Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Morganya

Keine Sender mehr zu sehen

Seit dem 23.08 können wir keine Fernsehsender mehr anschauen, da alles schwarz bleibt. Wir haben folgendes bereits versucht:
Mehr als 10 Sendersuchläufe (einmal sogar mit der Hilfe einer technischen Ansprechpartnerin von Unitymedia) und wir haben versucht den Fernseher auf Werkeinstellung zurücksetzen. Die Dame am Telefon begelietete mich bei dem Suchlauf. Leider kann immer nur die Videothek gefunden werden. Der Suchlauf an sich funktioniert aber problemlos. Anschließend meinte sie, dass der Fehler nicht bei uns liegen kann, da der Rest ja problemlos funktioniert. Sie würde es an die Diagnoseabteilung weiterleiten. Von denen bekamen wir dann eine SMS, dass das nicht der Fehler von Unitymedia sei, sondern wir müssten das Gerät auf Werkeinstellungen zurücksetzen und sonst mit dem Gerätehersteller sprechen. Dies hatte ich ja bereits getan. Wir haben seit Jahren nichts an den Geräten und der Verkabelung verändert. Außerdem haben wir kein Gerät zwischen Fernseher und der Kabeldose.
Es ist nur sehr auffällig, dass seitdem am Mittwoch ein Techniker von Unitymedia da war (wir hatten nachher eine Poskarte im Briefkasten von ihm) die Fernsehsender nicht mehr funktionieren. Wir haben anschließend mehrfach bei der Kundenhotline angerufen (davon wurden wir mind. 3 Mal wegen zu viel Andrang aus der Warteschleife geworfen) und auch das Kontaktformular haben wir mehrfdach verwendet. Es meldete sich nach 3 Tagen nur jemand, um zu fragen ob die Kudnennummer korrekt ist, er würde sich bald wieder melden. Dies ist bis heute nicht geschehen. Ich habe heute wiedermal 25 min in der Warteschleife gehangen ohne Reaktion.

Hat jemand eventuell noch eine Idee wie man das Problem lösen kann?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2017-09-03T09:10:33Z
  • Sonntag, 03.09.2017 um 11:10 Uhr
Was steht denn auf dieser "Poskarte" drauf? Das klingt so, als wäre (fälschlicherweise) der Anschluss gesperrt worden.
2017-09-03T09:53:49Z
  • Sonntag, 03.09.2017 um 11:53 Uhr
Da stand nur drauf "bittet um Rückruf" und auf der Rückseite war angekreuzt "Anschluss ist nicht durch den Vermieter...". Ihn habe ich dann auch zurückgerufen und er meinte, er wolle am Mo 28.08 mal danach schauen. Wenn es dann nicht ginge, solle ich bei der Hotline anrufen. Diese wissen aber nichts von einem Besuch eines Technikers und denken dementsprechend, dass kein Fehler von Unitymedia vorliegt.
2017-09-03T15:02:02Z
  • Sonntag, 03.09.2017 um 17:02 Uhr
Bezahlst du denn den Kabelanschluss selbst oder wird der über die Nebenkosten abgerechnet?
2017-09-03T16:25:45Z
  • Sonntag, 03.09.2017 um 18:25 Uhr
Hier braucht man nicht weiter zu spekulieren. Da war wieder mal ein sogenannter Medienberater am Werk. Die Klemmen die Anschlüsse am Verteiler ohne Rücksicht auf Verluste ab und hinterlaassen in jedem Briefkasten eine Karte, mit der Bitte um Rückruf. Ich bearbeite öfters solche Störungen und eigentlich sollte man hier bei der Polizei eine Anzeige wegen Sachbeschädigung stellen. Hintergrund ist, dass diese Vertreter so Schwarzseher zum vertragsabschluss nötigen wollen. Da dabei auch Anschlüsse von rechtmäßigen TV-Kunden; sowie Internet- und Telefonanschlüsse abgeklemmt werden, betrachten die vermutlich als Kollateralschaden. Von Um wird diese Vorgehensweise ihrer Vertreter allerdings in keinster Weise gestattet.

MfG
2017-09-04T17:33:19Z
  • Montag, 04.09.2017 um 19:33 Uhr
Hallo Hemapri,

danke für deine Nachricht. Das klingt plausibel. Hast Du da eventuell einen Rat wie in solchenv Fällen vorzugehen ist? Der behauptete ja von unitymedia gewesen zu sein.

@Torsten: Ich bezahle den Anschluss seperat selbst.

mfg
2017-09-05T18:48:56Z
  • Dienstag, 05.09.2017 um 20:48 Uhr
Entweder du drohst dem "Medienberater" mit einer Anzeige bei der Polizei, wenn er den Anschluss nicht umgehend wieder aktiviert oder du meldest die Störung und bestehst auf einem Techniker unter Hinweis auf den "Medienberater" und die erhaltene Postkarte. Und nach Reaktivierung meld dich beim Kundenservice und verlange eine Gutschrift für den Ausfallzeitraum seit der ersten Störungsmeldung.