Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
MaruMaru

Sagt die Verfügbarkeitsprüfung aus, ob ich ein Unitymedia Kabelanschluss hab?

Hallo,

Sagt die Verfügbarkeitsprüfung aus, ob ich ein Unitymedia Kabelanschluss im Mietvertrag/Wohnung hab? Mir wird da nämlich angezeigt, dass Fernseher in HD Qualität verfügbar wäre.

Oder muss ich da extra beim Vermieter anrufen, mit relativ langer Warteschleife?

Ich möchte nämlich wissen, ob ich da extra für einen Kabelanschluss nochmal dazu zahlen müsste.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2017-10-03T21:29:07Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 03.10.2017 um 23:29 Uhr
Die Verfügbarkeitsprüfung sagt nur, dass ein Hausübergabepunkt vorhanden ist und keine Vermarktungssperren eingetragen sind.
Wenn du schon in der Wohnung bist, wird vermutlich ein Kabelanschluß vorhanden sein. Da kannst du mal einen digitaltauglichen TV testen.

Ob die Kabelgebühren in den Mietnebenkosten enthalten sind, oder ob du ggf. einen eigenen Vertrag abschließen musst, kann dir nur der Vermieter (oder ggf andere Mieter) fragen.
2017-10-03T21:33:07Z
  • Dienstag, 03.10.2017 um 23:33 Uhr
"Wenn du schon in der Wohnung bist, wird vermutlich ein Kabelanschluß vorhanden sein."

Wie kommst du zu der Vermutung?

Einen digitaltauglichen TV hab ich leider nicht.

Ich meine mich zu erinnern, dass der Vermieter Kabelanschluss nachgerüstet hat, sicher bin ich mir jedoch nicht. Es gab mal im Hausflur ein Schreiben, mit Unitymedia Logo in der Kopfzeile, dass das Analog Fernsehen bald abgeschaltet wird.

Den Hausmeister hatte ich ebenfalls angerufen, er sagte mir, dass er weiß, dass in Straßen in der Nähe Unitymedia Kabelanschluss verfügbar wäre.
2017-10-04T12:06:29Z
  • Mittwoch, 04.10.2017 um 14:06 Uhr
Hallo, an sich hat hajodele recht, der Verfügbarkeitscheck zeigt nur an, dass es theoretisch möglich ist. Ob ein Kabelanschluss in den Mietnebenkosten inklusive ist, sollte im Mietvertrag vermerkt sein. Alternativ kannst du außer deinem Vermieter auch die Kollegen im Chat oder in der Hotline fragen: https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/ .