Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
kanzaki

Mitnahme von DualStack und IPv4 bei Tarifwechsel

Hallo,

ich besitze aktuell einen alten Vertrag (Cleverkabel 50) mit dem Modem Cisco EPC3208G. Ich würde gerne in den 2play Tarif jump oder fly wechseln.
Als damals auf IPv6 und DS Lite umgestellt wurde, habe ich angefragt ob ich echtes DualStack mit IPv4 bekommen könnte und dies wurde in nur wenigen Minuten für meinen Anschluss freigeschaltet und besitze es immer noch.
Was würde nun bei einem Tarifwechsel passieren? Verliere ich dann DualStack und die IPv4 oder bleibt das für meinen Anschluss bestehen?

MfG
Sven
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-02-14T13:17:27Z
  • Dienstag, 14.02.2017 um 14:17 Uhr
Hallo,

Du behältst Dein Internetprotokoll, kannst problemlos wechseln. 

LG
15 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-02-14T13:17:27Z
  • Dienstag, 14.02.2017 um 14:17 Uhr
Hallo,

Du behältst Dein Internetprotokoll, kannst problemlos wechseln. 

LG
2017-02-14T23:18:05Z
  • Mittwoch, 15.02.2017 um 00:18 Uhr
Super, danke!
2017-02-15T14:35:02Z
  • Mittwoch, 15.02.2017 um 15:35 Uhr
Kein Ding, gern geschehen 😊
2017-03-09T14:02:17Z
  • Donnerstag, 09.03.2017 um 15:02 Uhr
So, Tarifwechsel durchgeführt und ich wurde auf IPv6 DS-Lite umgestellt...
War dann doch nicht so ganz die richtige Information
2017-03-09T14:27:12Z
  • Donnerstag, 09.03.2017 um 15:27 Uhr
Der Kundenservice sollte dich wie auf IPv4 umstellen können.
2017-03-09T14:32:56Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 09.03.2017 um 15:32 Uhr
Das passiert oft.
Dann bruddelt man und man bekommt sie wieder.
Wenn du aber das Ländle verläßt, ist aus mit DS. Das gibt es nur bei uns
2017-03-09T14:37:02Z
  • Donnerstag, 09.03.2017 um 15:37 Uhr
Ok, werd ich mal versuchen anzurufen und hoffe auf einen fähigen Mitarbeiter...
2017-03-10T12:32:51Z
  • Freitag, 10.03.2017 um 13:32 Uhr
Hallo Sven,

ich bin in derselben Situation wie du (Cleverkabel 50) und möchte auch den Tarif wechseln (voraussichtlich 3play). Nun habe ich auch die Befürchtung, dass damit eine Umstellung auf IPv6 vorgenommen wird. Damit könnte ich aber einen für mich wichtigen VPN-Zugang nicht mehr verwenden.

Wie kann man denn feststellen, ob diese Umstellung vorgenommen wurde?
Und hat die Umstellung auf IPv4 bei dir zwischenzeitlich funktioniert?

Danke und viele Grüße

Freddy
2017-03-10T13:23:34Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 10.03.2017 um 14:23 Uhr
Mache einfache vorher und nachher http://ipv6-test.com/
Wenn du bereits jetzt eine IPv6 hast, solltest du wissen, woher sie kommt.

Nur mal grundsätzlich:
Wie willst du das mit 3play machen (bzw. was hast du jetzt)?
Im Standardvertrag ist die Horizon gleichzeitig Gateway. Diese sind wohl immer noch IPv4.
Wenn du eine Kabel-Fritzbox hast, musst du das bei der Bestellung ausdrücklich sagen, sonst läuft das schief. Mit Kabel-Fritzbox (oder anderem Gateway) ist die Horizon nur noch fürs TV zuständig.
In der Fritzbox kann man das auch sofort auf der Startseite lesen, wenn man DS-Lite hat.
2017-03-10T14:29:03Z
  • Freitag, 10.03.2017 um 15:29 Uhr
unter dem angegebenen Link steht "IPv6 not supported". Ich habe in meiner Firma extra nachgefragt, aktuell wird IPv6 noch nicht unterstützt, das ist in Planung. Allerdings noch ohne zeitliche Angabe,

Aktuell habe ich quasi auch schon 3play. Es ist ein schon älterer Vertrag, der nennt sich Cleverflat Entertainment.

Ich würde grundsätzlich die Fritz!Box Kabel dazunehmen wollen, also über das Telefonpaket. Derzeit habe ich auch schon zwei Rufnummern und die würde ich gerne behalten.

Dateianhänge
    😄