Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Dubbi

Probleme Hotline und Technische Frage

Hallo Leute, habe den Horizon Recorder und seit etwas über ein halbes Jahr nur Theater. Stürzt regelmäßig so ca. alle 14 Tage ab (kein Telefon und Internet). Mittlerweile der 3. Rec., jetzt wieder umgestellt auf den 2. Rec. dies kurz zum Verständniss. Installation des 2. Rec. life nur bis Fehler 1090, Anruf Hotline (zigmal), Tenor: können nichts machen, dauert, heute ist Sonntag da wird gar nichts gemacht, laufen lassen regelt sich. Pustekuchen regelte sich gar nichts. Dann Anruf Montags abend, da hat sich dann einer mal bequemt. 14 Tage später den 3 angeschlossen (der 2. Absturz), wieder 1090, wieder angerufen, eine sehr "freundliche" Dame am Telefon gehabt: ausreden lassen Fehlanzeige, weiterverbinden an jemanden der sich auskennt Fehlanzeige, konnte nur in den Compi hämmern, Kunde macht druck, mehr nicht. Sie ware Technikerin da könnte man nichts machen, außer anlassen und warten, könnte bis zu 96 Stunden dauern! Zwei Stunden später wieder versucht anzurufen, hatte eine Frist gesetzt, da hies es wieder geht nicht usw. Aber könnten unseren 2. Rec anklemmen, Fernsehen würde gehen, Telefon und Internet nicht und zum späteren Abend dann wieder den 3. Recorder. Gesagt, getan klappte bis beim 3. Rec wieder 1090. Samstags mehrmals angerufen, ja wird sofort gemacht spätestens gegen 14:00 Uhr alles klar. War wohl nur gelogen, wieder Druck gemacht, ist eben so kann keiner was machen läuft irgendwann. Nach etwas kräftigen Worten (ohne Beleidigung) sollten wir den 2. Rec anklemmen und den dann freischalten lassen. Was nur unter Druck klappte. Erst wieder die ganze Geschichte erzählen, dann hies es der 3. Rec könnte angeschlossen werden alles wäre durchgelaufen, was nicht stimmte, wieder den 2. dran, auf keine Diskussionen eingelassen und dann wurde der 2. endgültig freigeschaltet. Das wir uns vera..... vorkommen kann man sich denken. Hier war es ganz offensichtlich abwimmeln, weg mit dem Kunden aus der Leitung. Der Fehler 1090 ist der wirklich so kompliziert oder hatte in diesem Fall die Hotline keine Ahnung oder keine Lust? Wäre es eine alternative Fernsehen über den Horizon Recorder und Telefon / Internet über die Connect Box abzuwickeln, so ein Tipp beim letzten Gespräch? Wir fühlen uns von Unitymedia allein gelassen, kassieren ja, bei Problemen seht zu wie ihr klar kommt. Hoffe ihr habt ein paar Tipps wie es mit Horizon technisch klappen könnte. Umstellung auf IPV4 ist erfolgt, andere Serveradressen im Rec. eintragen auch erfolgt. Herzlichen Dank. Gruß Georg
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-01-31T18:01:14Z
  • Dienstag, 31.01.2017 um 19:01 Uhr
Hallo!
Untenstehendes habe ich hier gefunden:
http://www.severint.net/2013/10/17/uebersicht-der-horizon-fehlermeldungen/

Horizon Fehler 1090 Fehler im Zusammenhang mit der Erstinitialisierung. Box ausschalten, sicherstellen, dass die Box an der Antenne angeschlossen ist. Startet die Box dann nach ca. 20 Minuten nicht korrekt hoch, den Support kontaktieren, da im Regelfall bei diesem Fehler eine manuelle Nachkonfiguration/Aktivierung seitens der Unitymedia Technik erforderlich ist. Geben Sie der Hotline das Stichwort, dass es am Provisioning liegt.

Obs noch aktuell ist? Keine Ahnung, aber evtl. bringt der letzte Satz etwas
2017-01-31T18:11:21Z
  • Dienstag, 31.01.2017 um 19:11 Uhr
Hallo Perro,
ich danke Dir. Habe es direkt ausgedruckt und zu den Unterlagen gepackt.