Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
mattes05

Kabelanschluss kündigen

Hallo,habe meine 3Play 120 gekündigt und auf 2Play JUMP 120 umgestellt da ich Selbstzahler bin und jetzt eine Sat- Schüssel für TV Installieren lasse.Umstellung hat geklappt.
Mein Kabelanschluss läut noch bis Mai 2018
Ist eine vorzeitige Kündigung möglich da ich heute auch meine Horizon-Box zurückgeschickt habe?
Meine Frage im Shop wie auch online zu einer Sonderkündigung;
1x im Shop sagte man mir es geht.(Mit Nachweiß der Anlage,Montage)
1x online nein
1x online ja (kein Nachweiß nötig )
Kündigung wollte ich diese Woche über den Shop machen
Kann mir nicht vorstellen das es diesen Fall noch nicht gegeben hat😗
Bleibe ja weiter Kunde halt nur ohne TV-Anschluss
Hat jemand von euch diese Erfahrung schon gemacht?
Danke
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
6 Kommentare
2017-10-08T12:22:48Z
  • Sonntag, 08.10.2017 um 14:22 Uhr
Hallo,

Bei einer SAT Anlage die vom Vermieter verbaut wird und man somit gezwungen ist TV darüber laufen zu lassen hat man Sonderkündigungsrecht,

Wenn du sie nun selbst einbauen lässt ist das fraglich. 

Solltest du kein Sonderkündigungsrecht haben würde ich anrufen und aus Kulanz darum bitten, wenn das nicht geht würde ich anbieten dafür dann in das 2play Fly 400 zu wechseln, somit wären die einbußen für UM nicht so hoch.

Oder der unschönste Fall: mit Vertragsstrafe den Kabelanschluss kündigen.

Gruß Basti

2017-10-08T12:54:41Z
  • Sonntag, 08.10.2017 um 14:54 Uhr
Danke
naja mit der 400er ist mir nicht unbedingt geholfen,120er läuft ja super und der Grund sind halt die knapp 22€ die ich monatlich als Selbstzahler berappen muss.
Verstehe ja nur nicht das es seitens Unitymedia keine klare Auskunft gibt.
Aber Danke
Wenn die Vertragstrafe geringer ausfällt als die restlichen Monate Zahlen wäre eine Überlegung wert😏
2017-10-08T13:04:51Z
  • Sonntag, 08.10.2017 um 15:04 Uhr
Ich glaube etwa 60%

Und ich bin mir sicher das wenn du anrufst und explizit sagst das du selbst die SAT Anlage verbauen hast lassen, also keinen Nachweis eines Vermieters erbringen kannst, dann kriegst du ne klare Antwort.
 
Das wäre eine Kulanz sache.

Die 400 würden zumindest noch irgendwas bringen, ein Kabelanschluss bei einer aktiven SAT Anlage ist sicherlich schmerzhafter

Ich würde lieber an zuviel Bandbreite denken wie einen nichtgenutzen Kabelanschluss
Zumal du mit dem einbau ja auch hättest warten können bis der Vertrag  endet :/
2017-10-08T13:14:13Z
  • Sonntag, 08.10.2017 um 15:14 Uhr
Ja es war auch alles so geplant,Kündigungsfrist einhalten,wäre bei 3Play im Dezember gewesen,2 Monate vorher Termin mit der Firma usw.
hatte ja auch die Kündigung raus,aber......Anruf von Unitymedia.....wenn Sie die Kündigung zurücknehmen schreibe ich den Vertrag um und Sie haben dann wenn die Anlage montiert ist ein Sonderkündigungsrecht.jetzt weiß keiner etwas davon.
Soviel zu der Hotline.
Na ja die 2Play habe ich jetzt auch,daher meine Frage zu der vorzeitigen Kündigung.
Rufe morgen mal an und bin gespannt welche Aussage diesmal kommt 😁
2017-10-08T13:21:11Z
  • Sonntag, 08.10.2017 um 15:21 Uhr
Hoffen wir mal das der Mitarbeiter damals festgehalten hat das diese SAT Anlage installiert werden soll oder irgendwas darüber.

Das gäbe dem Mitarbeiter die möglichkeit den Vertrag zu kündigen. 
2017-10-08T13:23:00Z
  • Sonntag, 08.10.2017 um 15:23 Uhr
Werde morgen berichten was es gegeben hat
Trotzdem Danke

Dateianhänge
    😄