Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
francojanco

ISDN Telefon an Router (RJ11 Buchse) anschließen

Hallo,

ich bin noch neu hier. Möchte gerne an den Router ein ISDN Telefon anschließen. Bei dem alten Anbieter, mit Frizbox, habe ich dafür einen Anschluß mit RJ45 gehabt.
Wie mache ich es mit dem Router von Unitymedia? Die genaue Bezeichnung kenne ich leider nicht, da nichts daraufsteht. Der Router hat nur 2 Telefonanschlüsse Tel1 und Tel2 beide aber RJ11.

Danke für die Antworten im voraus.

francojanco
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
14 Kommentare
2018-02-15T12:57:14Z
  • Donnerstag, 15.02.2018 um 13:57 Uhr
Hallo francojanco,
ich nehme an, du hast die Connectbox. Daran lässt sich ein ISDN-Telefon leider nicht betreiben. Du müsstest die Telefon Komfort Option für 4.99.-€/Monat dazubuchen, die beinhaltet zusätzlich eine UM Fritzbox 6490. Bei dieser Option ist es möglich, auch ein ISDN-Telefon anzuschließen.
https://www.unitymedia.de/privatkunden/telefon/festnetz-optionen/komfort-option/
2018-02-15T13:57:45Z
  • Donnerstag, 15.02.2018 um 14:57 Uhr
... oder du kaufst oder mietest dir eine eigene freie Fritzbox (6430/6490/6590) und lässt die durch UM aktivieren. Wobei die 6430 keinen S0-Bus hat. Wenn dir knapp 190 € (6490) bzw. 250 € (6590) zu teuer sind, kannst du dir die auch bei www.routermiete.de mieten.
2018-02-15T14:15:57Z
  • Donnerstag, 15.02.2018 um 15:15 Uhr
Hallo Torsten,
wird die Telefon Komfort Option nicht für ISDN benötigt? Funktioniert das auch ohne die Option mit einer eigenen FB? Ich denke, das sollte francojanco wissen, falls er auf ISDN angewiesen ist.....
2018-02-15T14:18:01Z
  • Donnerstag, 15.02.2018 um 15:18 Uhr
Nö, die TKO brauchst du für ein ISDN-Telefon nicht. Es ist dann aber auch wirklich nur 1 Telefonleitung vorhanden.
2018-02-15T14:25:25Z
  • Donnerstag, 15.02.2018 um 15:25 Uhr
Danke für die Antworten.
Was heißt genau UM Fritzbox? Ich habe noch zwei Fritzbox, beide haben einen Anschluß für ISDN Telefone, mit den hat das Telefon 13 Jahrelang funktioniert.
2018-02-15T14:31:05Z
  • Donnerstag, 15.02.2018 um 15:31 Uhr
Du kannst eine DSL-Fritzbox nicht direkt am Kabelanschluss betreiben. Wenn du eine Fritzbox hast, die noch analoge Telefonie beherrscht, kannst du die per Y-Kabel an das Unitymedia(=UM)-Gerät anschließen und die Rufnummer in der Fritzbox als analog einrichten. Meines Wissens nach war die 7390 die letzte, die das noch beherrschte. Mittlerweile musst du auch bei den DSL-Fritten zwingend die SIP-Zugangsdaten haben und die gibts bei UM nur, wenn du ein eigenes Endgerät (=Fritzbox Cable derzeit einziges auf dem freien Markt verfügbares Endgerät) nutzt und durch den Kundenservice hast freischalten lassen.
2018-02-15T14:40:45Z
  • Donnerstag, 15.02.2018 um 15:40 Uhr
Die UM Fritzbox ist die Fritzbox 6490cable, allerdings in einigen Funktionen "beschnitten" gegenüber einer "freien" Fritzbox 6490cable. Und von der Farbe her silber(UM FB) statt rot-silber(freie FB).
2018-02-15T18:00:40Z
  • Donnerstag, 15.02.2018 um 19:00 Uhr
Hallo,

ich habe geschaut. Ich habe eine Fritzbox 7170. Die hat einen ISDN Anschluß. Die war auch bis jetzt im Einsatz.(bei 1&1). Leider ich konnte bis jetzt nicht so konfigurieren, dass sie funktioniert.
Schöne Grüße

francojanco
2018-02-15T20:16:48Z
  • Donnerstag, 15.02.2018 um 21:16 Uhr
Die 7170 kann keine analoge Telefonie.
2018-02-15T20:43:11Z
  • Donnerstag, 15.02.2018 um 21:43 Uhr
Torsten:
Die 7170 kann keine analoge Telefonie.

Falsch, die hatte ich so über mehrere Jahre im Einsatz.
Geräte, von denen ich weiss, dass sie Analog tun:
7050, 7170, 7270, 7360, 7390, 7490, 7590
Diese Liste ist sicher nicht vollständig.

Ich bitte aber aus euerem eigenen Interesse inständig darum, Geräte die Out of Service sind, nur noch als Telefonzentrale zu benutzen. In meiner Umgebung tut auf diese Weise noch eine 7050 und eine 7170 klaglos seit Jahren ihren Dienst.

Dateianhänge
    😄