Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
sven.fischer

Samsung Smart Hub kann sich nicht verbinden

Hallo zusammen,
ich kann keine Verbindung zu den Samsung Servern herstellen. Laut Samsung liegt das am KabelBW Modem. Was kann ich tun?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
14 Kommentare
2016-06-27T22:26:41Z
  • Dienstag, 28.06.2016 um 00:26 Uhr
Und schon Neuigkeiten?
2016-06-28T06:28:38Z
  • Dienstag, 28.06.2016 um 08:28 Uhr
Hast Du einen "Alt-Vertrag" mit IPv4 oder einen aktuellen mit IPv6/DSLite? Ich hab einen Alt-Vertrag und mein Samsung Smart TV hat keine Probleme.
Wenn Du einen IPv6-Anschluss mit DSLite hast, liegt das Problem bei Samsung, da die dann scheinbar IPv6 nicht unterstützen...
2016-06-28T13:01:24Z
  • Dienstag, 28.06.2016 um 15:01 Uhr
  • zuletzt editiert von MichaelUM
Torsten:
Hast Du einen "Alt-Vertrag" mit IPv4 oder einen aktuellen mit IPv6/DSLite? Ich hab einen Alt-Vertrag und mein Samsung Smart TV hat keine Probleme.
Wenn Du einen IPv6-Anschluss mit DSLite hast, liegt das Problem bei Samsung, da die dann scheinbar IPv6 nicht unterstützen...

Das kann ich nicht sagen, ich habe noch einen KabelBW Vertrag. Woran kann ich das erkennen?
Laut Samsung liegt es am KabelBW Router .
2016-06-30T12:11:53Z
  • Donnerstag, 30.06.2016 um 14:11 Uhr
Es liegt tatsächlich daran, dass Samsung nicht mit IPv6 klarkommt. Die Hotline von Samsung sagte mir, dieses Problem sollte noch diesen Monat seitens UnityMedia behoben werden - ich habe allerdings Zweifel daran, dass diese Aussage stimmt. Abhilfe kann man vorübergehend schaffen, in denen ma ich habe allerdings Zweifel daran, dass diese Aussage stimmt. Abhilfe kann man vorübergehend schaffen, indem man über die Mobil-Verbindung des Handys online geht - mein Smart Hub davor überhaupt nicht funktioniert, mittlerweile funktioniert es wenigstens, die meisten Apps kann ich nutzen, nur keine neuen runterladen oder keine Updates laden und Netflix funktioniert nicht ... Hoffe, es gibt bald eine Lösung
2016-07-02T13:07:56Z
  • Samstag, 02.07.2016 um 15:07 Uhr
Hatte mich mittlerweile auch per Mail an den Support gewendet, bekam aber noch keine Antwort. Mich wundert auch, dass es hier noch keine Antwort seitens Unitymedia gibt.
2016-07-08T18:20:15Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 08.07.2016 um 20:20 Uhr
Hab das selbe Problem, allerdings trat dieses erst ca. März/April diesen Jahres auf. Davor konnt ich beliebig viele apps aktualisieren oder downloaden. Bis irgendein "Update" seitens Samsung oder Unitymedia gemacht wurde. Plötzlich war das Smarthub im Eimer. Ich wage zu vermuten, dass es dafür so bald auch keine Lösung geben wird. Achtung, Verschwörungstheorie! Das Problem liegt aller Voraussicht am TC7200, den man früher bei nem normalen 3play Tarif dazu bekommen hat. (Mit der fritzbox gibt es keine Probleme). Das Problem taucht auch nur bei SAMSUNG Fernsehern auf. Nun ja, seit einiger Zeit gibt's diese Horizonboxen, die man jetzt bei nem 3play Angebot dazu bekommt. Diese will UM jetzt natürlich an ihre kunden bringen und die alten TC-Schrotteile ersetzen. Ist ja auch ne feine Sache: Internet, Telefon, HD recorder in einem Gerät. Und wer ist der Hersteller der Horizonbox? SAMSUNG! Zufälle gibts. Ist vielleicht bisschen weit aus dem Fenster gelehnt, aber wenn man bedenkt, das weder Samsung noch UnityMedia ne Lösung für dieses Problem hat, kommt einem das doch sehr, sehr spanisch vor.....
2016-11-21T23:34:20Z
  • Dienstag, 22.11.2016 um 00:34 Uhr
hat jemand  ne Lösung für dieses Problem gefunden ?
2016-11-21T23:38:35Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 22.11.2016 um 00:38 Uhr
Das müssen die Leute beantworten, die IPv6 (= die Zukunft) irre toll finden. Ich bin froh, dass ich "noch" IPv4 habe ...
2016-11-21T23:48:43Z
  • Dienstag, 22.11.2016 um 00:48 Uhr
Beim TC7200 wurde mit dem letzten Firmware-Updates ein Fix eingespielt, womit das Problem Netflix und SmartHub eigentlich behoben sein soll. Im Zweifel mal das TC auf Werkseinstellungen zurücksetzen, damit es sich das Update neu zieht.
2016-11-22T00:23:00Z
  • Dienstag, 22.11.2016 um 01:23 Uhr
Torsten:
Beim TC7200 wurde mit dem letzten Firmware-Updates ein Fix eingespielt, womit das Problem Netflix und SmartHub eigentlich behoben sein soll. Im Zweifel mal das TC auf Werkseinstellungen zurücksetzen, damit es sich das Update neu zieht.

ich habe aber das Neue Connect Box und kein TC7200 !! 

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Wie und wann findet eine Datenträgerbereinigung statt ?

    Wer gibt den Anstoss zum Überschreibenn und Neuordnen gelöschter Aufnahmen ? Muß oder kann ich das tun oder wer ? und wann ? Was muss ich beachten... mehr

    Kann ich mehrere Geräte in einem Paket zurücksenden? Wenn ja, wie?

    Ich möchte mehrere Geräte wegen Vertragsänderung zurückschicken. Muß ich jedes einzeln senden, oder geht das auch in einem einzigen Paket? Wie... mehr

    WPA2 Sicherheitslücke

    Hallo Cummunity Bin neues Mitglied hier und ja direkt eine Frage.Wie sieht es denn mit updates für die Connect Box aus?Im www ist dazu leider... mehr

    Update für Fritz!Box 6360

    Gib es schon ein Update für iOS 6.52 wegen der aktuellen Sicherheitslücke bei der WLAN Verschlüsselung WPA2, bzw. wann wird es verteilt? Ich bin... mehr

    WPA2-Sicherheit: Unitymedia-Router von "KRACK Attack" betroffen?

    Wenn ich den Artikel https://github.com/vanhoefm/krackattacks https://heise.de/-3862379 richtig verstehe, dann muss ich davon ausgehen, dass... mehr