Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
maikweinheimer

Mein Gesprächspartner hört mich nicht, ich ihn aber glasklar...

Hallo zusammen,

ich bin seit kurzer Zeit UM-Kunde und habe seit Wochen Probleme beim telefonieren...

Ich habe eine FritzBox 6490 Cable.
Seit Wochen habe ich das Problem, dass ich beim telefonieren meinen Gesprächspartner glasklar verstehe, er mich aber überhaupt nicht.
Dann hilft nur die FritzBox einmal Stromlos machen, einen Moment warten und dann wieder starten.
Dann funktioniert wieder alles einwandfrei. Leider immer nur einen überschaubaren Zeitraum.

Ich habe dieses Problem nun schon mehrfach bei UM gemeldet und bekam jedesmal den Standardsatz per SMS geschickt: Sehr geehrter Kunde, in Ihrem Bereich liegt derzeit eine Beeinträchtigung der Dienste in unserem lokalen Netz vor. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Entstörung...

Knapp eine Woche später dann der Satz: Sehr geehrter Kunde, die gemeldete Störung ist behoben. Bei Fragen...

Aber nichts ist entstört! So ein blöder Standardsatz mit der Störung.
Komisch ist doch, dass nach dem neustart der Box alles erstmal wieder funktioniert. Gäbe es eine Störung würde das neustarten doch nichts bringen...

Ich bin fest davon überzeugt, das die Box nen klatsch hat.
Aber an der Hotline werden immer nur wieder die Störungen aufgenommen und nichts passiert.

Kennt jemand das Problem? Hat jemand Rat?

Jedes mal den Stecker ziehen und warten ist ja nun auch keine Lösung...

Besten Dank schonmal,
Gruß Maik
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2017-05-29T14:12:24Z
  • Montag, 29.05.2017 um 16:12 Uhr
2017-05-29T15:51:03Z
  • Montag, 29.05.2017 um 17:51 Uhr
Horst:
War das Problem nicht schon mal heute?
https://community.unitymedia.de/questions/gespraechspartner-hoert-mich-nicht

Nur knapp eine Stunde später... Da hat wohl jemand meinen Thread kopiert...
2017-06-25T11:02:16Z
  • Sonntag, 25.06.2017 um 13:02 Uhr
Hi zusammen,
das Problem scheint laut Internet und diesem Forum sehr häufig bei sehr vielen Leuten aufzutreten und ist kein Fehler der Fritzbox sondern es muss irgendetwas an den Leitungen außerhalb des Hause sein, so der Techniker, der bei mir war. Habe zusammen mit meinem Nachbarn (jeweils in Einfamilienhäusern) seit Oktober 2016 das gleiche Problem. Gefühlte 150 Anrufe bei der Hotline und 150 Resets der Fritzbox sowie ein Techniker haben das Problem nicht behoben. Unitymedia ignoriert das Problem gekonnt und sitzt die Sache aus. Gutschriften habe ich nie erhalten, da die Störung ja seit Oktober 2016 besteht und der Fall bei Unitymedia nicht geschlossen wird. Erst dann hätte ich Anspruch auf eine Gutschrift. Geniale Vorgehensweise muss ich sagen Habe am 07.06.2017 ein Einschreiben mit Rückschein an den Vorstand von Unitymedia mit detaillierter Fehlerhistorie und Fristsetzung zur Behebung der Störung gesetzt. Desweiteren habe ich die Einzugsermächtigung widerrufen (Zahlungen sollen nur noch auf Rechnungszussendung erfolgen). Ebenfalls habe ich angezeigt, das ich einen Anwalt einschalten würde und die Zahlungen wg. Vertraglicher Nichterfüllung kürzen würde. Kündigung wurde ebenfalls "angedroht" falls die Störung bis zu einem bestimmten Termin nicht behoben wird. Jetzt zeigt sich, was Unitymedia unter Kundendienst versteht....ich habe bis heute keine Rückmeldung bekommen. Hammer. Soviel Ignoranz habe ich bisher noch nicht erlebt.
Werde jetzt einen Anwalt konsultieren und die Bundesnetzagentur informieren.
VG
Haegar