pgd
Frage in Installation Samstag, 05.11.2016 um 17:56 Uhr · zuletzt editiert von MichaelUM

Neuen eigenen Router vor Anruf bei Kundencenter schon anschließen?

Hallo,
ich habe meine Kauf-Fritzbox 6430 nun erhalten und möchte sie freischalten lassen.
Reicht es, diese direkt nach dem Anruf beim Kundencenter und dem Durchgeben der für die Freischaltung benötigten Daten anzuschließen? Dann könnte ich den Anruf noch über das UM "Festnetz" machen.
Oder ist es ratsam, die neue Box zum Zeitpunkt meines Anrufs schon angeschlossen zu haben?
Und überhaupt: Ist die telefonische Hotline die beste Methode, seine Box schnell freigeschaltet zu bekommen?
Danke!
pgd
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
5 Antworten
MichaelBre 2016-11-05T17:30:50Z
Samstag, 05.11.2016 um 18:30 Uhr
Direkt nach dem Anruf reicht.
Das System braucht sowieso ein paar Minuten.
Dreamer10 2016-11-05T21:29:29Z
Samstag, 05.11.2016 um 22:29 Uhr
Ich bevorzuge die Methode FAX mit Foto der Unterseite der Fritzbox, weil dann Zahlendreher ausgeschlossen sein sollten. Hat aber trotzdem nicht funktioniert, siehe diesen aktuellen Thread:
https://community.unitymedia.de/questions/probleme-mit-der-aktivierung-des-eigenen-routers
pgd 2016-11-05T21:36:29Z
Samstag, 05.11.2016 um 22:36 Uhr
Vielen Dank für die Tipps - ich werde dann am Telefon um Wiederholung der von mir durchgegebenen Ziffernfolgen bitten.
pgd 2016-11-08T10:52:44Z
Dienstag, 08.11.2016 um 11:52 Uhr
Ich habe gestern morgen bei der Kundenhotline angerufen, die Daten meiner Fritzbox 6430 durchgegeben und schon wenige Minuten später lief sie. Super gelaufen!

Zuvor hatte ich bereits die Einstellungen aus meiner bisherigen Box exportiert und in die 6430 importiert. Die neue Box habe ich dann wie zuvor die alte hinter dem Kabelmodem per "Internet über Lan 1" laufen lassen. So mußte ich nach dem Anruf bei Unitymedia nur noch auf Anschlußtyp "Kabel" umschalten.

Diese Vorgehensweise würde ich zur Migration empfehlen.
bnebenda 2016-11-08T11:32:01Z
Dienstag, 08.11.2016 um 12:32 Uhr
pgd:
Ich habe gestern morgen bei der Kundenhotline angerufen, die Daten meiner Fritzbox 6430 durchgegeben und schon wenige Minuten später lief sie. Super gelaufen!


Leider hatte ich nicht nochmal um das Vorlesen der Daten gebeten. Ich habe meine Daten am Mittwoch Morgen durchgegeben. Am Donnerstag Morgen stellte sich heraus, dass es einen Zahlendreher gab. Wer nun glaubt, der Zahlendreher ist ja einfach zu berichtigen, hat nicht mit UM gerechnet. Seither warte ich darauf, dass UM den (übrigens von Seiten UM unbestrittenen) Fehler berichtigt. Im Moment tut meine Fritzbox jedenfalls (noch) nicht. Naja, wenn das so weitergeht, werde ich bald kündigen (keinen Service habe ich jetzt auch schon).

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Horizon per WLAN mit der Fritz!Box verbinden

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, dass sich meine Horizon, nach dem letzten Update, nicht mehr per WLAN mit meiner Fritz!Box verbunden hat. Es... mehr

    Multimediadose oder Push-on-Adapter

    Es gibt zwei Möglichkeiten die UM Hardware anzuschließen. Entweder mit einer 3-Loch oder 4-Loch Multimediadose (MMD) oder bei einer... mehr

    Repeater

    Hallo,Leute! Wie verbinde ich den Fritz!Repeater 310 mit der Connect Box? Und falls nötig: Wie deaktiviere ich den Mac-Filter bei der Connect... mehr

    Wann endlich eigene SIP-Accounts in Fritz!Box 6490?

    Hallo in NRW und Hessen können meines Wissens bei dieser Box eigene SIP-Accounts eingetragen werden. Bei Kunden in BW ist diese Möglichkeit nach... mehr

    WiFi-Spots auf der Horizon im Client Modus?

    Die Horizon ist bei mir im Client-Modus, da ich die Fritz!Box 6490 haben, auf der die Telefon- & Internetleitung geschaltet ist. Zwei Fragen... mehr