Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ReneBln

Probleme mit dem WLAN auf PC (Windows 10)

Hallo
bislang funktionierte das WLAN mit unserem alten Anbieter o2 sehr gut auf den Rechnern. Seit letzte Woche Samstag haben wir bei UM zum HD-TV auch Telefon und Internet über die HORIZON-Box. Telefon funktioniert, auch das WLAN auf den Android-Handys und dem Laptop mit XP. Unsere PCs stehen eine Etage tiefer im Arbeitszimmer und ein WLAN-Signal wird vom WLAN-Stick auch empfangen (drei von vier Strichen), aber sobald ich die Computer sich mit dem WLAN verbunden haben (also nach Eingabe des Kennworts) erscheint unter dem Namen der Box "Kein Internet, gesichert". Wir haben es sowohl mit unseren alten WLAN-Empfänger-Sticks als auch mit nagelneuen (gestern erhalten) ausprobiert, immer die gleichen Fehler. Mit o2 funktioniert es nach wie vor gut. Mit dem XP-Laptop auch.
Ich hatte auch bereits die Kaspersky Firewall und zeitgleich die Windows-Firewall deaktiviert, Kaspersky sogar komplett ausgeschaltet. Das Ergebnis war das gleiche.
Vom telefonischen Installationsteam bekam ich beim ersten Anruf den Hinweis, dass ich mich mit dem Laptop via LAN verbinden und den WLAN-Optmierer nutzen soll. Habe ich gemacht, brachte nur leider nichts. Beim zweiten Anruf bei der Installationshotline half man mir gar nicht sondern speiste mich mit den Worten "Wir übernehmen keinen Support für Fremdhardware" ab. Das ist mir klar, aber ob ich an Windows 10 irgendwas einstellen muss wollte/konnte er mir nicht sagen, auch nicht, ob es schon öfter dieses Problem gab. Nur "Ihr Stick ist dann defekt", obwohl er ja mit o2 nach wie vor tadellos funktioniert...
Hat jemand evtl. ein ähnliches oder gar das gleiche Problem gehabt? Wenn ja, wie gelöst? Bin echt am Verzweifeln
Danke schon mal für die Aufmerksamkeit
Lieben Gruß
René aus NRW
Speichern Abbrechen
2 Kommentare
2017-05-19T15:51:19Z
  • Freitag, 19.05.2017 um 17:51 Uhr
Kann es evtl sein dass die Horizonbox auf 5Ghz eingestellt ist und die alten/neu gekauften Sticks nur 2,4Ghz können?
2017-05-19T16:21:59Z
  • Freitag, 19.05.2017 um 18:21 Uhr
danke für die Antwort

Über den WLAN-Optimierer hatte ich die 5Ghz bereits deaktiviert, sodass es nur auf 2,4 eingestellt war. Als das nicht funktionierte habe ich es wieder so eingestellt, wie es vorher war, also 2,4 und 5... Ich vermute, dass er sich dann schon das nimmt, was er braucht...

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    400Max Messung 'unterirdisch' / Nachricht von UM, alles gut.

    3Play 400 Max Horizon Box 3x die Geschw. getestet zu unterschiedlichen Zeiten. Ca. 28 kbit download und 9kbit upload. Test mit LAN Kabel Div. Foren... mehr

    ISP Dienst

    Hallo Community, folgendes Anliegen(Problem),habe einen Tarifwechsel von 3play64 auf 3play120fly angenommen.Heute kam die Horizonbox an,ausgepackt... mehr

    Kann meine Horizon Box nicht an meine neue EasyBox (Vodafone) anschließen

    Hallo Community Ich kann meine Horizon Box nicht an meine neue EasyBox ( Vodafon) anschließen bei meiner alten ging das problemlos beim einrichten... mehr

    Horizon Box als Client mit WLAN verbinden

    Hallo Zusammen, ich habe eine Frage, an der ich seit fast 2 Wochen fast verzweifle. Seit 3 Wochen bin ich stolzer Unitymedia Kunde und nutze... mehr

    Horizon Offline !!

    Hallo Seid gestern Abend 20.00 Uhr ist meine Horizon Box offline. Es wird der Fehler 2020 angezeigt. Was kann ich selber machen? Leider erreiche... mehr