Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Zamro

Lastschrifteinzug fehlgeschlagen trotz Mitteilung von Bankverbindungsänderung

Guten Tag,
vor ungefähr drei Wochen am 12.09.16 habe ich meine Bank gewechselt und sie hat Unitymedia darüber auch informiert. Nach genau zwei Tagen, also am 14.09, habe ich einen Brief von Unitymedia erhalten wo drin stand dass sie sich bei mir bedanken für die Mitteilung der Änderung der Bankverbindung, und dass ab dem 13.09 Zukünftige Rechnungsbeträge vom neuen Konto gebucht werden. Heute habe ich noch einen Brief von Unitymedia erhalten wo drin stand dass "Lastschrifteinzug fehlgeschlagen" seien und "Ihr Konto ist erloschen"!!! Ich sollte jetzt, laut Brief; Unitymedia kontaktieren um die Gründe für den Fehlschlag des Lastschrifteinzuges klären, was ich schon seit mehr als Erfolglosen 45 Minuten versuche.
Ach ja ich muss jetzt auch nochmal extra 4,50€ für "entstandenen Kosten Rücklastschrift" zahlen!!!
Speichern Abbrechen
Richtige Antwort
2016-10-08T12:29:16Z
  • Samstag, 08.10.2016 um 14:29 Uhr
Melde dich beim Kundenservice, nur die können das einsehen. Die Rücklastschriftgebühren musst du nicht zahlen, da der Fehler eindeutig bei Unitymedia liegt. Leider musst du in der Hotline ziemlich lange Geduld haben, ich selbst hab gestern abend für ne Störungsmeldung eine geschlagene Stunde in der Warteschleife gehangen...
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2016-10-08T12:29:16Z
  • Samstag, 08.10.2016 um 14:29 Uhr
Melde dich beim Kundenservice, nur die können das einsehen. Die Rücklastschriftgebühren musst du nicht zahlen, da der Fehler eindeutig bei Unitymedia liegt. Leider musst du in der Hotline ziemlich lange Geduld haben, ich selbst hab gestern abend für ne Störungsmeldung eine geschlagene Stunde in der Warteschleife gehangen...
2016-10-08T12:53:16Z
  • Samstag, 08.10.2016 um 14:53 Uhr
Torsten:
Melde dich beim Kundenservice, nur die können das einsehen. Die Rücklastschriftgebühren musst du nicht zahlen, da der Fehler eindeutig bei Unitymedia liegt. Leider musst du in der Hotline ziemlich lange Geduld haben, ich selbst hab gestern abend für ne Störungsmeldung eine geschlagene Stunde in der Warteschleife gehangen...

Danke für die schnelle Antwort. Ich konnte schlussendlich den Kundenservice erreichen und das Problem hat sich geklärt.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Rechnung 247933901 Falsche Bankverbindung. Siehe Rechnung 2015

    Rechnung 247933901 hat eine falsche Bankverbindung. Richtige Bankverbindung siehe Rechnung 2015.

    Bankverbindung Unitymedia NRW

    Hallo, wo finde ich die Bankverbindung von Unitymedia NRW? Auf der Internetseite bin ich nicht fündig geworden. Schöne Grüße

    Gutschrift wird nicht überwiesen.

    Hallo, mein offizieller Vertragsbeginn ist November 2017, da ab dort mein alter Telekomvertrag endet. Laut Vertrag kann ich allerdings bis zu 12... mehr

    Anbieterwechsel, bis 12 Monate gebührenfrei, dann aber doch gebührenpflichtig

    Ende Mai lief der Telekom-Vertrag aus. Habe ich im Mai auch UM kündigen lassen. Hab nur Internet (Comfort 120) genommen. Versprochen wurde seitens... mehr