Sputnik79
Frage in Hardware, Installation Donnerstag, 29.12.2016 um 13:14 Uhr

Ich will zu Unitymedia wechseln und habe drei Fernseher. Geht das?

Hallo zusammen,
ich bin zur Zeit Entertain Kunde. Ich würde gerne zu Unitymedia wechseln.
Zur Zeit ist es bei mir so:
im Keller kommt mein Telefonanschluss an. Hier ist ein Router angeschlossen, der mein WLAN macht. Im keller gibt es einen Switch, der mit dem Router verbunden ist. Im ganzen Haus gibt es Netzwerkdosen, die mit dem Switch verbunden sind. So werden drei Entertainreceiver mit dem Fernsehsignal versorgt.
Nun möchte ich gerne zu Unitymedia wechseln. Im Keller kommt ein Kabelanschluss an. Allerdings gibt es im Ganzen Haus kein Antennenkabel mit entsprechenden Dosen.
Kann ich überhaupt zu Unitymedia wechseln? Brauche ich für jeden Ferseher einen Receiver? Oder gibt es einen Hauptreceiver und für weitere Fernseher eine abgespeckte "Empfangsbox"? Oder muss ich zum Receiver ein Kabel vom Keller Hochlegen?
Ach so, kein Mehrfamilenhaus, es ist ein Einfamilienhaus.
Danke schonmal,
Liebe Grüße
Marcus
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
4 Antworten
Kabelkalli 2016-12-29T13:58:47Z
Donnerstag, 29.12.2016 um 14:58 Uhr
Was ist denn mit den Antennenkabeln passiert. Die waren doch Standard?
Modem von Unitymedia kommt dann in den Keller. Von dort LAN weiter.
Tel.Anschluss ist auch am Modem.
Jeder TV mit DVB-C Receiver kann dann ohne Receiver das Kabel Digital TV empfangen. Geh am besten mal zur Beratung in einen Shop. Nimm kleine Skizze vom Haus mit.
Daniel 2016-12-29T15:11:59Z
Donnerstag, 29.12.2016 um 16:11 Uhr
Die aktuelle Fritzbox kann das DVB-C Signal über netzwerk übertragen. Wie viele Fernseher damit aber "bedient" werden können weis ich jetzt nicht. Weitere Möglichkeit ist ein 1 Play oder 2 Play Vertrag zu machen also ohne TV und TV dann über Zattoo, Magine oder Waipu zu machen.

Sputnik79 2016-12-29T15:15:09Z
Donnerstag, 29.12.2016 um 16:15 Uhr
Hallo Kabelkalli,

der Vorbesitzer des Hauses hatte keine Kabel verlegen lassen. Und ich auch nicht, weil ich dachte das es mal Standart wird das Fernsehsignal über LAN zu bringen.

Wenn die beiden anderen Fernseher kein DVB-C Receiver haben, kann ich ja einen Externen DVB-C Receiver verwenden. Aber dann bekomme ich nicht die selben Sender wie an dem Gerät mit dem Horizon HD Recorder, oder?
Und von diesen Geräten kann ich auch nicht auf die Aufnahmen des Horizon zugreifen, oder?

Liebe Grüße
Marcus
Kabelkalli 2016-12-30T13:27:00Z
Freitag, 30.12.2016 um 14:27 Uhr
Die Zusatzsender sind nur auf der virtuellen Smartcard der Horizon Box geschaltet. Dazu hast du aber dann Horizon GO. Also TV Inhalte auch auf allen Endgeräten via Internet. Die Aufnahmen kannst du nur auf der HZN Box sehen. Wenn kein Kabel liegt, nutzt auch kein externer DVB-C Receiver. Dann eher wie Daniel schrieb. Auf eigener FB 6490 das TV Signal weiterleiten.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Warum wird der Kunde beim Fritzbox OS Update von IPv4 auf IPv6 umgestellt?

    In der letzten Zeit fragen mich mehrere Leute bzw. ärgern sich, dass nach dem aktuellen Fritzbox OS Update der 6360 von IPv4 einfach ohne Info auf... mehr

    Horizon Modelle

    Gibt's zwei unterschiedliche Modelle der Horizon? Woran kann man das erkennen?

    Horizon per WLAN mit der Fritz!Box verbinden

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, dass sich meine Horizon, nach dem letzten Update, nicht mehr per WLAN mit meiner Fritz!Box verbunden hat. Es... mehr

    Informationen zum Wifi-HotSpot

    Hallo, ich habe Post bekommen nachdem das Community-Projekt "Wifi-Hotspot" gestartet werden soll. Viele Bekannte/Freunde ebenfalls. Jetzt kam... mehr

    Warum funktioniert kein Internetzugang über das WLAN der Horizon Box?

    Ich habe über das WLAN meiner Horizon Box einen PC verbunden, aber es kommt keine Internetverbindung zustande.