Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
SilentWater

Kabelanschluss vom Vermieter gekündigt

Guten Tag,
ich bin neu in dieser Community.
Ich habe folgendes Problem.
In unserem Mehrfamilienhaus ist ein Unitymedia Kabelanschluss.
Der Vermieter hat diesen zum 31.05.17 gekündigt. Laut seiner Aussage ist auch schon die Kündigungsbestätigung eingetroffen.
Nun möchte ich bei Unitymedia bleiben. Der Hotline habe ich dies auch mitgeteilt. Ich müsste einen neuen Vertrag abschiließen.
Gesagt, getan. Ich auf die Homepage und alles gebucht was ich brauche. Kabelanschluss und TV Start. Mehr brauche ich nicht.
Jetzt sagt mir das Bestellportal, dass ich keinen Kabelanschluss buchen kann.
Weiß wer rat ?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-05-24T15:15:13Z
  • Mittwoch, 24.05.2017 um 17:15 Uhr

Hi SilentWater,

die Anzeige ist korrekt.

Es wird erkannt, dass aktuell noch ein Vertrag mit dem Vermieter besteht.
Ab dem 01.06.2017 ist eine Bestellung über unsere Homepage möglich.

Wenn Du nicht so lange warten magst, erteile den Auftrag einfach telefonisch.

Gruß
PeterUM

3 weitere Kommentare
2017-05-23T12:54:13Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 23.05.2017 um 14:54 Uhr
Was hat der Vermieter gekündigt?
Wenn er die Gestattung zurückgezogen hat, solltest du schleunigst nach einem neuen Internetprovider suchen.
2017-05-23T12:58:41Z
  • Dienstag, 23.05.2017 um 14:58 Uhr
Er hat den kompletten Kabelanschluss gekündigt.
Internet habe ich von einem anderen Anbieter
Richtige Antwort
2017-05-24T15:15:13Z
  • Mittwoch, 24.05.2017 um 17:15 Uhr

Hi SilentWater,

die Anzeige ist korrekt.

Es wird erkannt, dass aktuell noch ein Vertrag mit dem Vermieter besteht.
Ab dem 01.06.2017 ist eine Bestellung über unsere Homepage möglich.

Wenn Du nicht so lange warten magst, erteile den Auftrag einfach telefonisch.

Gruß
PeterUM

2017-05-29T12:18:28Z
  • Montag, 29.05.2017 um 14:18 Uhr
Hi SilentWater,

nur als Tipp: Schau mal in Deinen Mietvertrag. Dort könnte, wie bei mir (Standardmietvertrag (Formularmietvertrag)) festgehalten sein, dass Dein Vermieter für einen "funktionsfähigen Kabelanschluss" sorgt - und Du somit ein Anrecht auf den Kabelanschluss hast.
In diesem Fall kann er, laut Aussage meines Rechtsanwaltes, den Anschluss nicht "mal eben" kündigen. Einen sehr ähnlich gelagerten Fall hatte ich auch vor einiger Zeit.
Unsere Hausverwaltung vollte auf eine Satellitenanlage umstellen. Der Haken: In mehreren Mietverträgen ist der "funktionsfähige Kabelanschluss" schriftlich garantiert.

Dateianhänge
    😄