Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
mrhaefele

Neue Fritzbox - kein Internet bzw. Telefonie

Hallo,
ich habe die Situation, dass ich eine neue Fritzbox (bei Amazon bestellt) also ohne irgendwelches Branding gekauft habe. Der Kundenservice hat die MAC Adresse und Seriennummer von mir bekommen. Habe mir die von einem anderen Mitarbeiter an der Hotline nochmal bestätigen lassen. Passt alles.
Habe soweit alles verkabelt, die FB LED "Power/Cable" leuchtet dauerhaft. Ich kann mich auf die FB verbinden mit dem Laptop (Oberfläche erscheint und ich kann konfigurieren). ABer mehr geht nicht, ich bekomme keine Internetverbindung. Bei der Hotline habe ich angerufen. Dort sagte man, dass in meinem Gebiet eine Störung sei.
Aber mit meinem alten Modem (Connect Box) lief alles wunderbar...
Was ich sonst noch sagen kann:
- ich bekomme eine IP Adresse (IPv4) zugewiesen aus dem Nummerraum 5.x.x.x
- 2 DNS Server werden auch in der FB angezeigt
- ABER: Dier FB zeigt mir ein Download Rate von 1,1MBit an und Upload 256KBit
- möchte ich eine Namensauflösung machen, funktioniert das nicht
- Im Browser lassen sich keine Seiten aufrufen
Die Dame an der Störhotline sagte, dass sie meine Fritzbox sehen würde, sie aber mehr nicht machen kann. Ich warte auf einen Anruf eines Technikers.
Da ich aber beruflich auf das ganze angewiesen bin (1x pro Woche Homeoffice), werde ich etwas nervös
Könnte mir evtl jemand einen Tipp geben.
Wäre euch sehr dankbar
Gruß Udo
Speichern Abbrechen
39 Kommentare
2016-09-07T21:02:10Z
  • Mittwoch, 07.09.2016 um 23:02 Uhr
Es kann sein, dass die Umstellung auf dein eigenen Router (Fritzbox) noch nicht erfolgt ist. Bei mir hat das 5 Tage gedauert. Möglich ist, dass es bei Dir schneller geht, da ich am "Tag der Routerfreiheit" (1.8.2016) die Daten bei Unity angegeben habe. Das Umstellen passierte bei mir um 9 Uhr. Ohne Vorwarnung! Etwa 7 Tage später kam dann der Brief: Endlich ist es soweit....sie können ihren Router verwenden...
Ich würde solange alles beim alten lassen und wenn Du merkst das garnichts mehr mit der alten Hardware funktioniert, die Fritzbox einschalten.
Das wahren meine persönlichen Erfahrung mit dem eigenen Router (Fritzbox).
2016-09-07T21:19:21Z
  • Mittwoch, 07.09.2016 um 23:19 Uhr
Also mit den Werten ist die Fritzbox noch nicht provisioniert. Da hat Matthias Muckel recht, lass die ConnectBox angeschlossen, bis die deprovisioniert ist und TEL/Internet nicht mehr darüber laufen.
2016-09-07T21:23:15Z
  • Mittwoch, 07.09.2016 um 23:23 Uhr
Ok. Das habe ich nur noch nicht probiert, weil die nette Dame an der Hotline gesagt hat, dass ich ab jetzt die alte connect Box nicht mehr verwenden kann. Ich probiere es aus und melde mich. Vielen Dank aber schon mal für den Hinweis
2016-09-07T21:42:42Z
  • Mittwoch, 07.09.2016 um 23:42 Uhr
Ich kann bestätigen. Die Connect Box läuft. D.H die "gute Frau" an der Hotline hat Blödsinn erzählt, als sie sagte, dass die alte Box nicht mehr läuft.

Vielen dank nochmal. Ich warte also ab, bis die Connect Box nicht mehr läuft und dann stöpsel ich um.
2016-09-08T18:39:56Z
  • Donnerstag, 08.09.2016 um 20:39 Uhr
so, nächstes Kapitel....

heute Morgen nochmal bei der Hotline angerufen. Er meinte, dass gestern ein Störfall angelegt wurde, was aber nie zum Ziel geführt hätte, weil ja meine FB "nur" provisioniert werden muss (Ach ne, das war das, was ich der Tante versucht habe beizubringen) Die nette Dame hat aber darauf bestanden einen Störfall anzulegen...

Ok. Also der erste fähige Mann hat also die "Fachabteilung" damit beauftragt, eine Provisionierung vorzunehmen und siehe da.... um 18:30 Uhr hatte ich einen Auftrag im Kundencenter, der dies bestätigte. Geht doch.

Habe mir dann mal genauer angeschaut, was da so im Kundencenter steht und da fielen mir die Augen raus!!! Eine neue Telefonnummer wurde mir zugewiesen. Sind die des Wahnsinns! Ich wollte doch nur auf meine (eigene) Fritzbox umziehen..

Also gleich nochmal angerufen und der nette Mann meinte, "da müssen wir einen Auftrag an die Fachabteilung anlegen" Ach nee....

Werde morgen gleich nochmal anrufen.

Lessons learned: Wenn der Kundenservice was für dich erledigen soll, dann ruf alle 6-10 Stunden an, um zu kontrollieren, ob es auch in die richtige Richtung geht. Die statistische Wahrscheinlichkleit erhöht sich, dass du einen fähigen Kollegen an der Hotline erwischst, der dann die Fehler der Anderen korrigieren kann...

Mann, Mann. Mir scheint die beherrschen ihr eigenes System nicht mehr...Wahnsinn

Ich berichte weiter
2016-09-09T05:30:27Z
  • Freitag, 09.09.2016 um 07:30 Uhr
Ich hab das gleiche Problem!! Seit Montag! Bloß schlimmer ich hatte Mitte August eine FB aus der Bucht anmelden wollen! Nach 2 Tagen bekomme ich Bescheid es geht nicht (wegen Branding) gut nach 3 Tagen lief die Connect Box dann wieder (aber auch erst nach 5 anrufen)
Jetzt habe ich mit am Samstag einen FB gekauft Montag angeschlossen angerufen und die Daten durch gegeben. 3-6 Stunden sollte alles funktionieren!
bis jetzt geht es immer noch nicht. Anruf Dienstag Morgen es wird an die Technische Abteilung weiter gegeben! Man ruft sie gleich zurück. Natürlich nichts. Abends angerufen was sagen die das kann bis morgen früh dauern. Mittwochs morgens angerufen nach gehackt und siehe da es kann nicht funktionieren weil der Kollege Montags nicht die Daten genommen hat die ich ihm sagte sonder die Fritzbox von Litte August wieder übernommen hatte! Nach dem der Kollege dann alle neuen Daten eingegeben hatte und wieder die Aussage 3-6 Stunden müsste alles gehen wieder angerufen. Ja das ist normal das dauert bis zu 24 Stunden. Ok. Donnerstag angerufen dann auch etwas schlecht gelaunter weil immer noch nichts ging hat die Frau mich (was angeblich nicht gehen würde! In die technische Abteilung verbunden) und was ist da! Wieder die Daten der alten Fritzbox! Jetzt wieder alles eingegeben 3-6 Stunden! Gestern Abend geht's immer noch nicht aber irgenwas ist anderes!
Meine Fritzbox wird zwar im WLAN angezeigt aber man kann nicht drauf zu greifen! Also geht das Spiel gleich wieder von vorne los!
Das ist eine absolute frecheit und für mich ein Grund Abe nächstem Jahr zu wechseln.
2016-09-09T06:31:17Z
  • Freitag, 09.09.2016 um 08:31 Uhr

Hallo,

die 1,1MBit und 256KBit habe ich zur Zeit auch.

Bei mir läuft die Umstellung von 50MBit auf 200MBit.

Ich habe die Seriennummer und Mac-Adresse meiner neuen privaten Fritz!Box 6490 Cable angegeben.

Unitymedia hat diese Daten eingegeben und ich habe parallel zu meiner alten Verbindung (Fritzbox 6360Cable) schon die Neue mit neuer IPv4-Adresse, aber halt nur mit 1,1MBit/262KBit.

Die Umschaltung soll am 19.09.2016 erfolgen.

Ich vermute, dass dann der neue Anschluss auf 200MBit hochgeschaltet wird und mein alter Anschluss deaktiviert wird.

In der Übergangszeit habe ich beide Fritzboxen hintereinander geschaltet und an der neuen Box schon mal mein gesamtes Hausnetz in Betrieb genommen.

Gruß Fritz

2016-09-09T08:33:04Z
  • Freitag, 09.09.2016 um 10:33 Uhr
Hallo zusammen,
bei mir hat meine Fritzbox ca. 30Minuten nach Anmeldung der eigenen Box bei Unitymedia funktioniert. Auch die richtige Internet-Geschwindigkeit ist da.
Das Thema Telefonie funktioniert bei mir allerdings nicht. Ich nutze den Tarif 2play COMFORT120. Hier ist eine Telefonleitung inkl. einer Rufnummer inklusive. Leider hat es Unitymedia bisher noch nicht geschafft meine Telefonzugangsdaten im Kundencenter zu hinterlegen. Hier finde ich vielmehr die Hinweis, dass kein Telefonieprodukt gebucht ist.
Trotz mehrfacher Anrufe bei der Hotline hat es Unitymedia bisher nicht geschafft das Problem zu lösen. Vielmehr wird von Seiten Unitymedia versucht Zeit zu schinden und den Kunden vertrösten. Ich habe hier momentan das Gefühl, dass Unitymedia das Problem nicht lösen kann und / oder will.
2016-09-09T10:07:43Z
  • Freitag, 09.09.2016 um 12:07 Uhr
jens147:
Hallo zusammen,
bei mir hat meine Fritzbox ca. 30Minuten nach Anmeldung der eigenen Box bei Unitymedia funktioniert. Auch die richtige Internet-Geschwindigkeit ist da.
Das Thema Telefonie funktioniert bei mir allerdings nicht. Ich nutze den Tarif 2play COMFORT120. Hier ist eine Telefonleitung inkl. einer Rufnummer inklusive. Leider hat es Unitymedia bisher noch nicht geschafft meine Telefonzugangsdaten im Kundencenter zu hinterlegen. Hier finde ich vielmehr die Hinweis, dass kein Telefonieprodukt gebucht ist.
Trotz mehrfacher Anrufe bei der Hotline hat es Unitymedia bisher nicht geschafft das Problem zu lösen. Vielmehr wird von Seiten Unitymedia versucht Zeit zu schinden und den Kunden vertrösten. Ich habe hier momentan das Gefühl, dass Unitymedia das Problem nicht lösen kann und / oder will.

Fordere die Daten schriftlich (Fax oder Brief) mit einer Fristsetzung an. Teile mit, daß du das ganze ggfs. auch an die Bundesnetzagentur meldest. Dann sollte das eigentlich recht zeitnah funktionieren.
2016-09-09T10:15:56Z
  • Freitag, 09.09.2016 um 12:15 Uhr
Hallo,

ich habe gerade zum wiederholten Male mit der Hotline telefoniert. Die Zugangsdaten sind jetzt per Brief auf dem Weg zu mir. Damit ich nicht noch länger warten muss hat mir der Kollege an der Hotline meine Zugangsdaten telefonisch durchgegeben. Im Kundencenter werden die Daten noch eingepflegt.

Mal schauen wie es weiter geht. Telefon läuft jetzt auf jeden Fall wieder.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Horizon per WLAN mit der Fritz!Box verbinden

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, dass sich meine Horizon, nach dem letzten Update, nicht mehr per WLAN mit meiner Fritz!Box verbunden hat. Es... mehr

    Kein SIP in BaWü-Fritzboxen?

    Gibt es eigentlich irgendeinen technischen Grund, warum Sie in den BaWü-Fritzboxen keine eigenen SIPS zulassen oder dient das nur dazu, den Kunden... mehr

    FB6490 warum kein DVB-C?

    Rein interessenshalber und weil ich noch nicht hinter den dahinterliegenden tieferen Sinn gekommen bin: Aus welchen Gründen deaktiviert UM den... mehr

    Fritzbox als Repeater an Connect Box

    Hallo, Hat schon jemand geschafft, eine Fritz.box ( z.b. 3490) als Repeater an der ConnectBox zu betreiben? Ich beiss mir da grad die Zähne aus.... mehr

    Gibt es ein Update für Fritz!Box 6360 auf Fritz!OS 6.50?

    Gibt es ein Update für Fritz!Box 6360 auf Fritz!OS 6.50 oder wurde das mittlerweile eingestellt Oder gibt es ab dem 01.08.2016 die Möglichkeit,... mehr