Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
zRioxz

Ist man angreifbar unter IPv4?

Hallo,
ich wollte fragen, ob man geddost werden kann über IPv4 oder man sich da schützen muss. Ich weiß, dass es mit IPv6 geht aber über IPv4 weiß ich das nicht. Ist man nicht sicher, da nicht nur ich die IPv4 habe?
Speichern Abbrechen
1 Kommentar
2016-12-15T12:57:56Z
  • Donnerstag, 15.12.2016 um 13:57 Uhr
Ich habe das Gefühl, du weißt gar nicht, was dein DDoS ist: https://de.wikipedia.org/wiki/Denial_of_Service

DDoS-Angriffe können mit mehreren Gbit/s und mehr erfolgen, da ist jeder Endkunden-Anschluss zwangsweise "platt".

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Unterschied zwischen IPv4 und IPv6?

    Ich lese oft, dass UM Kunden IPv4 behalten oder zurück haben wollen. Warum?  Was ist der Unterschied zwischen IPv4 und IPV6? Kann mir das... mehr

    Warum wird der Kunde beim Fritzbox OS Update von IPv4 auf IPv6 umgestellt?

    In der letzten Zeit fragen mich mehrere Leute bzw. ärgern sich, dass nach dem aktuellen Fritzbox OS Update der 6360 von IPv4 einfach ohne Info auf... mehr

    Mit welchem Protokoll arbeitet WifiSpot?

    Bisher habe ich aus den AGB herausgelesen, dass Privates WifiSpot auf allen jeweils eingerichteten WLAN-Spezifiikationen läuft (2,4 / 5 / abgn /... mehr

    DoorBird cloud Türsprechanlage und IPv6

    Hallo! Ich habe ein DoorBird Türsprechanlage gekauft und will ein Unity-Media Anschluss haben. DoorBird benötigt ein IPV4 und DHCP für das... mehr

    Kein PPTP über den Internetanschluss

    Ich habe seit Jahren einen Internetanschluss bei UM und diesen vor 2 Jahren auf ein 50MB-Leitung upgegradet. Über diesen Anschluss mit einer... mehr