Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Udo Bovenkerk

Ist mir noch zu helfen?

Ein Herr Bxxx hat mir gestern per E-Mail geschrieben, dass man jetzt durch Ihre Fachabteilung meine gemeldete Störung überprüfen will und ich kurzfristig Nachricht erhalten werde. Seit Januar bin ich bei Unitymedia. Die Probleme sind bis heute nicht gelöst. Angerufen bei Ihnen habe Ihnen geschätzte 20-mal. Noch immer muss ich mindestens alle 2 Tage in den Keller, den Netzstecker vom Router ziehen, um wieder mein Internet herzustellen oder meine Festnetztelefonie zu aktivieren. Mir liegen zig E-Mails vor, dass es zu Unterbrechungen im Netz kommt. Eigentlich müsste ich mich freuen, dass Sie Ihr Netz ständig verbessern. Nur bei mir wird es nicht besser. Jetzt zu meinen letzten Telefonaten, wobei ich immer mindestens 1/2 h in der Warteschleife hing. Am 07.11. erklärte mir Frau Lxxx, dass sich bei mir jemand melden würde. Am 08.12. erklärte mir Frau Mxxxx, dass ich bis heute warten müsste. Als Mitglied im Regionalverband Ruhr und im Kreistag Wesel lass ich z.Zt. keine Gelegenheit aus, über meine schlechten Erfahrungen mit Ihnen zu berichten. Meine Geduld ist am Ende und ich erwarte kurzfristig Ihre Hilfe.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
3 Kommentare
2016-12-16T11:32:38Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 12:32 Uhr

Hallo Udo Bovenkerk,

bitte beachte, die Community ist ein Plattform in der „Kunden für Kunden“ da sind.

Hier gibt es keinen Zugriff auf dein Kundenkonto um dir gezielt zu helfen.

Bitte gebe keine persönlicher Daten, wie Namen usw.  öffentlich preis.

Die Namen der Kollegen, habe ich entfernt. Denn auch unsere Kollegen haben ein Recht auf Datenschutz.

Gerne kannst du dich in schriftlicher Form (Brief, Fax, E-Mail oder Kontaktformular) mit Unitymedia in Verbindung setzen.

Vielen Dank

 

2016-12-16T14:27:10Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 15:27 Uhr
*Als Mitglied im Regionalverband Ruhr* hat man bestimmt auch die Möglichkeit sich mal eine Rechtsberatung zu holen.
In diesem Fall, alles schritlich dokumentieren. Die Zumutbarkeit für sich selber überprüfen und eine Frist setzen. Im Regelfall nach Alternativen suchen und evtl. ein Sonderkündigungsrecht in Betracht ziehen. Wenn es nicht technisch möglich ist, oder auch nicht nachgebessert wird, so hat es ja auch kein Nutzen,bzw man kann es nicht gebrauchen.Warum soll man dafür Geld bezahlen? Ein Ungleichgewicht...

Vieleicht schafft Unitymedia nur mit einem Rechtsanwalt im Dialog mit einem Kunden zu treten. Im Neoliberalismus ist das eben ein "Ausreizen",wie weit kann ein Unternehmen gehen...
->Meine Geduld ist am Ende..das interessiert keinen...
2016-12-16T14:56:25Z
  • Freitag, 16.12.2016 um 15:56 Uhr
Ich weiß Internet ist Neuland für Ihre Partei; gehen Sie aber Bitte mal unter die Profileinstellungen und ändern Sie Ihren Benutzernamen.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Wann kriege ich mein Geld zurück?

    Seit dem 24.11 sollte ich Internet haben, 2 mal war der Techniker da, 2 mal Frei nehmen müssen.. 3 Wochen rumtelefoniert, 90 Euro bezahlt, und am... mehr

    Kundenservice gleich null

    Wir sind schon länger Kunde bei Unitymedia, mittlerweile bereuen wir es sehr denn Kundenservice gibt es hier telefonisch nicht!!! Wir hatten... mehr

    Nichts funktioniert, keine Hilfe verfügbar und Kündigung wird ignoriert

    Seit Beginn des Jahres funktioniert unser Internet-Anschluss nur sporadisch und der Telefonanschluss gar nicht. Ich habe stundenlange... mehr

    Erreichbarkeit Service Hotline

    Hallo, ich bin erst seit ein paar Tagen Kunde bei Unitymedia. Beim Bestellen meines TV- und Internetanschlusses hab ich fälschlicherweise gesagt,... mehr

    Wie wird man jemals von Unitymedia Technikern wahrgenommen?

    Zunächst eine gute Nachricht: unser Festnetz funktioniert. Es stellt sich mir jedoch die Frage: ist das ein Zufall? Unser Business-Account ist,... mehr