sdlamagra
Frage in Aktuelles Mittwoch, 08.06.2016 um 14:31 Uhr

Paketverlust, starke Lags den ganzen Tag, Onlinespiele unspielbar

Ich habe seit 3 Wochen jeden Tag starken Paketverlust und Lags, beim Online-Spielen macht sich das extrem bemerkbar.
Auf der Fritzbox 6490 sind folgende Werte:
200Mbit/s Down/20MBit/s Up
16 Downstreamkanäle mit Werten zwischen 33.8 MSE bis 35.7 MSE
4 Upstreamkanäle mit Werten zwischen dbMV 45.5-47.5
Es war schon zweimal die Firma Zschau EDV bei mir vor Ort und Sie meinten es wäre alles in Ordnung.
Die pings auf 8.8.8.8 (Google.de) sind zu 90% bei ca. 20-30ms und alle ca. 10-15Sekunden auf bis zu 4000 und dann gibt's auch mal so 2-4 ICMP Pakete mit Zeitüberschreitung.
Man kann sagen das ca. 20-30 Pakete durchgehen und dann etwa 2-3 verloren gehen, dann wieder 20-30 durchgehen, und so weiter...
Nicht nur bei 8.8.8.8, sondern bei jeder WAN IP die ich angepingt habe.
Bei einem ping auf die Fritzbox 192.168.178.1 habe ich keinen Paketverlust und immer 1ms Antwortzeit.
Aktuell habe ich schon folgendes Ausgetauscht.
- Fritzbox 6490 gegen eine andere
- Fritzbox 6490 Werkseinstellungen gesetzt
- Netzwerkkabel ausgetauscht
- mit zwei verschiedenen PC´s probiert um zu sehen, ob das Problem ggf. vom PC stammt
- Zschau EDV hat die Datendose die bei mir installiert war von einer 10db auf eine 12db Dose ausgetauscht
- Zschau EDV hat einen neuen WISI Rückkanalverstärker mit zwei "Steck-Dongles" 13 und glaube 2
installiert
Ich bin aktuell Ratlos und habe schon die Störung jetzt 3x dem Kundendienst gemeldet, jedoch mit keinem Ergebnis.
Muss ich jetzt kündigen oder gibt es noch Hoffnung
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
3 Antworten
Torsten 2016-06-09T13:10:22Z
Donnerstag, 09.06.2016 um 15:10 Uhr
Hey sdlamagra,
hast Du einen IPv6-Anschluss mit DSlite? Dann solltest Du schauen, ob die Gegenstelle IPv6-fähig ist und Dich mit dieser per IPv6 verbinden. Aktuell ist das leider bei vielen Spiele-Plattformen (egal ob Konsole, PC oder so) nicht der Fall. Diese setzen nach wie vor auf IPv4. Da bei DSlite jedoch der Kunde keine eigene IPv4-Adresse mehr hat, sondern vereinfacht ausgedrückt sich diese mit vielen anderen Kunden teilt, kann es da zu den geschilderten Problemen kommen.
Da kann Unitymedia nichts dafür, da es keine freien IPv4-Adressen mehr gibt. Du kannst ja einfach mal aus Spaß die IPv6-Adresse von google.de (2001:4860:0:2001: :68 oder ipv6.google.com) anpingen. Wenn da diese Probleme nicht auftauchen, mußt Du Dich leider an den Onlinedienst des Spieleanbieters wenden und eine IPv6-Verbindung aufbauen. Alternativ kannst Du auch mal probieren, den Teredo-Filter in der Fritzbox zu deaktivieren. Dann kann jedes Gerät im Heimnetzwerk eine eigene Internetverbindung aufbauen, es besteht dann aber keine Firewall über die Fritzbox mehr.
Torsten
sdlamagra 2016-06-09T14:56:59Z
Donnerstag, 09.06.2016 um 16:56 Uhr
Hallo Torsten, 
ich hab einen Dual Stack Anschluss, also sowohl eine echte IPv4 Adresse als auch eine IPv6.
Ich will sowieso zu 99% ausschließlich über IPv4 kommunizieren. Aber danke mal für den Hinweis. Ich werde aufjedenfall mal ICMP Pings per V6 ausprobieren und schauen ob ich dabei auch einen Paketverlust habe. Ich nehme es aber mal stark an.
Ich denk das Problem was ich habe ist eher im Layer 1 und 2 zu suchen, also auf Layer 3 und 4.
Torsten 2016-06-09T21:51:15Z
Donnerstag, 09.06.2016 um 23:51 Uhr
Hey sdlamagra,
dann wohnst Du wohl in BW, denn in NRW und Hessen gibt es keine echten DualStack-Anschlüsse, sondern nur IPv6 mit IPv4 per DSlite (DualStack lite). Und da ist die Kommunikation über IPv4 halt für Fachnutzer extrem eingeschränkt. Kannst Du Deinen Anschluss extern zB per VPN über den Mobilfunk erreichen? Wenn das nicht klappt, hast Du definitiv keinen DualStack, sondern DSlite. Wird aber auch in der Fritzbox auf der Startseite angezeigt.
Torsten

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Wann werden Infos zu "Wifispot für unsere Kunden veröffentlicht"?

    Hierzu gibt es zig Fragen (z.B.): - Welche UM-Geräte sind betroffen - Welche Einschränkungen habe ich in meinem Gerät - Manche Kunden sehen... mehr

    Die Unitymedia Community öffnet ihre Pforten!

    Es ist soweit: Die offizielle Unitymedia Community geht an den Start! Wir heißen euch herzlich willkommen auf unserer neuen Plattform, auf der... mehr

    Frage zitieren

    Wenn eine Frage zitiert wird, steht als erstes immer "Kennst du die Antwort?" drin. Wäre schön, wenn diese Zeit beim zitieren verschwinden... mehr

    Warum wird in den FAQs auf die 01806 / 678 411 verwiesen?

    Ich habe mir mal einige FAQs angeschaut (Vertragswechsel, Kündigung). Hier wird immer auf die Nr. 01806 / 678 411 verwiesen. Das verstehe ich... mehr

    Ende des Routerzwangs und die Folgen bei Unitymedia

    Es soll ja im August 2016 der Routerzwang fallen, sprich man kann als Neukunde wählen ob man UM Hardware nimmt oder z.B. eine Fritzbox kauft. Wie... mehr