Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Sarazin

Ist Unitymedia Hilfe auf Twitter noch aktuell? (Gibt es überhaupt noch Support?)

Seit Wochen (derzeit rund 5) gibt es keine Antworten mehr auf Twitter von https://twitter.com/unitymediahilfe - weder eine persönliche Reaktion noch eine wirklich sichtbare Aktivität die auf User spezifiziert ist.

Liegt es an mir? Wurde ich geblockt von https://twitter.com/unitymediahilfe oder gibt es hier Personalmangel bei Unitymedia?

Was ist mit dem Social Media Team los?

Auf Facebook ist ebenso Ruhe und die Rückmeldung von mehreren Bekannten gleicht meiner derzeitigen Erfahrung -> EXTREMST HOHE WARTEZEITEN

Auch per E-Mail gibt es keine Antwort von Unitymedia!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
11 Kommentare
2017-09-08T12:11:39Z
  • Freitag, 08.09.2017 um 14:11 Uhr
Kann ich bestätigen. Auch seit 6 Wochen keine Antwort auf Fragen zu meiner Störung.
2017-09-09T10:00:18Z
  • Samstag, 09.09.2017 um 12:00 Uhr
Hier in Frankfurt/Hessen habe ich seit inzwischen 3 Wochen keinerlei Kontaktmöglichkeit mehr – weder per E-Mail, Chat, Twitter, Facebook, Telefon. Inzwischen ist sogar der online Störungsmelder down.

Dummerweise lässt sich auch die HD-Option aus meinem 3play-Tarif seit der Zeit nicht freischalten. Horizon-Box und Smartcard mit HD-Modul lassen sich beide nicht freischalten (bzw. bei der Horizon-Box ging es anfangs noch, aber jetzt ist der Service wieder gesperrt).

Was auch immer denen drüben in NRW mit der Senderumstellung das Genick bricht – es legt Unitymedia seit Wochen lahm. 😒
2017-09-09T14:52:07Z
  • Samstag, 09.09.2017 um 16:52 Uhr
Die Social Media Teams der Unitymedia Hilfe auf Twitter und Facebook werden wohl gerade umstrukturiert. Daher gibts aktuell dort keinen Support. Ihr könnt aber den Chat unter http://www.unitymedia.de/services/kontakt/ nutzen. Einfach ein wenig runterscrollen.
2017-09-09T15:18:41Z
  • Samstag, 09.09.2017 um 17:18 Uhr
Nein, der Chat steht hier nicht zur Verfügung. Wie gesagt, hier in Frankfurt ist aktuell keine einzige Kontaktmöglichkeit verfügbar.

Seit Wochen.

Keine einzige.
2017-09-11T09:12:56Z
  • Montag, 11.09.2017 um 11:12 Uhr
Der Chat geht hier auch nicht!!!!

Die Buttons unter dem Hinweis von wann bis wann der "chat" geöffnet hat sind nicht vorhanden.

Absolut ärgerlich was hier bzw. da auf Twitter/Facebook seit Wochen passiert.

2017-09-11T09:49:04Z
  • Montag, 11.09.2017 um 11:49 Uhr
Bei mir ist der Button vorhanden, im Moment sind aber keine Mitarbeiter verfügbar.
2017-09-21T15:07:48Z
  • Donnerstag, 21.09.2017 um 17:07 Uhr
Schulnote ungenügend, 6!

Wie kann es sein dass ein Unternehmen wie Unitymedia so ungenügenden Kundenservice bietet.

Seit nun mehr 2 Monaten warte ich darauf endlich wieder ein Handy benutzen zu können, leider schickt Unitymedia keine SIM Karte.

Was für ein Scheiss Laden!

Auch mit der Aussicht dass ich hier gesperrt werde, es kann doch nicht normal sein dass man bei einem Dienstleister wie Unitymedia betteln muss um etwas zu bekommen, worauf man VERTRAGLICH Anspruch hat.

Absolut peinlich was Unitymedia hier veranstaltet.

Derzeit suche ich nach einem NewsPortal was sich die Sache annehmen möchte um dieses dann medienwirksam publik zu machen. Ebenso evaluiere ich ob ich das ganze einem Rechtsanwalt übergebe.

2 Monate passiert gar nichts!!!

2017-09-21T15:25:55Z
  • Donnerstag, 21.09.2017 um 17:25 Uhr
Sehr zufriedenstellend ist auch der Banner dort

"Zurzeit befinden sich alle Mitarbeiter im Gespräch"

2017-09-25T11:33:36Z
  • Montag, 25.09.2017 um 13:33 Uhr
Heute hat sich dann mal jemand nach meiner Beschwerde per Mail gemeldet.

Ich bin zuversichtlich dass nun ein Teil von meiner Anfrage erledigt werden kann.

Es ist dennnoch sehr sehr ärgerlich und nicht schön das Unitymedia rund 4 Monate (Anfang Juni bis Ende September) benötigt um eine simple Kundenanfrage zu beantworten bzw. zu lösen.

P.S. @SaskiaUM
Bzgl. der Mail/Nachricht vom 25.09.2017 hier aus diesem Kundenforum:

Klar kann man seinen Ton mäßigen, jedoch kann man auch seinen Kundendienst verbessern!
Man darf als Unternehmen nicht erwarten dass seine Kunden immer ruhig und gelassen reagieren und alles wie auf der grünen schönen Blumenwiese abläuft. Auch in einem Unternehmen wie Unitymedia muss mal gehandelt werden, um genau zu sein, verantwortungsvoll gehandelt werden.
Das der Unmut nach rund 3-4 Monaten für eine total banale Sache ins grenzenlose steigt ist wohl selbst verständlich. Zu dem denke ich, dass man einem Unternehmen wie Unitymedia gegenüber nur noch mit "harten" Worten wie "Scheiss Laden"  oder ähnlichen Worten seinen Unmut Nachdruck verleihen kann/muss, da ansonsten die entsprechenden Menschen bei Unitymedia nicht mit bekommen wie sehr sie sich mit ihrem Fehlverhalten gegen ihre Kunden stellen.

Interessant ist auch dass hier kein Kunde sich über diese verbale Aussage angesprochen gefühlt hat, sondenr lediglich jemand aus dem Hause Unitymedia, Frau SaskiaUM (ich deute das UM mal auf Unitymedia).

Schade dass man den User SaskiaUM nicht auf der Community Team Seite hier vorfindet.

Nun denn...es geht anscheinend voran...warten wir es mal ab....und das Twitter Team soll auch noch "aktiv" sein....auch wenn ich davon nichts mit bekomme....



2017-09-25T12:49:27Z
  • Montag, 25.09.2017 um 14:49 Uhr
Was hat das denn jetzt mit dem ursprünglichen Thema zu tun?