Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Haegar2609

...mal was Positives

Hallo zusammen, ich hatte heute morgen einen Komplettausfall von Internet und Telefonie(Fritzbox 1. LED blinkte, 4. leuchtete rot). Nach 3 Versuchen mit jeweiligem Abbruch wegen zu langer Wartezeit(20min) hatte ich einen Hotlinemitarbeiter dran, der die Störung aufgenommen hat. Zuvor hatte ich schon mehrmals meine 6490 vom Strom genommen. Nach dem Anruf habe ich das auch gemacht, danach ging die FB innerhalb 15 min. wieder online. Da der Down-und der Upload danach relativ langsam war(Soll 200/10, Ist 50/7) habe ich 2Std. später nochmal angerufen und bin nach der angegebenen Wartezeit(ca. 12min.) auch drangekommen; dann hatte ich zunächst einen ziemlich müde klingenden Hotlinemitarbeiter dran, der das übliche Frageprocedere abspulte und nachdem er festgestellt hatte, das er mir nicht weiterhelfen kann, mich weiterverbunden. Da hatte ich einen sehr kompetenten Mitarbeiter dran, der dann das Störungsticket aufgenommen hat. Ich habe um die Werte des Speedtests über Lan durchgegeben....er meinte, das sei zu langsam. Zumindest konnte ich die letzten 2 Stunden feststellen, das ich beim DL bei 180MBIT liege und beim UL bei 9.1. Also ok. Ob jetzt tatsächlich was gemacht wurde kann ich noch nicht sagen. Bisher keine SMS erhalten. Ich musste nicht Stunden in der Warteschleife zubringen und mein Anliegen wurde auch nicht durch irgendwelche frechen Bemerkungen unterbrochen. Alles in allem war es so, wie eine Hotline sein sollte. Ich finde, das sollte auch mal gesagt werden. UM ist wie alle anderen Provider auch.....keinesfalls aber schlechter....😉

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-12-13T08:52:47Z
  • Mittwoch, 13.12.2017 um 09:52 Uhr

Hey Haegar2609,

Dass es bei dir zu Störungen kommt, ist natürlich nicht sehr vorteilhaft.
Die Kollegen im Kundenservice geben immer ihr bestes und versuchen die Anliegen aller Kunden zu ihrer zufriedenheit zu bearbeiten, dass es an manchen Stellen zu Verzögreungen kommt ist oft sehr ungünstig und nicht in unserem Sinne, deshalb ist es außerordentlich erfreulich aus Kundensicht so viel Vertsändnis zu bekommen.

Ich bedanke mich von ganzem Herzen für deinen wertschätzenden Thread, es ist schön zu lesen, dass du mit so einem positiven Gefühl aus diesem Gespräch gegangen bist das du es öffentlich kund gibst!

Ganz viele herzliche Grüße und eine besinnliche Adventszeit für dich und alle die das lesen.

LG Lia😊

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
11 weitere Kommentare
2017-12-12T14:16:46Z
  • Dienstag, 12.12.2017 um 15:16 Uhr
Klar man kann nicht nur meckern👍. Aber ich hatte immer Glück mit der Hotline. Warteschleife kenne ich auch zu genüge, aber die Mitarbeiter waren immer freundlich und hilfsbereit. Ich bin sogar schon zwei mal , weil mein Telefon nicht ging von denen auf mein Smartphone angerufen worden damit sie mir weiter helfen konnten. Haben sich auch erkundigt ob das Problem gelöst ist.
2017-12-12T14:35:30Z
  • Dienstag, 12.12.2017 um 15:35 Uhr
Meine Erfahrungen mit der Hotline waren bisher unterschiedlich. Von sehr kompetent bis fast inkompetent. Bei (nur) einem! inkompetenten Hotlinemitarbeiter ist mir mal der Kragen geplatzt, vor allem deswegen weil er mich als inkompetent hinstellen wollte. Der hat natürlich dann aufgelegt. Sonst sind meine Erfahren durchweg niemals negativ gewesen. Die haben immer ihr Bestes versucht und meistens hat es dann auch was gebracht. Deswegen wollte ich das hier, auch wegen der vielen Meckerer zu Sprache bringen......die Technik wird ja auch immer komplexer......
2017-12-12T16:38:33Z
  • Dienstag, 12.12.2017 um 17:38 Uhr
Das kommt auf das Switching zwischen den einzelnen Dienstleistern an.Scheinbar wieder frische Leute eingestellt. Du hast ja selber gemerkt, dass der 1Level müde war.Die Change-Days sind auch durch.Aber generell haben diese Callcenter eine hohe Fluktuation und die AUs sind hoch.Die frischen Mitarbeiter haben noch ein gewissen Enthusiasmus, man verspricht ihnen noch die heile Welt mit Aufstiegsmöglichkeit etc.Nach 3 Monaten eine völlige Verwahrlosung und psychische seelische Verwesung. Dann wird nichts mehr mit nett sein,eher Burnout.Merken dann,dass es ein prekäres Beschäftigungsverhältnis ist.
2017-12-12T17:22:47Z
  • Dienstag, 12.12.2017 um 18:22 Uhr
Hallo Horst,
gibt´s leider durchweg fast schon in allen Branchen. An Aufstiegsmöglichkeiten in einem Callcenter würde ich von vorne weg schon nicht recht glauben, aber das kann auch daran liegen, das ich schon ein paar Jährchen auf dem Buckel habe....
....dann hatte ich wohl auch Glück, denn ich hatte zu 90% freundliche Hotlinemitarbeiter dran......
Richtige Antwort
2017-12-13T08:52:47Z
  • Mittwoch, 13.12.2017 um 09:52 Uhr

Hey Haegar2609,

Dass es bei dir zu Störungen kommt, ist natürlich nicht sehr vorteilhaft.
Die Kollegen im Kundenservice geben immer ihr bestes und versuchen die Anliegen aller Kunden zu ihrer zufriedenheit zu bearbeiten, dass es an manchen Stellen zu Verzögreungen kommt ist oft sehr ungünstig und nicht in unserem Sinne, deshalb ist es außerordentlich erfreulich aus Kundensicht so viel Vertsändnis zu bekommen.

Ich bedanke mich von ganzem Herzen für deinen wertschätzenden Thread, es ist schön zu lesen, dass du mit so einem positiven Gefühl aus diesem Gespräch gegangen bist das du es öffentlich kund gibst!

Ganz viele herzliche Grüße und eine besinnliche Adventszeit für dich und alle die das lesen.

LG Lia😊

2017-12-13T10:34:29Z
  • Mittwoch, 13.12.2017 um 11:34 Uhr
Ich stecke grad wieder in der Warteschleife... seit einer geschlagenen 1/4 Stunde! MEINE LEBENSZEIT! Ich empfinde das als Unverschämtheit, vor allem am Tag. DAS nennt sich Kundenservice? Warum rufe ich da an? Weil zum dritten Mal dieses Schrott-Teil von Horizon nicht funktioniert und es gibt keine Hardware Alternative mit Aufnahmefunktion. Vor ein paar Tagen hab ich das Problem schon mal gemeldet.Man wollte zurückrufen. Ich warte bis Heute.
Ich könnte im Quadrat kotzen! Werde den ganzen Scheiss kündigen und mir eine Sateliten Anlage installieren....
2017-12-13T10:50:31Z
  • Mittwoch, 13.12.2017 um 11:50 Uhr
Ich war gerade auch in der Warteschleife, nach 20 Minuten hatte ich jemand an der Strippe. Und 20 Minuten ist schon Standard und eigentlich noch schnell. Es wird sich aufgeregt über die Warteschleife bei Unitymedia, aber das ist doch überall so. Länger als 45 Minuten hat es bei mir noch nie gedauert. Aber das ist auch schon lange. Ich stelle das Telefon auf laut und arbeite weiter bis jemand abhebt.
2017-12-13T13:32:33Z
  • Mittwoch, 13.12.2017 um 14:32 Uhr
Hallo Heidemann,
mindestens 15 Minuten hängst auch bei anderen Providern in der Warteschleife. Am Vormittag erreichst die Hotline am Besten. Nachmittags und abends sind Wartezeiten bis zu 45 Minuten möglich.
Es gibt auch andere Möglichkeiten als über die Horizonbox TV zu schauen und aufzunehmen. Die Kiste ist, wie ich hier allgemein gelesen habe, nicht gerade der Bringer, deswegen hab ich mir auch keine angeschafft. Lass die Box tauschen, denn mehr kann UM nicht machen. Und schaff dir eine Fritz-oder Connectbox an, um zwischen TV und Internet/Telefonie zu splitten. Machen die meisten hier. Würde ich dir empfehlen, falls du es noch nicht gemacht hast. Ansonsten ist alles andere deine Entscheidung. Du wirst selten erleben oder gar nicht erleben, das zurückgerufen wird. Wenn dir die Wartezeit am Telefon zu lange ist, nutze den Chat. Du kannst die HB tauschen oder auf Sat umstellen, ganz deine Sache, aber die Vertragslaufzeit wirst erfüllen müssen.
2017-12-13T13:38:10Z
  • Mittwoch, 13.12.2017 um 14:38 Uhr
Hey Gonzo,
so mache ich es auch. O2 ist, was die Hotline anbelangt noch schlimmer(habe Mobilfunk dort). In deren Chat bin ich schneller durchgekommen. Statt zu motzen, klingeln lassen bei der Hotline, geht dann schon einer ran, zumindest bei UM; bei O2 wirst nach 10 Minuten aus der Leitung geschmissen. Meiner Erfahrung nach ist die telefonische Hotline bei UM besser als alles andere, da die die Probleme dann direkt ins System eingeben können. Über Chat kann das schonmal "verloren" gehen. Und an die Obermotzer: Wo muss man hier in Deutschland eigentlich nicht warten?????
2017-12-13T13:46:58Z
  • Mittwoch, 13.12.2017 um 14:46 Uhr
Ja, Haegar2609 überall gibt es mal Störungen und Probleme! Über die Warteschleife rege ich mich am wenigsten auf. Ich finde es gibt schlimmeres.