Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
UnUsEaBLeMeDiA

[Petition] Connect Box Bridge bzw. reiner Modem Modus ohne Routerfunktion

Hallo. Das ist eine Petition - Jede Stimme zählt ! ( schreibt z.B +1 oder inen kurzen Kommentar rein wenn ihr dafür seid, immer schön den Thread Pushen !)
Wir möchten Zugriff auf den Bridgemodus bzw. den reinen Modembetrieb der aktuellen Connect Box.
Wie sicher einige wissen kann man mittlerweile ein eigenes Gerät an der Dose benutzen, das kann aber zu Problemen führen und der Support hilft einem dann oft auch nicht mehr weiter - in dem Fall hört deren Zuständigkeit ja auch an der Dose auf. Aus diesem Grund werden die meisten wohl ein zur Verfügung gestelltes Gerät von Unitymedia nutzen. Aktuell ist das die ConnectBox.
Einige Leute werden damit aber Probleme haben wenn noch ein Router dahinter betrieben wird. z.B eine FritzBox da diese Portfreigaben und Services nicht an die ConnectBox weiterleiten kann/darf. Somit funktioniert eventuell der Heimserver, RemoteDesktop, XBL, Sony PSN etc. und die automatische UPNP Portfreigabe nicht mehr richtig.
Der reine Modembetrieb ist von Unitymedia gesperrt - laut Herstellerangaben der verbauten Hardware verfügt die Connect Box aber über die Möglichkeit als reines Modem, reiner Router oder als Router/Modem Combi zu arbeiten. Aus diesem Grund möchte ich diese Petition starten, so dass Unitymedia hoffentlich sieht, dass diese Funktion freigeschaltet werden muss.
Das ist wirklich ärgerlich und ein vermeidbares und einfach zu lösendes Problem - Unitymedia muss nur den reinen Modembetrieb in der Software freischalten.
Es gibt noch mehr Gründe:
Deaktivieren der Sicherheitsfunktionen der Connect Box kommt aus Sicherheitsgründen nicht in Frage, da das zusätzliche Angriffsflächen in der CB öffnet.
Die Connect Box hat weniger WLan Leistung (Geschwindigkeit und Signalstärke) Anschlüsse und Einstellungsmöglichkeiten als andere Router.
Kommt Ihr neu zu Unitymedia oder geht euer altes Modem kaputt und ein Techniker tauscht das alte Modem aus habt Ihr keine Möglichkeit mehr euer altes Cisco Modem etc. Gerät zurück zu bekommen.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
70 Kommentare
2017-04-19T17:59:38Z
  • Mittwoch, 19.04.2017 um 19:59 Uhr
Denke auch, dass das so oder so möglich ist, zumindest für die Leute, die noch eine IPv4 Adresse haben. Und auch sonst warum sollte das nicht möglich sein ? Solange der dahinterstehende Router IPv6 unterstützt ?

Was meint ihr, wäre es besser etwas mehr Druck auf Unitymedia aus zu üben und eine Petition bei Change.org oder einer ähnlichen Seite zu starten ? Anschließend ein Brief an ne Computerzeitschrift oder Bild.de und Unitymedia ist sicher so freundlich und schaltet das für alle frei ^^
2017-04-19T23:23:38Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 01:23 Uhr

Es sind anscheinend zuwenig benutzer die eben sämtliche funktionen nicht mehr nutzen können mit der CB daher ist auch kein druck da, der großteil ist froh wenn sie das kabel anstecken und einfach surfen können

anderes Thema

Kann mir mal jemand DETAILLIERT erklären warum Unitymedia den Brigdemodus der Connect Box software seitig deaktivert, das es probleme mit der Verbindung macht " laut hotline praktikant " 😂 kann es ja nicht sein da die geräte davor problemlos funktionierten auch die CB bevor es den NEIN FÜR EUCH GIBTS KEIN BRIDGEMODE Kindersicherungs Update bekam

2017-04-20T07:52:09Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 09:52 Uhr
Die Anzahl der Nutzer wird tatsächlich gering sein, denke mal zwischen 1% und 5% der Nutzer dürften das Feature haben wollen.

@Master44 naja die normale Hotline wird da auch nicht viel Ahnung haben, du müsstest mal bei der technischen Hotline nachfragen, die wissen evtl. mehr.

Im UM Blog habe ich einen Eintrag vom Juli vergangenen Jahres gefunden: https://blog.unitymedia.de/2016/07/11/freie-routerwahl-bei-unitymedia-kunden-fragen-unitymedia-antwortet/#more-1784

"Kann ich ab dem 1. August bestimmte Router von Unitymedia im Bridge Mode nutzen?

Für einige Anwender ist die Aktivierung des Bridge Modes wichtig, um den Internetanschluss nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen nutzen zu können. Wir wissen das und prüfen derzeit mögliche Lösungen, damit ihr den Bridge Mode in unseren Geräten aktivieren könnt. Einen genauen Termin oder die in Frage kommenden Unitymedia-Router können wir derzeit leider noch nicht nennen. Aber wir halten euch hier im Blog auf dem Laufenden, was das Thema „Bridge Mode“ angeht. Uns ist nämlich viel daran gelegen, die Wünsche unserer Kunden zu erkennen und diese soweit möglich in die Tat umzusetzen."

Leider hat sich da nicht viel getan, aber das bestätigt doch meine Aussage von gestern. Wenn genug Kunden das reklamieren, könnte sich was tun.

2017-04-20T10:06:01Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 12:06 Uhr
War es im gleichen oder in einem anderen Artikel? Ich weiss es nicht mehr und bin zu faul zum suchen.
Da stand auch was von DualStack. Insbesondere viele Business-Kunden warten verzweifelt darauf.

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass die auch mal gerne schreiben "wir suchen mit Hochdruck den Weihnachtsmann".
2017-04-20T10:30:21Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 12:30 Uhr
Master44:

Kann mir mal jemand DETAILLIERT erklären warum Unitymedia den Brigdemodus der Connect Box software seitig deaktivert, das es probleme mit der Verbindung macht " laut hotline praktikant " 😂 kann es ja nicht sein da die geräte davor problemlos funktionierten auch die CB bevor es den NEIN FÜR EUCH GIBTS KEIN BRIDGEMODE Kindersicherungs Update bekam


Warum-Fragen sind bei diesem Provider überflüssig. Einige Beispiele:
- Warum wurde bei der Fritzbox 6320 der Anrufbeantworter deaktiviert?
- Warum kann man bei einer UM-Fritzbox in BaWü keine eigenen SIPs verwalten?
- Warum bekommt man von UM bei den Privatverträgen nicht alternativ ein Modem?
- Warum kommen die FW-Updates so zögerlich?

Und nochmal: Bei Unitiymedia Deutschland gab es noch nie eine funktionierende Bridge bei den Privatverträgen. Mir ist kein Anbieter bekannt, der eine Bridge mit DS-Lite freischaltet. Bei Vodafone/KabelDeutschland kann man sich die Bridge freischalten lassen und schwups hat man eine IPv4. Gleiches gilt für die UPC-Verwandtschaft, so sie denn überhaupt auf DS-Lite umgeschaltet haben.
2017-04-20T11:35:03Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 13:35 Uhr

@Sir Lupus 

Nicht mal die Technische Hotline kennt sich mit der Materie aus, nach 10 weiterleitungen kam immer die gleiche Antwort " das ist nicht möglich aber die Connect Box ist wirklich gut und Wlan ist sehr gut "   als ob mich Wlan interessiert😂

@hajodele 

Ich bin seit 2008 Kunde damals noch KabelBw jetzt inzwischen UM, und bis heute hab ich Natives IPV4, mit dem Arris TM502b konnte ich mein Router benutzen, mit dem cisco epc3212 konnte ich mein router benutzen und mit dem CBN CH7465LG-LC konnte ich beim ersten anschliessen auch noch mein router mit allen funktionen nutzen , ich bin doch nicht dumm ich habs im bridgemodus genutzt und mein ddns usw hat funktioniert, die leute mit fritzbox ds lite und ipv6 interessieren mich nicht ich hab ipv4 und will die funktionen weiterhin nutzen und keine Router-Kaskade mit Multi Wan betreiben 

2017-04-20T12:08:22Z
  • Donnerstag, 20.04.2017 um 14:08 Uhr
@Master44
Arris,und Cisco sind Modem und keine Router im Bridgemode.
Solange die Connectbox nicht provisioniert ist, sieht man den Bridgemode und er mag auch funktionieren. Nur kommst du damit nicht ins Internet.
Nach der Provisionierung kommt ein Reboot der Connectbox und schon ist die Brücke weg.

Wenn das bei dir Anfangs anderst war, hast du damals einfach nur Glück gehabt, dass die Provisionierung ganau in der richtigen Sekunden abgebrochen hat.

Ich glaube kaum, dass sich UM jetzt seit neuestem um die Befürfnisse von Kunden kümmert.
Die sinnvollste Variante wäre es, wenn man in den Privatverträgen optional ein Modem bekommen könnte.

Ich bin schon seit 2007 dabei und habe schon viele Kunden getroffen, die die Bridge an der 6360 zum laufen bekommen haben - bis zum nächsten Neustart, spätestens nach 24h war die Bridge noch da, aber ohne Funktion.
2017-04-21T05:44:24Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 07:44 Uhr
Genau, hatte erstmal nur PC an die CB angeschlossen und als erstes Bridge Modus aktiviert. Dann die CB ans Netz angeschlossen und war verwundert dass mir eine IP und ein Gateway zugewiesen wurden, allerdings kam ich damit nicht raus.

Interessanterweise kam ich auch nicht mehr an die CB dran zum umstellen. Habe dann ein Hard Reset gemacht und dann hat es sich mit UM provisioniert und der schöne Modus war weg. Bzw. er ist nicht ganz weg, man kann den Menüpunkt wieder sichtbar machen mit den Entwicklertools vom Browser. Aber nützt ja nichts, man kommt ja danach nicht raus.

Reine Modems die die 400 Mbit von UM unterstützen sind wohl Mangelware nehme ich an? Vielleicht wird das mit Docsis 3.1 besser, denn zum jetzigen Zeitpunkt lohnt es sich nicht mehr ein Modem zu kaufen, da es wohl nur Docsis 3.0 kann.

Ich bin am überlegen ob ich mir über routermiete.de die 6490 miete für ein paar Monate. Danach weiß man hoffentlich auch mehr was so kommen wird (Analogabschaltung, Docsis 3.1, usw). Es ist nur doof, daß UM wohl die Connect Box zurückfordert wenn ich auch nur übergangsweise ein anderes Gerät nutze. Wer weiß was für ein Akt das dann wieder wird...
2017-04-21T09:44:57Z
  • Freitag, 21.04.2017 um 11:44 Uhr
+1
2017-04-25T12:17:17Z
  • Dienstag, 25.04.2017 um 14:17 Uhr
Ich sehe nicht ein klein bei zu geben und mir selber ein Gerät zu kaufen was alles kann was ich benötige, vor allem da es nur an ner kleinen Einstellung liegt, ist ja keine große Sache.

Nacher heist es dann "Tut uns leid, dass Ihr Internet nicht funktioniert aber da sie ein eigenes Gerät verwenden können wir Ihnen nicht weiterhelfen"

Darauf hab ich keine Lust.

Die wollen mir ja nicht mal mein altes MODEM wiedergeben oO ? 😭

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Funktionen der Connect Box abschalten - was habt ihr alles ausgemacht?

    Hallo zusammen! Ich habe ein ziemlich professionelles Setup zuhause, zb. einen extrem leistungsstarken Asus Router, mehrere Unifi Access Points,... mehr

    Portweiterleitung Connect Box

    Liebe Community, wie es aussieht bin ich einer der glücklichen Unitymediakunden, bei denen die Portweiterleitung nicht möglich ist. Zumindest... mehr

    Kann hinter der Connect Box ein eigener WLAN Router betrieben werden?

    Hallo, um es vorwegzunehmen, ich bin Laie was das Thema angeht. Ich habe von UnityMedia das Angebot bekommen auf das „neueste und beste... mehr

    Cisco 3212 Ersatz durch Connect Box

    Hallo werte Community, ich habe vor einiger Zeit ein Angebot für ein neues Modem von UM erhalten und habe dies leider angenommen. Die Box wurde... mehr

    Wie bekommt man eine technisch aktuelle FritzBox?!

    Ich bin selten jemand der sich über etwas beschwert aber Unitymedia schreibt den Kundenservice auch nur groß, weil es ein Substantiv ist!!! Ich bin... mehr