Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
andyschrei

Matschiges SD-Bild

Hallo Community,

folgendes Problem: die Wochen vor Ostern hatte ich ein TOP TV-Bild. Das SD Bild war gut, das HD/Full-HD Bild war genial. Aber jetzt nach Ostern ist das Bild deutlich schlechter geworden. Vor allem das SD-Bild bei den privaten Sender RTL, VOX etc., da habe ich ein matschiges unscharfes Bild. Besonders schlimm bei VOX. Um das VOX-Logo herum so eine Art Wolkenbildung, die auch um Personen herum zu sehen ist. Eine Weisse Schrift führt ein richtiges Eigenleben mit grauen wechselnden Schattierungen drin. Das HD Bild ist auch etwas schlechter geworden, aber immer noch gut. Hatte daraufhin einen UM-Techniker bestellt, der mir die ganze Anlage durchgemessen hat. Die Signalstärke am Hausübergabepunkt und am Hausverstärker waren ok. Das Signal am TV im Wohnzimmer war um 10db zu hoch. Daraufhin hat der Techniker ein Dämpfungsmodul am Hausverstärker angebracht, damit auch da das Signal stimmte. Gebracht hat es aber nicht viel. Habe immer noch dieses matschige SD Bild. Am TV kann es nicht liegen, der ist neu, und bei den anderen beiden TV, die noch im Einsatz sind ist genau das gleiche. Ich wohne in Baden Württemberg Raum Heilbronn.

Hat jemand ne Idee, oder ähnliches festgestellt?

Gruß Andy

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-04-16T12:21:44Z
  • Montag, 16.04.2018 um 14:21 Uhr
  • zuletzt editiert von LarsUM
Hallo Andy,

Wenn die Hinweise die du von Samtpfote erhalten hast keine Änderung bewirkt haben, dann melde die Bildstörung mal dem Kundensupport im Chat oder an der Hotline damit wir die Ursache finden können.
http://www.unitymedia.de/kontakt

LG
ClaireUM
5 weitere Kommentare
2018-04-12T23:58:23Z
  • Freitag, 13.04.2018 um 01:58 Uhr
Hallo andy,

wie sind Deine 3 TV Geräte verbunden? TV mit externen Kabelreceiver oder direkt an der Antennendose? Sind die 3 TV Geräte an verschiedenen Antennendosen angeschlossen oder wird das Signal nur von einer Dose aus vertelt? Wenn ja, wie alt sind die Antennenkabel, wie hoch ist die Abschirmung und wie lang sind die Kabel? Wenn Du einen externen Kabelreceiver angeschlossen hast, wie ist dort die Verkabelung? HDMI oder Scart?

Hast Du bereits einen Sendersuchlauf durchgeführt?

Beste Grüße

Samtpfote
2018-04-13T06:36:34Z
  • Freitag, 13.04.2018 um 08:36 Uhr
Hallo Samtpfote,


vielen Dank für die Rück Info.

Ich wohne in einer Reihenhaus Anlage. Das Haus und somit auch das Antennenkabel ist 18 Jahre alt. Ich habe die letzten Jahre auch ein paar Antennendosen von einem Fachmann auswechseln lassen, weil ich immer mal wieder Bildaussetzer mit Klötzchen Bildung hatte. Von meinem Hausverstärker aus geht es über einen 3-fach Verteiler zu den Zimmern. 

Die 1. Leitung versorgt Wohnzimmer, Büro und Kinderzimmer 1

Die 2. Leitung versorgt Schlafzimmer und Kinderzimmer 2

Die 3. Leitung habe ich selber verlegt und versorgt den Hobbyraum.

An allen TV Geräte habe ich einen Sky-Receiver über HDMI angeschlossen. Es macht keinen Unterschied, ob ich über die Sky-Receiver oder die Internen Kabel-Receiver im TV schaue. Das schlechte Bild bleibt. Wie hoch die Abschirmung an dem Antennenkabel ist, weiss ich nicht. Ich glaube aber nicht das es an dem Kabel liegt, denn das Bild war ja vor kurzem noch TOP.

Aber das mit dem Sendersuchlauf ist einen gute Idee. Das werde ich heute im laufe des Tages mal probieren.

Melde mich dann wieder.

Danke nochmal.

Gruß Andy

2018-04-13T23:33:43Z
  • Samstag, 14.04.2018 um 01:33 Uhr
Hallo Andy,

ansonsten könntest Du noch probieren nur einen einzigen Fernseher an der Antennendose anzuschließen. Läuft dieser problemlos, kannst Du nach und nach einen weiteren Fernseher anschließen. Nach jedem TV Anschluss erneut prüfen, ob Du Bildstörungen bekommst.

Wenn das Signal in Ordnung ist, ist Eigenarbeit gefragt. Sicherlich geht da etwas Zeit drauf. Aber immerhin besser als einen Fernsehtechniker direkt zu beauftragen.

Ich drücke Dir die Daumen für ein besseres Bild.

Beste Grüße

Samtpfote
2018-04-16T10:34:13Z
  • Montag, 16.04.2018 um 12:34 Uhr
Hallo Samtpfote,


Also, es hat sich an dem schlechten SD Bild nichts geändert. Sendersuchlauf hat auch nix gebracht. Im Gegenteil, jetzt am Wochenende übelst blamiert. Habe meine Geschwister zum Fussball schauen eingeladen. Sky-Buli Stuttgart - Hannover, wurde leider nur in SD Qualität übertragen. Am Anfang war das Bild auch noch einigermaßen erträglich. Aber so nach der ersten Halbzeit wurde das Bild immer schlechter. Mir kommt es so vor, das je mehr Leute ihren TV einschalten, desto schlechter wird das Bild (Bitrate??).

Darauf hin meine Schwester, die erst zur 2. Halbzeit kam: Hääh was hast du den für ein übles Bild??? Kann man ja gar nicht viel erkennen.

Habe daraufhin meinen TV im Wohnzimmer mal direkt an den Ausgang vom Hausverstärker angeschlossen und mit einem Dämpfungsmodul auf die aktuellen Werte eingestellt. Aber keine Besserung des miesen SD Bild. Also liegt es ganz klar an UM, da auch bei meinem Nachbar ein ähnliches SD Bild vorliegt wie bei mir, (aber net ganz so schlimm). 

Werde jetzt wahrscheinlich auf Telekom wechseln, oder ne SAT Schüssel aufs Dach bauen.

Trotzdem vielen Dank für Deine Bemühungen und Tips.

Gruß Andy

Richtige Antwort
2018-04-16T12:21:44Z
  • Montag, 16.04.2018 um 14:21 Uhr
  • zuletzt editiert von LarsUM
Hallo Andy,

Wenn die Hinweise die du von Samtpfote erhalten hast keine Änderung bewirkt haben, dann melde die Bildstörung mal dem Kundensupport im Chat oder an der Hotline damit wir die Ursache finden können.
http://www.unitymedia.de/kontakt

LG
ClaireUM
2018-04-16T17:33:15Z
  • Montag, 16.04.2018 um 19:33 Uhr
Hallo ClaireUM,


Danke für den Hinweis. Werde wahrscheinlich nochmals die Bildstörung bei UM melden. Unabhängig davon werde ich bei einem anderen Nachbar, der sein TV-Bild von der Telekom empfängt mal schauen wie dort die Bildqualität ist.


Gruß Andy

Dateianhänge
    😄