Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
simonherold

LEG Multimediaanschlüsse

Hallo,
ich interessiere mich für eine Mietwohnung der LEG und habe daher Fragen zu den dort „mitvermieteten“ Multimediaanschlüssen.
Der Hausverwalter vor Ort teilte mir mit, dass das Internet an diesen Anschlüssen „recht langsam“ sei. Wie langsam genau ist „recht langsam“?
Und weiter: bestünde für mich die Möglichkeit, mir meinen Unitymedia-Tarif an dem dortigen Anschluss selbst auszusuchen, mich also nicht mit den aktuell existierenden „Parametern“ dort zufriedenzugeben?
LG
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
1 Kommentar
2016-09-12T09:33:03Z
  • Montag, 12.09.2016 um 11:33 Uhr
Die LEG hat einige incl. Leistungen für die Mieter vereinbart. HD TV ohne Zusatzkosten, etc. Im sogenannten Multimediaanschluss ist eine 1mbit Leitung enthalten. Man muss dann nur einmalig ein Modem ordern. Man kann aber jeden UM Tarif dort nutzen.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Multimediadose im Selbstservice. Vorkonfigurierte Hardware direkt von UM?

    Da es hier in BW speziell in FR massive Probleme mit der Servicequalität der Fa. 3Kabel gibt, frage ich mich ob man die Multimediadosen für... mehr

    PIN für Erotik

    Hallo die frage ist etwas peinlich. wir nutzen 3play Allstars, nun zu der frage wo finde ich den Pin für Erotik, da wir was aufgenommen haben und... mehr

    Massive Ausfälle 3play JUMP 120

    Hallo die Damen und die Herren, ich habe bei meinem 3play 120MBit Anschluss seit 13.03.2017 massive Probleme mit HD-TV, Internet und Telefon. Wenn... mehr

    Horizon GO keine anmeldung möglich

    Seit der Umstellung von 3play200 auf 2play400 fly habe ich mich nicht mehr bei Horizon Go anmelden.Es kommt immer wieder das Horizon GO nicht... mehr

    Kundencenter Login unmöglich

    Mit den persönlichen Daten "Benutzername *" und " Passwort *" kann ich mich seit geschlagenen 2 Monaten nicht einloggen – die erste Fehlermeldung... mehr