten zufrieden zu geben, sondern gleich zielführend vorzugehen. Die ganzen Probleme werden doch oft nur von a nach b nach c ... geschoben um Zeit zu gewinnen und das Problem loszuwerden. Da kann man sich hier u. U. Mal eine Abkürzung holen.
Wenn du meinst zu einem Beitrag nichts beitragen zu können, dann ist es halt so und du musst auch nichts kommentieren. Wenn du aber mit deiner Frage suggerierst, das Posting sei überflüssig, so ist das, mit Verlaub, arrogant.
Dreamer10 2016-11-26T20:45:39Z
Samstag, 26.11.2016 um 21:45 Uhr
Horst fällt mir langsam auch auf, mit seinem philosophischen Gequatsche. Vielleicht sollte er öfter auf seinen Lieblings-Link klicken "Endlich Alleine" und die mentale Antenne nach oben ausfahren, um neue inspirative Erkenntnisse der besonderen Art zu erlangen
Horst 2016-11-26T21:28:18Z
Samstag, 26.11.2016 um 22:28 Uhr
Arroganz kann auch eine Form von Sachlichkeit sein.War eben nur ein kleiner Satz mit emotionaler Wirkung. Die Funktionalität wie bei Facebook einen zu blocken, habe wir ja nicht.Sonst hätte ich es ja schon längst gemacht. Der Narzist geht immer wieder darauf ein,weil ich immer sein Ego anspreche. Die inspirativen Erkenntnisse die ich dadurch gewonnen habe sind "Er ist nicht ernst zu nehmen".."er will ernst genommen werden",... er bekommt es aber nicht.Unser Internet funktioniert, aber sein Internet funktioniert nicht.... Der bringt immer den gleichen Käse(die Odyssee der sinkenden Transferaten um 11:45 Uhr..bla bla) und ist doch nichts neues. Wer will das jetzt wissen?? Keiner...also, statt anderen zu helfen, lamentiert der nur herum und es geht ihm nur um sein Problem. ja , du kannst auch den Characterzug starten, mir irgendwas zu wünschen..aber es interessiert mich nicht...,(er geht immer darauf ein...geht immer darauf ein....wie der Squashspieler hinter der Schädeldecke...,der schlägt auch immer den Ball gegen die Wand)
Dreamer10 2016-11-26T22:08:18Z
Samstag, 26.11.2016 um 23:08 Uhr
@Horst: Ich komm noch mal später auf dich zurück. Du bist auch nicht sehr hilfreich mit deinem spirituellem Gespinne. Ich kenn da jemanden anderes mit einer Antenne nach oben, den muss ich noch mal kurz vorher befragen...

PS: Übrigens ist das eine subtile Form von Mobbing, die du hier betreibst!

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Geräte nach Vertragsende zurücksenden

    Hallo Support-Team, ich habe meinen Vertrag gekündigt und noch Hardware von Unitymedia zu Hause. Wie kann ich die zurücksenden? Bekomme ich eine... mehr

    Warum wird in den FAQs auf die 01806 / 678 411 verwiesen?

    Ich habe mir mal einige FAQs angeschaut (Vertragswechsel, Kündigung). Hier wird immer auf die Nr. 01806 / 678 411 verwiesen. Das verstehe ich... mehr

    Wie lange dauert die Störung noch an ?

    Seit Samstag Abend habe ich keinerlei Internet und Telefon mehr ! Ich wollte mal nach fragen wie lange das noch andauert ? Liebe Grüße

    Wann wird Drosselung aufgehoben?

    Hallo Zusammen, am Freitag wurde ich gedrosselt weil ich noch eine Rechnung offen hatte (hups). Ich habe den Betrag sofort überwiesen, unter Angabe... mehr

    Kein WLan konfigurierbar

    Ich habe ein Problem. Seit Sonntag habe ich kein WLan mehr. Die SSID wird angezeigt; es kommt aber dann keine Verbindung zum Internet. Ich... mehr