Sneaker
Frage in Installation Montag, 17.10.2016 um 16:00 Uhr

Kein Zugriff auf die Oberfläche der Connect Box

Hallo,
ich wollte die Connect Box (weiß) einrichten. Hierzu habe ich die IP 192.168.01 eingegeben. Ich bin auch schon auf der Oberfläche gewesen, aber jetzt komme ich nicht mehr drauf. Wenn ich die IP eingeben kommt immer der Spruch:
Der Aufruf dieser Webseite ist nicht erlaubt.
Entschuldigung, die Kindersicherung hat diese Seite gesperrt.
Allerdings habe ich keine Kindersperre eingerichtet. Woher kommt diese auf einmal, ich war ja schon auf der Oberfläche der Connect Box. Wie bekomme ich das wieder weg, damit ich wieder Zugriff habe? Ein Zurücksetzen der Connect Box hat leider nichts gebracht, auch nicht das Anschließen eines anderen Laptops. Auch habe ich den Windows Defender mal abgeschalten, half aber auch nichts.
Ein anderes Thema: vor Abschluss des Vertrages wurde mir mitgeteilt, dass ich auch meine vorhandene Fritzbox 7270 an die Connect Box anschließen kann. In dem Fall wäre die Connect Box quasi nur ein "Modem" also nur zum Durchreichen des Internets angedacht (Portfreigabe oder wie sich das nennt). Kann mir hier auch jemand helfen? Was muss ich einstellen?
Bitte dringend um Hilfe. Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.
Vielen Dank
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
14 Antworten
Torsten Guide 2016-10-17T14:14:41Z
Montag, 17.10.2016 um 16:14 Uhr
Also erstmal ist die ConnectBox unter der IP 192.168.0.1 erreichbar. Wenn du die IP wie in deiner Frage eingegeben hast, kann das nicht funktionieren, da fehlt der Punkt zwischen 0 und 1.
Wenn das wider Erwarten keine Besserung bringt, musst du die Box auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dazu mit einer aufgebogenen Büroklammer oä auf der Rückseite in das kleine Loch "Reset" reinpieksen und mind. 10 Sekunden gedrückt halten.
Zu deiner Frage mit der Fritzbox: ja, das geht, wenn du die Fritzbox als Accesspoint konfigurierst. Alle Einstellungen musst du allerdings nach wie vor in der ConnectBox vornehmen. Es handelt sich hier um ein Gateway, nicht um ein reines Modem. Der Bridge-Mode ist durch die aktuelle Firmware geblockt und lässt sich nicht einstellen.
Da du, wie ich annehme Neukunde bist, hast du keine private IPv4-Adresse, sondern nur eine IPv6-Adresse. Bei IPv6 gibt es keine Portfreigaben oä mehr, da jedes Gerät im Netzwerk eine eigene öffentliche IPv6-Adresse zugewiesen bekommt.
Eine Anleitung, wie du die Fritzbox trotzdem hinter der ConnectBox betreiben kannst, findest du bei AVM: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/106_FRITZ-Box-fuer-Betrieb-mit-anderem-Router-einrichten/.
Falls du auch die Telefonie über die Fritzbox nutzen möchtest, findest du hier die nötige Anleitung: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7270/wissensdatenbank/publication/show/177_Mit-FRITZ-Box-ueber-anderen-Router-telefonieren/ --> hier ist für dich nur der Punkt 4 interessant, alles andere funktioniert mit der ConnectBox nicht.
Torsten Guide 2016-10-17T14:20:29Z
Montag, 17.10.2016 um 16:20 Uhr
Übrigens: die Alternative wäre, dir eine eigene Fritzbox 6490 Cable zu kaufen (achte nur darauf, daß es kein Mietgerät eines Providers ist - dies ist gern bei ebay und Co. der Fall!) oder zu mieten und nur ein einziges Gerät zu nutzen.
Sneaker 2016-11-28T11:55:24Z
Montag, 28.11.2016 um 12:55 Uhr
Hallo Torsten,
vielen Dank für Deine Hilfe. Das hat alles soweit gut geklappt. Ein Problem gibt es aber. Die Connectbox und die Fritzbox 7270 befinden sich im 1. OG. Um auch im EG guten WLAN Empfang zu haben, habe ich dort noch einen Fritz Repeater (Fritz!Powerline 540E). Leider ist es so, dass sich die WLAN Verbindung über die Fritz Geräte immer wieder quasi aufhängt, seit dem die Fritzbox 7270 mit der Connectbox verbunden ist, warum auch immer. Vorher ohne Connectbox war das nicht so. Daher meine Fragen:
- Könnte hier die von Dir erwähnte Fritzbox 6490 Cable Abhilfe schaffen?
- Mit der 6490 wäre dann die 7270 ja überflüssig?
- den Repeater Fritz!Powerline 540E werde ich ja auch mit der 6490 koppeln können?
- Gibt es noch etwas zu beachten?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank.
Torsten Guide 2016-11-28T12:04:58Z
Montag, 28.11.2016 um 13:04 Uhr
Hallo Sneaker,
die ConnectBox ist bei repeatern gerne zickig. Die 6490 würde sowohl die ConnectBox als auch die 7270 ersetzen und sollte auch keine Probleme mit einem Fritz!Repeater haben.
Bei einer eigenen 6490 Retail musst du die Seriennummer und die CM-MAC an UM übermitteln. Danach wird die freigeschaltet und du kannst im Online Kundencenter die Zugangsdaten für die Telefonie finden. Die musst du dann in der 6490 hinterlegen und dann kannst du alle Dienste nutzen.
Sneaker 2016-12-02T22:05:59Z
Freitag, 02.12.2016 um 23:05 Uhr
Hallo Torsten,
ich habe jetzt die 6490 und sie ist auch angeschlossen. Bei Unity habe ich sie freischalten lassen. Das war heute Mittag um 15 Uhr. Jetzt komme ich aber noch nicht ins Internet. Habe schon mit dem Kundenservice telefoniert, aber das war keine Hilfe. Die FritzBox sagt das sie mit dem Internet verbunden ist, aber der PC sagt kein Internetzugriff.
An was kann das liegen, was habe ich übersehene?
Es heißt im Kundencenter kann ich Zugangsdaten finden, aber ich konnte da keine finden aber auch der Kundendienst konnte mir nicht genau sagen wo ich diese finde.
Hast Du mir hier einen Tipp?
Voarab schon mal vielen Dank für Deine Hilfe.
Gruß
Carsten
Torsten Guide 2016-12-02T22:09:15Z
Freitag, 02.12.2016 um 23:09 Uhr
Schließ die ConnectBox nochmal an bzw. mit an und teste mal, ob die noch läuft. Wenn ja, ist die Fritzbox noch garnicht aktiv. Erst wenn die ConnectBox nicht mehr online ist, ist die Fritzbox aktiv.
Torsten Guide 2016-12-02T22:11:07Z
Freitag, 02.12.2016 um 23:11 Uhr
Die Zugangsdaten für die Telefonie findest du im Online Kundencenter unter Meine Produkte - Telefon ganz unten unter dem Reiter SIP-Credentials, wenn die Fritzbox aktiv ist.
Sneaker 2016-12-02T22:14:45Z
Freitag, 02.12.2016 um 23:14 Uhr
Wenn die Connectbox wieder dran ist, dann geht das Internet wieder. Muss ich jetzt Unity sagen, dass sie die Connectbox erst deaktivieren müssen, oder was meinst Du?
Torsten Guide 2016-12-02T22:19:34Z
Freitag, 02.12.2016 um 23:19 Uhr
Nutz die ConnectBox solange, bis sie deaktiviert ist. Das geht im Zuge der Umstellung automatisch. Wenn die allerdings morgen noch aktiv ist, musst du den Kundenservice nochmal anrufen. Länger sollte der Auftrag nämlich nicht brauchen, bis er durchgelaufen ist.
Sneaker 2016-12-02T22:25:03Z
Freitag, 02.12.2016 um 23:25 Uhr
Ok, das werde ich so machen. Du bist eine sehr große Hilfe. Wenn ich noch Fragen habe melde ich mich wieder.
Vielen Dank für Deine Hilfe.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Warum wird der Kunde beim Fritzbox OS Update von IPv4 auf IPv6 umgestellt?

    In der letzten Zeit fragen mich mehrere Leute bzw. ärgern sich, dass nach dem aktuellen Fritzbox OS Update der 6360 von IPv4 einfach ohne Info auf... mehr

    Horizon per WLAN mit der Fritz!Box verbinden

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, dass sich meine Horizon, nach dem letzten Update, nicht mehr per WLAN mit meiner Fritz!Box verbunden hat. Es... mehr

    Multimediadose oder Push-on-Adapter

    Es gibt zwei Möglichkeiten die UM Hardware anzuschließen. Entweder mit einer 3-Loch oder 4-Loch Multimediadose (MMD) oder bei einer... mehr

    Repeater

    Hallo,Leute! Wie verbinde ich den Fritz!Repeater 310 mit der Connect Box? Und falls nötig: Wie deaktiviere ich den Mac-Filter bei der Connect... mehr

    Mit IPv4 auf einem DS-Light Anschluss zugreifen

    Wir kann man z.B. vom Smartphone mit IPv4-Adresse auf den Anschluss Zuhause mit IPv6 bzw. DS-Light zugreifen?