Gelöschter Nutzer
Frage in Community Intern Freitag, 29.04.2016 um 19:00 Uhr · zuletzt editiert von MichaelUM

Private Nachricht an Serviceteam?

Wenn wir keine Private Nachrichten an das Serviceteam schicken können, bleiben dann wirklich nur die eingefahren Wege:
- Telefon (Wenn man sich beschimpfen lassen wil)
- Fehlermeldung (Wenn man auf späte Antworten steht, die nichts mit der Frage zu haben)
- PN via Facebook/Twitter (nicht jeder mag zum gläsernen Bürger nach US-Recht werden)
Oder sagt bitte, bitte: "Da hast du einfach was übersehen!!"
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
Andreas 2016-04-29T19:25:02Z
Freitag, 29.04.2016 um 21:25 Uhr
Hallo HausHelene,
über die Homepage gibt's ja Kontaktmöglichkeiten, ohne Facebook und/ oder Twitter. Neben den Kontaktformulare, die ohne Registrierung ausgefüllt werden können, gibt's die Kontaktmöglichkeit auch über das online Kundencenter.
Bei Störungen gibt's den Störungshelfer. Sollte dieser nicht helfen, gibt's am Ende auch eine Kontaktmöglichkeit: www.unitymedia.de/stoerung
Andreas
22 weitere Antworten
Andreas 2016-04-29T17:24:09Z
Freitag, 29.04.2016 um 19:24 Uhr
HausHelene:
Oder sagt bitte, bitte: "Da hast du einfach was übersehen!!"

Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt's andersrum eine Möglichkeit. Die Mitarbeiter von Unitymedia, also das Service-Team und der Community Manager können Antworten schreiben, die nicht öffentlich sichtbar sind. Diese Antworten können auch von den Guides nicht gelesen werden.
MichaelUM Community Manager 2016-04-29T18:13:20Z
Freitag, 29.04.2016 um 20:13 Uhr
Hallo HausHelene,
Mitarbeiter des Serviceteams können dir privat innerhalb eines Themas antworten. Diese Antwort ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Grundsätzlich sollen hier jedoch keine persönlichen Daten gepostet werden, dafür empfehlen wir dann andere Kanäle.
Gelöschter Nutzer 2016-04-29T19:18:25Z
Freitag, 29.04.2016 um 21:18 Uhr
Das ist aber Kanalmäßig schlecht.
Vor allem für die Kunden, die kein Facebook/Twitter haben (wollen)
Außer Facebook/Twitter möchte ich mir wirklich nichts bei euch antun, ich bin ja kein Masochist
Andreas 2016-04-29T19:25:02Z
Freitag, 29.04.2016 um 21:25 Uhr
Hallo HausHelene,
über die Homepage gibt's ja Kontaktmöglichkeiten, ohne Facebook und/ oder Twitter. Neben den Kontaktformulare, die ohne Registrierung ausgefüllt werden können, gibt's die Kontaktmöglichkeit auch über das online Kundencenter.
Bei Störungen gibt's den Störungshelfer. Sollte dieser nicht helfen, gibt's am Ende auch eine Kontaktmöglichkeit: www.unitymedia.de/stoerung
Andreas
Dragon 2016-04-29T19:37:53Z
Freitag, 29.04.2016 um 21:37 Uhr
Das Kontaktformular und E-Mail haben leider den Haken, dass die Bearbeitung oft sehr lange dauert.
Olli 2016-04-29T19:46:11Z
Freitag, 29.04.2016 um 21:46 Uhr
Wenn man das weiß, kann man ja abwägen, wie wichtig und dringend das aktuelle Thema ist.
Ich kann aus eigener Erfahrung nur den Facebook Support sehr loben. Aber wenn man sich da nicht anmelden will, muss man halt mit den verbleibenden Möglichkeiten leben.
Und hier in der Community geht es ja weniger um den Kontakt Kunde -Support sondern eher um den Kontakt Kunde - Kunde. Hier helfen ja primär Kunden anderen Kunden. Deswegen dürfte hier m.E. Nicht die richtige Plattform für den Supportkontakt sein. Und so wird es ja auch von Unitymedia gewünscht, wenn man die Aussagen von Michael liest.
Andreas 2016-04-29T19:50:06Z
Freitag, 29.04.2016 um 21:50 Uhr
Das Serviceteam ist ja hier auch aktiv. Es wird sich zeigen, wenn der erste Ausfall bzw. Störung gemeldet wird. Und was jetzt noch nicht ist, kann ja noch werden.
Aber gerade auf Facebook gab's einige, die sich nicht hier anmelden wollen.
Gelöschter Nutzer 2016-04-30T07:26:47Z
Samstag, 30.04.2016 um 09:26 Uhr
Eigentlich könnte das, um was es mir geht auch so möglich sein.
Das hängt davon ab, wieviel das Serviceteam sieht, wenn man sich via Kundencenter-Login einloggt.
Eine typische Frage (auch bei Facebook) ist: "Mein Internet kackt regelmäßig ab"
Die typische Anwort der Hilfe ist: "schicke uns eine PN, damit wir uns die Daten ansehen können"
HIER wäre dieser Schritt "PN an den Service" nicht zwangsläufig notwendig und eine PN vom Service an den Kunden möglich.
Nochmal kurz zu Facebook/Twitter:
Es mutet schon seltsam an, dass viele Anfragen frustrierter Kunden zum Schluß diesen Weg gehen.
In Facebook taucht auch regelmäßig ein Witzbold mit einem offiziell klingenden Namen auf, der die Kunden um eine PN an ihn mit erforderlichen Daten bittet.
Das Gleiche passiert auch auch auf diversen Hilfeseiten mit "Unitymedia" im Namen. Ich möchte denen wirklich keine bösen Absichten unterstellen. Wahrscheinlich handelt es sich sogar um Mitarbeiter oder Subunternehmer, die das Leid nicht mehr ertragen können.
Ich versuche nur darauf aufmerksam zu machen, wie unsicher das Verfahren ist.
Daniel 2016-04-30T09:00:32Z
Samstag, 30.04.2016 um 11:00 Uhr
Aber was spricht denn gegen eine Email schreiben oder anrufen. Im übrigen ist meine Erfahrung dass genau dein genanntes beispiel "Internet spinnt" oft gar nichts mit dem Internetanschluss an sich zu tun hat. Oft Wlan probleme, lockere Stecker, defekte Kabel ......
Dragon 2016-04-30T09:53:52Z
Samstag, 30.04.2016 um 11:53 Uhr
Grundsätzlich spricht nichts gegen Anrufen oder E-Mail schreiben. Aber leider ist die Qualität der Antworten teilweise nicht zufriedenstellend und die Bearbeitungsdauer von E-Mails eben oft sehr lange.
Bei Facebook und Twitter geht es meist schneller und man bekommt eine schriftliche Antwort.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Signatur anlegen / Profileinstellungen

    Ist es möglich bzw. wird es möglich sein, über die Profileinstellungen eine Signatur anzulegen? Im alten Forum ging das und man konnte dort... mehr

    Sonderzeichen

    Darstellung von Sonderzeichen

    Guides

    Einige Mitglieder sind im Forum als "Guide" gekennzeichnet. Eigentlich erhält man diesen Titel doch erst dann, wenn man sich durch die... mehr

    Keine Antworten sichtbar bei Klick auf Startseite

    Wenn man auf der Startseite bei einem Thema mit 10 Antworten auf das Sprechblasen-Icon klickt, landet man beim Thema, es werden aber keinerlei... mehr

    Merkwürdige Darstellung der aktivsten Mitglieder

    Die Darstellung der aktivsten Mitglieder auf der Startseite sieht etwas merkwürdig aus (siehe Anhang). Ist das so beabsichtigt?