Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
nitramerbe

Kann Vertrag nicht kündigen trotz Umzug?

IcH bin zur Freundin gezogen und Sie hat schon einen unity media Vertrag.
Ich brauche aber meinen nicht mehr und Unitymedia kündigt Ihn nicht trotz Umzug das nervt tierisch.
Sie möchte ihren nicht kündigen weil er fürs ganze Haus ist und Ihre Mieter?!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2017-11-04T19:33:28Z
  • Samstag, 04.11.2017 um 20:33 Uhr
einfach mal auf das Sonderkündigungsrecht hinweisen, es gibt gesetzliche Regelungen da kann sich auch das Unternehmen drüber hinwegsetzen.
Ansonsten Anwalt einschalten.

2017-11-04T19:49:50Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 04.11.2017 um 20:49 Uhr
Hierzu gibt es KEINE gesetzliche Regelung.
Hast du überhaupt darauf hingewiesen, dass du zu deiner Freundin ziehst?
Bisher war die Kulanzregelung so, dass der höherwertige Vertrag bestehen bleibt und der niederwertige Vertrag gekündigt werden kann.

Wenn ich den Absatz
"Sie möchte ihren nicht kündigen weil er fürs ganze Haus ist und Ihre Mieter?! "
so interpretiere wie er dasteht, ist das einfach illegal. Man darf das nicht weitervermieten.
Ein Blick in die AGB hilft da weiter.
Aber auch diese Kündigung wäre nur zum Ende der normalen Vertragslaufzeit möglich.
2017-11-05T13:50:12Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 14:50 Uhr
"Sie möchte ihren nicht kündigen weil er fürs ganze Haus ist und Ihre Mieter?!"

Meinst du ggfs. den Kabelanschlussvertrag? Den gibt es ja für mehrere Mietparteien. Wenn du also nur den Kabelanschluss außerordentlich kündigen willst wg. dem Umzug, dass geht. Hier lediglich schriftl. kündigen, Meldebestätigung nachreichen und fertig. Sonderkündigungsfrist ist hierbei zu beachten. Zusätzliche TV PRodukte, die unabhängig zum Kabelanschluss sind, wie Modul, Recorder etc. bleiben dabei bestehen.

Wenn deinen Breitbandvertrag kündigen willst, deine Freundin jedoch KEINEN Breitbandvertrag bei Unitymedia hat, geht es leider nicht außerordentlich. Aber schau mal hier nach https://www.unitymedia.de/content/dam/dcomm-unitymedia-de/Privatkunden/pdf/Formular_zur_Vertragsubernahme_von_Unitymedia.pdf
Du kannst deinen Breitbandvertrag, sollte er nicht mit umziehen auch an deinen NAchmieter übergeben, bzw. überschreiben, sollte dieser es wünschen.