Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
tristanactor

Schlechter Empfang bei privaten Sendern

Hallo,
ein Bekannter hat ein Problem mit dem Empfang von privaten Sendern in 71394 Kernen (Stetten) Silvanerweg. Sie kommen nur verpixelt rein und haben Tonstörungen. Die öffentlich-rechtlichen Sender empfängt er einwandfrei. Ist da eine Störung bekannt? Er hat leider kein Internetzugang und PC, deshalb frage ich hier für ihn.
Besten Dank im voraus.
Gruß,
Tristan
Speichern Abbrechen
11 Kommentare
2016-12-13T09:19:53Z
  • Dienstag, 13.12.2016 um 10:19 Uhr
Antennendose und Kabel checken. "Alte" Antennendosen können Probleme mit den neuen Frequenzen haben. Wenn alles ok, dann Störung melden. Hotline oder online...
2016-12-13T09:20:51Z
  • Dienstag, 13.12.2016 um 10:20 Uhr
Er soll mal das Antennenkabel tauschen. Wenn das nicht hilft, muss die Störung an UM gemeldet werden.
2016-12-13T10:03:47Z
  • Dienstag, 13.12.2016 um 11:03 Uhr
Kabelkalli:
Könnte tatsächlich an der alten Antennendose liegen. Schon der Deckel ist ganz wackelig drauf... wie sieht denn eine neue Antennendose aus?

Antennendose und Kabel checken. "Alte" Antennendosen können Probleme mit den neuen Frequenzen haben. Wenn alles ok, dann Störung melden. Hotline oder online...
2016-12-13T10:16:49Z
  • Dienstag, 13.12.2016 um 11:16 Uhr
Du siehst äußerlich keinen Unterscheid. Aber die "alten" Antennendosen haben Probleme mit den digitalen Sendern. Neue Dose kostet 10-12 Euro.
2016-12-13T15:04:40Z
  • Dienstag, 13.12.2016 um 16:04 Uhr
Das würde mich aber auch mal interessieren wie die neuen Antennendose heißen und wie diese aussehen
MfG
Mops21
2016-12-14T09:02:27Z
  • Mittwoch, 14.12.2016 um 10:02 Uhr
Es sind handelsübliche Antennendosen, allerdings für Digital TV geeignet. Die "alten" sind nicht mehr im Handel... In alten Gebäuden sind die aber noch verbaut und machen Probleme....
2016-12-14T15:57:30Z
  • Mittwoch, 14.12.2016 um 16:57 Uhr
Also sind die 3 und auch 4 er MMDs die neueren Dosen richtig
Brauchen wir demnächst ne neuere wegen Analogabschaltung zu HD da ja mehr durch kommt oder schaffen die das
MfG
Mops21
2016-12-15T09:27:25Z
  • Donnerstag, 15.12.2016 um 10:27 Uhr
Die "neuen" Antennendosen sind alle für 862 MHZ geeignet. Nach Analogabschaltung haben wir jede Menge Platz für neue HD Sender.
2016-12-15T11:47:18Z
  • Donnerstag, 15.12.2016 um 12:47 Uhr
Ah okay danke schön für die Infos

MfG
Mops21
2016-12-16T17:01:14Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 18:01 Uhr
Seltsam dass aber die öffentlichen rechtlichen HD Sender gut empfangen werden...

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Wifispot aktivieren

    Hallo. Ich habe meinen Vertrag Ende Februar verlängert. Zuvor hatte ich einen eigenen TP-LINK Router, an dem ich die Wifispot-einstellungen... mehr

    Ausfälle in Köln seit 3 Wochen - Unitymedia: Es dauert so lang es dauert

    Bin sauer. Heute zum dritten Mal in den letzten 2-3 Wochen mit UM telefoniert. Die ersten 2 Male wurden Störungstickets erstellt auf die dann am... mehr

    Moderne Nintendo Konsolen und IPv6 Anschluss: Alle Hoffnung verloren?

    Ich bin seit September ein Besitzer des Technicolor TC7200 Routers. Bin zudem jahrelanger Nintendofan und mit dem Lauf der Zeit habe ich mir vor... mehr

    Routerfreiheit bei Mitarbeiterverträgen

    Guten Tag, seit gut einer Woche möchte ich gerne von der gesetzlichen Routerfreiheit Gebrauch machen und habe diesbezüglich bereits folgende... mehr

    6360 benutzt nur 1 Kanal für Download

    Hallo meinen fritzbox 6360 benutzt nur einen Kanal für den Download entsprechend mies fallen bei mir die Speedtests aus. Telefonisch hatte ich das... mehr