mrinker
Frage in Installation Freitag, 30.12.2016 um 11:41 Uhr

Natting bzw. Port Forwarding

Hallo,
ich habe eine Frage zum Unitymedia Internetanschluss. Kann man mittlerweile auch einen internen Webserver extern verfügbar machen über Natting bzw. Port Forwarding?
Danke für die Antwort.
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
1 Antwort
hajodele 2016-12-30T12:11:14Z
Freitag, 30.12.2016 um 13:11 Uhr
Lt. AGB ist das nach wie vor verboten.
Grundsätzlich hat sich auch technisch nichts geändert: Mit IPv6/DS-Lite geht es nur über IPv6 bzw. einen Tunnel.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Horizon per WLAN mit der Fritz!Box verbinden

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, dass sich meine Horizon, nach dem letzten Update, nicht mehr per WLAN mit meiner Fritz!Box verbunden hat. Es... mehr

    Multimediadose oder Push-on-Adapter

    Es gibt zwei Möglichkeiten die UM Hardware anzuschließen. Entweder mit einer 3-Loch oder 4-Loch Multimediadose (MMD) oder bei einer... mehr

    Repeater

    Hallo,Leute! Wie verbinde ich den Fritz!Repeater 310 mit der Connect Box? Und falls nötig: Wie deaktiviere ich den Mac-Filter bei der Connect... mehr

    Mit IPv4 auf einem DS-Light Anschluss zugreifen

    Wir kann man z.B. vom Smartphone mit IPv4-Adresse auf den Anschluss Zuhause mit IPv6 bzw. DS-Light zugreifen?

    Kein WLan konfigurierbar

    Ich habe ein Problem. Seit Sonntag habe ich kein WLan mehr. Die SSID wird angezeigt; es kommt aber dann keine Verbindung zum Internet. Ich... mehr