Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ulrich1904

Immer öfter ohne Internetzugriff mit ARRIS Breitbandmodem

Seit ca. 3 Wochen habe ich Probleme mit dem Internetzugriff. Die Problembehandlung unter WIN10 sagt, daß ich das Breitbandmodem (ARRIS) neu starten soll. Wenn ich das gemacht habe, dann bin ich online und auch die Leitungsgeschwindigkeit ist voll ok. Wenn ich Glück habe, dann funktioniert es wieder den ganzen Abend, machmal aber nur 5 Minuten und irgendwann war nun öfters vor allem abends dann trotz Starten aller Komponenten kein Internet mehr möglich. Leider ist die Hotline so gut wie nie zu erreichen, was zusätzlich frustriert. Den Störungshelfer auf der Onlineseite von unity habe ich schon durchgemacht, Stecker gezogen, Kabeldose überprüft; meines Erachtens alles soweit ok. Sieht man dann ja auch, wenn das Modem neu gestartet wurde. Der Speedtest ist auch sehr positiv verlaufen.Da unity sehr günstig ist und bisher jahrelang nie Probleme aufgetreten sind, möchte ich sehr gern den Anschluß behalten. Nur wenn ich immer offline bin, dann nützt mir auch die tolle und günstige Leitung recht wenig. Hat jemand von Ihnen schon mal so ein Problem gehabt? Und wenn ja, welche Lösung gab es? Soll ich eine Fritzbox kaufen und das ARRIS-Modem tauschen?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Schreibe einen Kommentar

Dateianhänge
    😄