Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Rivaldino

Rufnummern aktiv, davon keine registriert

Hallo,

gestern wurde meine FritzBox (FB) in meiner Abwesenheit auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Ich habe die mühsam einen Restore aus einer Datei von Juni 2015 geschafft. Leider funktioniert die Telefonie jetzt nicht mehr. Im Ereignisprotokoll steht folgender Eintrag: "Anmeldung der Internetrufnummer war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 404.

Kennt jemand die Ursache?

Mit freundlichen Grüssen,
Armin
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-07-06T08:26:29Z
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 10:26 Uhr
Die müssen neu provisioniert werden. Melde dich bei der Hotline, die sollen ein Störungsticket erstellen, dann werden die Nummern neu registriert.
4 weitere Kommentare
2016-07-05T13:20:47Z
  • Dienstag, 05.07.2016 um 15:20 Uhr
Hallo Rivaldino,
überprüfe die Einstellungen in der Fritzbox unter Telefonie. Die Zugangsdaten für die Rufnummer hat dir UM zugeschickt.
2016-07-05T13:27:55Z
  • Dienstag, 05.07.2016 um 15:27 Uhr
Hallo Kabelkalli,
meine FB lie bis gestern nachmittag einwandfrei. Irgendetwas hat in meiner Abwesenheit die FB auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Ich habe die FB Einstellungen (VPN, Heimnetz, DNS, etc.) dann aus einer Sicherungsdatei wieder hergestellt. Es funktioniert alles wieder ausser Telefonie. Die Rufnummern sind eingerichtet aber nicht registriert in der gegenstelle.
2016-07-06T08:11:44Z
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 10:11 Uhr
bleibt nur eins : Hotline anrufen....
Richtige Antwort
2016-07-06T08:26:29Z
  • Mittwoch, 06.07.2016 um 10:26 Uhr
Die müssen neu provisioniert werden. Melde dich bei der Hotline, die sollen ein Störungsticket erstellen, dann werden die Nummern neu registriert.
2016-07-07T12:20:47Z
  • Donnerstag, 07.07.2016 um 14:20 Uhr
Mittlerweile bin ich nach Hotline Kontakt (Chat) per SMS afgefordert worden die FB auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und dann manuell eine neue Konfiguration durchzuführen. Das war mit VPN, Portforward und Kindersicherungskonfiguration entsprechend aufwendig, aber hat funktioniert.

Dateianhänge
    😄