Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Flo1302

Probleme mit aorta.net

Guten Abend.
Ich habe seit Tagen Probleme wenn ich auf Server / Seite im Internet zugreifen will. Es ist alles ziemlich langsam und es kommt zu Verbindungsabbrüchen.
Liegt das Ziel nicht mehr in Deutschland, wird über aorta.net geroutet. Das Backbone von denen scheint
hoffnungslos überlastet zu sein. Dies führt zu Kapazitätseinschränkungen.
Meistens tritt das Problem Abends auf.
Hier ein Ausschnitt von meinem Pathping:
5 --- 100/ 100 =100% 99/ 100 = 99% 213.46.179.62.aorta.net [213.46.179.62].
Ich hatte ebenfalls das gleiche Problem schon vor 8 Wochen, da war ein Techniker da der "vorsorglich" die Antennendose ausgetauscht hat, aber es war keine Besserung in Sicht.
Da meine Pakete auch erst bei aorta "verloren" gehen, gehe ich davon aus, dass es in der Hausinstallation keine Fehler gibt.
Hoffe auf eine Antwort was man noch machen kann.
Mit freundlichen Grüßen
Florian
Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2016-10-11T17:32:04Z
  • Dienstag, 11.10.2016 um 19:32 Uhr
Na dann musst du dem Betreiber von Aorta.net schreiben. UM kann ja nix an den Kapazitäten der Websites ändern.
2016-10-11T17:34:03Z
  • Dienstag, 11.10.2016 um 19:34 Uhr
Ich kann als "Endkunde" nicht einem Betreiber schreiben, die die Daten von UM bekommen. Somit ist UM dafür verantworlich über welchen Betreiber sie meine Daten routen. Oder verstehe ich das falsch?
2016-10-11T18:12:56Z
  • Dienstag, 11.10.2016 um 20:12 Uhr

Evtl. mal flushdns machen und primären DNS tauschen. Wenn die Namensauflösung von jemand anderem übernommen wird, wird die Route ggf anders aufgebaut. 

Hab mal ein paar pathpings an Server in USA, Thailand und Chile gemacht, alles im Rahmen.

Das mit der Antennendose zeugt von Grenzenloser Fachkompetenz...

2016-10-11T18:28:22Z
  • Dienstag, 11.10.2016 um 20:28 Uhr
Stimmt, an das flushdns hatte ich nicht mehr gedacht. Wenn ich jetzt ein paar pathpings an die Server in den USA  sende ist alles wieder im grünen Bereich, komischerweiße.

Mir ist gerade heute aufgefallen, das es meistens zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr ist. Wenn der "Fehler" die Tage nochmal auftaucht, werde ich es ggf. mal mit flushdns testen. Danke für den Tipp
Mit der Antennendose hatte ich am Telefon der netten Dame vom Kundenservice ebenso erzählt, aber sie hatte mir eben nicht gelaubt.
Und auf die Frage, was den genau gemessen wird wenn der Techniker kommt, kam auch nur eine "unbefriedigende" Antwort und ich wusste woran ich bin.
Mit freundlichen Grüßen
Florian
2016-10-11T19:48:00Z
  • Dienstag, 11.10.2016 um 21:48 Uhr
aorta.net gehört zum Backbone von Liberty Global (Mutterkonzern von UnityMedia).

Bei Routing in das Ausland laufen die Requests in der Regel über aorta.net.

Ich selber komme gar nicht bis zur IP 213.46.179.62

An Deiner Stelle würde ich ein Störungsticket bei UM aufmachen.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Wann werden Infos zu "Wifispot für unsere Kunden veröffentlicht"?

    Hierzu gibt es zig Fragen (z.B.): - Welche UM-Geräte sind betroffen - Welche Einschränkungen habe ich in meinem Gerät - Manche Kunden sehen... mehr

    Die Unitymedia Community öffnet ihre Pforten!

    Es ist soweit: Die offizielle Unitymedia Community geht an den Start! Wir heißen euch herzlich willkommen auf unserer neuen Plattform, auf der... mehr

    Frage zitieren

    Wenn eine Frage zitiert wird, steht als erstes immer "Kennst du die Antwort?" drin. Wäre schön, wenn diese Zeit beim zitieren verschwinden... mehr

    Ende des Routerzwangs und die Folgen bei Unitymedia

    Es soll ja im August 2016 der Routerzwang fallen, sprich man kann als Neukunde wählen ob man UM Hardware nimmt oder z.B. eine Fritzbox kauft. Wie... mehr

    Wo finde ich den Link, um Widerspruch gegen WiFiSpot einzulegen?

    Ich möchte nicht, dass UM in meinem Haus ein eigenes WLAN aufspannt, ohne mich vorher zu fragen. Der UM Router befindet sich bei mir mit... mehr