Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
meatsy

IPV4 auf V6 geändert?

Guten Tag,
Ich kam heute Nachmittag von der Arbeit nach Hause und musste feststellen, dass das SEN (Sony Entertainment Network) meine IP-Adresse vorübergehend gesperrt hat.
(Fehlercode: https://www.playstation.com/en-au/get-help/help-library/error-codes/ws-37397-9/) )
Da ich nun geprüft habe ob Malware oder eines der restl. Probleme vorliegt, bin ich zu einem ernüchterndem Ergebnis gekommen.
Nun ist die für mich einzig ersichtliche Möglichkeit, dass die eingestellt IPv4 auf die IPv6 umgestellt wurde, da das SEN die IPv6 nicht akzeptiert.
(Auf der Kundenhotline hat sich nach 2x knapp 50 min. Niemand gemeldet)
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
5 Kommentare
2017-07-10T19:51:06Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 10.07.2017 um 21:51 Uhr
I.d.R. sagt dir der Router, ob du mit IPv4 oder IPv6 mit DS-Lite unterwegs bist.

Bestandskunden können Ihre IPv4 meistens wiederbekommen, wenn Sie sich an den Kundenservice wenden. Wenn bei der Hotline niemand erreichbar ist, einfach mal andere Kanäle probieren, z.B.

https://fb.com/unitymediahilfe
https://twitter.com/unitymediahilfe
2017-07-10T20:06:59Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 10.07.2017 um 22:06 Uhr

Bist du sicher, dass du IPv6/DS-Lite hast?
Von einem PC aus http://ipv6-test.com/ (Es kommt auf die IPv6-Connectivity an)

Bist du sicher, dass du vorher KEIN IPv6/S-Lite hattest?
Erster Vertrag vor Anfang 2013

Hast du jüngst einen Vertragswechsel gemacht oder ein neues Gerät bekommen?
Das ist die einzige Stelle, bei der es UM immer wieder probiert.

Wenn ja, welches als Ersatz für was?

Ich mache so was gerne über die Facebook-Hilfe, da ich fürs Telefon auch nicht die Nerven habe.

2017-07-10T20:19:40Z
  • Montag, 10.07.2017 um 22:19 Uhr
Vielen Dank für die Antworten.
Ich habe in letzter Zeit weder Standort, Tarif noch Gerät gewechselt, der Vertrag läuft seit ca. 2010 und die IP war schon immer auf v4.
Natürlich könnte es auch ein anderes Problem geben, aber dies ist nunmal das Einzige das ich noch nicht gecheckt habe oder ich habe etwas übersehen. Habe vorhin die IP per Mobiltelefon gecheckt und es war eine v4, jedoch hatte ein Bekannter (gelernter Fachinformatiker) das selbe Problem und dieser meinte auch, dass dies das Problem sein müsste...
2017-07-10T20:28:29Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 10.07.2017 um 22:28 Uhr
Was hast du eigentlich für ein Endgerät von UM?
Mit einem reinen Modem, die es 2010 noch gab (z.B. Arris, Cisco, Motorola) hast du definitiv immer noch IPv4, weil diese Geräte nie mit IPv6 benutzt werden.
Auf allen Kabel-Fritzboxen sieht man gleich auf der Startseite, ob da irgendwas von IPv6 steht.
2017-07-10T22:02:54Z
  • Dienstag, 11.07.2017 um 00:02 Uhr
Es ist ein TC7200.
Das Problem hat sich aber nun mehr oder weniger gelöst.
Habe Dank des austral. Sony-Supports (!?) Information bekommen, dass es IP & PSN Sperrung zugleich ist, womit das IP-Problem rausfällt, da ich die Sperre sonst mit der IP-Änderung die ich kurzzeitig unternommen hatte umgehen hätte können. Habe den deutschen Support kontaktiert und hoffe auf schnelle Behebung.
Danke nochmals für eure Zeit und die Antworten, könnten später bestimmt nochmal nützlich werden!

Dateianhänge
    😄