steffenffm
Frage in Installation Mittwoch, 19.10.2016 um 13:16 Uhr

Manueller Suchlauf: Wo finde ich Transponder, Frequenz, Symbolrate und QAM?

Hallo,
leider findet mein Fernseher nicht alle Sender automatisch, daher möchte ich einen manuellen Suchlauf starten. Nun fragt mich mein Fernseher nach Transponder, Frequenz, Symbolrate und QAM.
Wo finde ich die entsprechenden Daten in der Senderliste? Und was bedeuten "ONID" und "TSID"?
Dort ist z.B. Folgendes angegeben:
114 // S02 // QAM256 // ONID: 9999 // TSID: 121 (0x0079)
SDT Order; TS / Service_Name; Type; SID [dec]
1; Phoenix HD; HDTV (0x19); 12115
2; arte HD; HDTV (0x19); 17113
3; Disney HD; HDTV (0x19); 27111
4; N24 HD; HDTV (0x19); 51101
5; n-tv HD; HDTV (0x19); 51102
6; Bibel TV HD; HDTV (0x19); 51103
Hier mal der Link zur Senderliste: https://www5.unitymedia.de/hilfe_service/aktuelles_anderungen/programmuebersicht/
Frequenzliste (PDF) downloaden.
Über Hilfe würde ich mich sehr freuen,
vielen Dank!
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
Hemapri 2016-10-24T09:20:51Z
Montag, 24.10.2016 um 11:20 Uhr
Die Sender bei 114 MHz werden oft bei der automatischen Suche ignoriert. Abhilfe schafft hier eine manuelle Suche oder die manuelle Eingabe eines neuen Kanales, je nach TV. Die Angaben sind 114 MHz, Symbolrate 9600 und 256QAM.

MfG
8 weitere Antworten
KevinUM Serviceteam 2016-10-20T12:09:12Z
Donnerstag, 20.10.2016 um 14:09 Uhr

Eigentlich sollte dein TV-Gerät sich die aktuellsten Sender automatisch "ziehen". Oft hilft es die Network-ID (NRW/Hessen 0999 / BW 40984) anzugeben. Dann sind keine weiteren Angaben nötig.

steffenffm 2016-10-20T12:49:24Z
Donnerstag, 20.10.2016 um 14:49 Uhr
Danke für die Antwort, aber ich habe zwei Fernseher, die jeweils unterschiedliche Sender nicht finden. Wo muss ich die Network-ID eingeben? Ich habe die Auswahl zwischen
o Automatische Suche
o Blinde Suche
o Manuelle Suche
Bei "Manuelle Suche" gibt es die Eingabefelder
o Transponder
o Frequenz
o Symbolrate
o QAM
KevinUM Serviceteam 2016-10-21T06:38:42Z
Freitag, 21.10.2016 um 08:38 Uhr

Normal reicht es eine automatische Suche zu machen. Dabei wird dann ggf. die genannte Network-ID abgefragt. Wenn das nicht der Fall ist brauchen deine Geräte diese vielleicht nicht.

Finden die Geräte die Sender bei einem automatischen Suchlauf nicht, muss wahrscheinlich unser Support ran. Kontaktiere die Kollegen bitte einmal.

Hangman 2016-10-21T09:17:23Z
Freitag, 21.10.2016 um 11:17 Uhr
Die meisten Sender, die du nicht empfangen kannst liegen auf 114 MHz, der niedrigsten Frequenz. Bibel TV HD wiederum auf einer sehr hohen.
Zudem wurde die 114 MHz und die 122 MHz von 113 bzw. 121 angehoben. Damit haben einige TV Probleme. Ich muss auch, nach einem kompletten Suchlauf, die Frequenzen 114 und 122 nachträglich nochmal manuell durchsuchen lassen.
Allgemein kann ein schlechtes Antennenkabel auch zu Verlusten bei extrem hohen Frequenzen führen und eine alte Antennendose, bei der S02 (113 MHz) und S03 (121 MHz) noch gefiltert wurden.
Hemapri 2016-10-24T09:20:51Z
Montag, 24.10.2016 um 11:20 Uhr
Die Sender bei 114 MHz werden oft bei der automatischen Suche ignoriert. Abhilfe schafft hier eine manuelle Suche oder die manuelle Eingabe eines neuen Kanales, je nach TV. Die Angaben sind 114 MHz, Symbolrate 9600 und 256QAM.

MfG
steffenffm 2016-10-24T10:28:27Z
Montag, 24.10.2016 um 12:28 Uhr
Vielen, vielen Dank für all Eure Hilfe, es hat tatsächlich geklappt! Des Rätsels Lösung: Bei der Manuellen Suche ließ sich die Frequenz nicht direkt einstellen, sondern änderte sich nur mit der Wahl des Transponders. Da waren die 114 MHz aber nicht dabei. Also musste man einen Transponder mit der entsprechenden Frequenz nachträglich hinzufügen. Die Funktion war allerdings ziemlich tief in den Einstellung versteckt. Aber dort konnte die Frequenz genau eingegeben werden. Dann habe ich mit dem neuen Transponder einen Suchlauf gestartet (Netzwerksuche? Ja) und plötzlich waren alle vermissten Sender da!
Hangman 2016-10-24T10:47:53Z
Montag, 24.10.2016 um 12:47 Uhr
Freut mich, dass es geklappt hat. Ich hoffe, dass auch die sogenannte "richtige Antwort" noch angepasst wird.
Die Antwort "Eigentlich sollte......" kann man ja auf gar keinen Fall als Lösungsvorschlag bezeichnen. Ein wenig mehr Kenntnisse ihrer Technik hätte ich jemandem aus dem Service-Team schon zugetraut.
Hangman 2016-10-24T11:39:33Z
Montag, 24.10.2016 um 13:39 Uhr
Ok. Wurde geändert.
steffenffm 2016-10-25T08:13:18Z
Dienstag, 25.10.2016 um 10:13 Uhr
Die beiden Antworten, die über die 114 MHz auf die richtige Spur führten, waren von Hangman und Hempari. Vielen Dank!

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Horizon per WLAN mit der Fritz!Box verbinden

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, dass sich meine Horizon, nach dem letzten Update, nicht mehr per WLAN mit meiner Fritz!Box verbunden hat. Es... mehr

    Multimediadose oder Push-on-Adapter

    Es gibt zwei Möglichkeiten die UM Hardware anzuschließen. Entweder mit einer 3-Loch oder 4-Loch Multimediadose (MMD) oder bei einer... mehr

    Repeater

    Hallo,Leute! Wie verbinde ich den Fritz!Repeater 310 mit der Connect Box? Und falls nötig: Wie deaktiviere ich den Mac-Filter bei der Connect... mehr

    Mit IPv4 auf einem DS-Light Anschluss zugreifen

    Wir kann man z.B. vom Smartphone mit IPv4-Adresse auf den Anschluss Zuhause mit IPv6 bzw. DS-Light zugreifen?

    Kein WLan konfigurierbar

    Ich habe ein Problem. Seit Sonntag habe ich kein WLan mehr. Die SSID wird angezeigt; es kommt aber dann keine Verbindung zum Internet. Ich... mehr