Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
caesium

Rufnummernübertragung fehlerhaft - warum?

Rufnummernübertragung fehlerhaft
Fehlerbeschreibung:
Ich habe 2 Gigaset-Telefone an einer ISDN-Anlage angeschlossen. Die Rufnummerübertragung funktioniert von Telefon A zu Telefon B.
Umgekehrt funktioniert das aber nicht. Rufe ich mit Telefon B das Telefon A an, wird in A die Rufnummer des Telefons A angezeigt statt die von B.
Die Konfiguration:
- Unitymedia-Kabelanschluß mit Fritzbox 6490
- daran angeschlossen: EUMEX 401
- Telefon A: Gigaset S 457
- Telefon B: Gigaset S79H
Die Einstellungen:
- ISDN-Anlage
Telefon A: gehende Rufnummer korrekt eingegeben
CLIP aktiviert
Telefon B: gehende Rufnummer korrekt eingegeben
CLIP aktiviert
- Fritzbox:
Telefon A: ausgehende Rufnummer korrekt eingegeben
DTMF über „Inband“
CLIR über Displaynamen
Rufnummerübermittlung : Rufnummer im Displaynamen
Telefon B: wie oben
Ich frage mich, was ich falsch mache. Habt Ihr einen Tip? Würd mich sehr freuen.
Gruß
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
10 Kommentare
2016-10-07T13:10:00Z
  • Freitag, 07.10.2016 um 15:10 Uhr
Du musst die abgehende Rufnummer bei Telefon B ändern.
2016-10-07T13:28:35Z
  • Freitag, 07.10.2016 um 15:28 Uhr
Wenn ich in der Fritzbox unter "Telefoniegeräte" und "FON S0" von Telefon A die korrekte Rufnummer eingebe und danach für das Telefon B die andere korrekte Rufnummer, ändert die Fritzbox die ausgehende Rufnummer von Telefon A und trägt die Rufnummer von B ein. Das scheint das Problem zu sein, oder?
2016-10-07T13:42:18Z
  • Freitag, 07.10.2016 um 15:42 Uhr
Das klingt für mich, als würde die FB "denken", dass beide Telefone nur ein Gerät seien und entsprechend bleiben die Einstellungen synchron. Da scheint was mit der ISDN-Anlage oder der Konfiguration dieser nicht zu stimmen.
2016-10-07T17:24:46Z
  • Freitag, 07.10.2016 um 19:24 Uhr
Muss nicht sowieso die Konfiguration über die EUMEX erfolgen und halt eben nicht über die Fritzbox?
2016-10-08T11:04:39Z
  • Samstag, 08.10.2016 um 13:04 Uhr
Planwechsel:
Nachdem der Fehler nicht abzustellen war, habe ich jetzt wie folgt angeschlossen:
- Telefon 1 und 2 an die Fritzbox
- ISDN Eumex 401 an die Fritzbox
- Faxgerät an die Eumex
(zur Erklärung: der Grund für die Verwendung der ISDN-Anlage war einfach, daß ich ein 3. Gerät (fax) benötige)

Entsprechend habe ich die Geräte in der FB angemeldet, und zwar
- Tel 1 und Tel 2
- ISDN-Gerät und
- Fax-Gerät (über S0).

Nach wie vor funktioniert die Rufnummernübertragung von Tel1 zu Tel2, aber umgekehrt nicht, es erscheint nur "Extern".

Wo mag der Fehler stecken?

Gruß
2016-10-08T11:30:03Z
  • Samstag, 08.10.2016 um 13:30 Uhr
Evtl. einfach am Telefon.
Dieser Fehler tritt bei mir mit einem alten Analog-Telefon (DETEWE) an einer 7390 ebenfalls von Zeit zu Zeit, aber nicht immer, auf.
Ich gehe mal davon aus, dass du in der Fritzbox bei "Merkmale des Telefoniegeräts" CLIP aktiviert hast.
Bei den Fritzboxen kann es manchmal passieren, dass die Anzeigen nicht korrekt sind. Zur Not einfach CLIP deaktivieren - probieren - ggf. wieder aktivieren.
2016-10-08T12:13:52Z
  • Samstag, 08.10.2016 um 14:13 Uhr
Habs gerade probiert; beide Telefone abwechselnd CLIP de-aktiviert und wieder aktiviert.
Der Fehler bleibt.

Jetzt bin ich ratlos. Kann man denn irgendwie ( schauen, ob die Rufnummer "gesendet" wird?
2016-10-08T12:23:42Z
  • Samstag, 08.10.2016 um 14:23 Uhr
Einige Telefone beherrschen das zwar laut Hersteller, aber im praktischen Einsatz gehts dann doch nicht. Ist mir bisher mit Panasonic und einem älteren Gigaset passiert.
2016-10-08T12:41:46Z
  • Samstag, 08.10.2016 um 14:41 Uhr
Bevor ich zu unity..  wechselte, funktionierte die Übertragung mit der alten Fritzbox und der Eumex 401. Eigenartig.
2016-10-08T12:46:47Z
  • Samstag, 08.10.2016 um 14:46 Uhr
Die Telefone sind eigentlich alle auf die Telekom-Leitungen ausgelegt und nicht auf die Kabelnetze. Da aber bei den Kabelnetzbetreibern andere Technik verwendet wird als beim DSL-Anschluss, kann es manchmal dazu kommen, daß etwas nicht wie erwartet funktioniert.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Kündigung Shop Vertrag mit 14-Tage Kündigungsklausel

    Hallo, ich habe im Shop einen Vertrag abgeschlossen. Im Vertrag steht dass ich 14 Tage Kündigungsfrist habe. Diesen Vertrag möchte ich jetzt... mehr

    Keine Kündigungsbestätigung

    Hallo Zusammen, Aufgrund eines Umzugs in ein Haus in dem ich keine Unitymedia nutzen kann habe ich die Kündigung verschickt. Nun der Sachverhalt:... mehr

    Wo findet man die Vertragslaufzeit?

    Weder im Kundencenter noch auf den Rechnungen findet man die Information von Vertragslaufzeit und Kündigungsfrist. Das muss doch lt.... mehr

    Rufnummermitnahme alter Anbieter->UM-Kostenerstattung der Portierungsgebühr ?

    Hallo liebe Community, ich möchte gerne das Pure Mobile 500 MB-Angebot nutzen und von meinem alten Mobilfunkanbieter zu UM wechseln. Dabei möchte... mehr

    Außerordentliches Kündigungsrecht bei einem Umzug nach Österreich

    Hallo zusammen, ich bin derzeit Student, würde aber gerne zu UM wechseln. Allerdings werde ich in den nächsten 1-1 1/2 Jahren nach Österreich (für... mehr