Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
FloBie1904

PowerLine Fritz!

Hallo zusammen,
da ich keine LAN-Verkabelung im Hause habe und die WLAN-Abdeckung nicht fürs ganze Haus reicht, habe ich mich für die PowerlineFritz! Version, also Netz über DLAN entschieden. Leider kriege ich kein Internetsignal auf den Powerline-Adapter (ist per LAN-Kabel mit der Unitybox verbunden). Der Adapter selbst signalisiert, dass er verbunden ist und der Powerline Accesspoint erzeugt ein W-LAN Signal.
Bin mittlerweile ziemlich ratlos. Kann mir jemand helfen?
Speichern Abbrechen
5 Kommentare
2017-01-03T09:17:32Z
  • Dienstag, 03.01.2017 um 10:17 Uhr
Probier mal eine andere Steckdose für den 2. Adapter aus. Vielleicht liegt es am Stromkreis....
2017-01-03T09:29:28Z
  • Dienstag, 03.01.2017 um 10:29 Uhr
Alles schon probiert. Router resettet, Steckdosen getauscht, hat bisher nichts geholfen.
2017-01-03T09:43:50Z
  • Dienstag, 03.01.2017 um 10:43 Uhr
Hat der Adapter, der am LAN Anschluss vom Modem angeschlossen ist, auch einen LAN Anschluss?? Dann könntest du hier mal testen, ob ein Signal ans Stromnetz übertragen wird.
2017-01-03T10:06:58Z
  • Dienstag, 03.01.2017 um 11:06 Uhr
Der Powerline-Adapter, der mit der Box per LAN-Kabel verbunden ist, darf auf keinem Fall an eine Mehrfachsteckdose angeschlossen sein, sondern braucht eine eigene Steckdose direkt an der Wand! Ich hatte mal das selbe Problem und konnte dieses nur so lösen! Die Mehrfachsteckdosen, egal ob 2er oder 3er Steckdosenleiste, verhindert/mindert den Internetdurchfluss! Probiere dieses mal, vielleicht klappt es dann!
2017-01-03T10:23:41Z
  • Dienstag, 03.01.2017 um 11:23 Uhr
Kabelkalli:
Hat der Adapter, der am LAN Anschluss vom Modem angeschlossen ist, auch einen LAN Anschluss?? Dann könntest du hier mal testen, ob ein Signal ans Stromnetz übertragen wird.

Nur einen, und der ist mit dem Kabel, das Box und Adapter verbindet, belegt. Ich habe bei AVM angerufen, die haben mir geraten, den Powerline Adapter auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Das Probier ich später mal aus.

Zur Mehrfachsteckdose: sowohl Adapter als auch Accesspoint befinden sich in Wandsteckdosen.
AVM hat mir zum Test empfohlen, beides mal in einen Dreierstecker zu packen, das sei die kürzeste Entfernung in einem Stromkreislauf.

So richtig überzeugt bin ich noch nicht.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Zugriff auf WLANs der HD-Receivers nach ConnectBox-Installation nicht möglich?

    Guten Tag, eine Frage: Nach der Installation der neuen Connect-Box (seit ca. 2 Tagen aktiv) sehe ich meine alten WLAN-Netzwerke (UPC24... und... mehr

    Wifi Powerline PG-9072-UM

    Hallo Weil ich im Anbau kein Internet habe habe ich mich bei unitymedia gemeldet Habe von der Unitymedia ein Wifi Powerline PG-9072-UM erhalten... mehr

    Neukunde, aber keine Internetverbindung

    Ich habe das Internetpaket COMFORT 60 gebucht und mir wurde gestern Abend von einem Techniker das Gerät dann geliefert und angeschlossen. Er... mehr

    Connect Box ständige Verbindungsprobleme

    Bin seit über 7 Jahren UnityMedia Kunde, also Bestandskunde. Mein Mann ist IT-Techniker, und da er immer wieder ein VPN Tunner oder Remote... mehr

    VPN Server trotz Connect Box

    Hallo, ich möchte meinen ASUS RT-AC87U gerne als VPN Server einrichten. Ist es möglich durch Einstellungen die Externe IP Adresse "auf den ASUS... mehr