Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
W.K.

Horizon: zeitweise Tonausfall und Bilder anderer Sender

Moin!

Ich bin ein 3Play-Kunde in NRW. Vor ca. 2 Monaten fingen die Störungen an: ab und zu setzt der Ton für mehrere Sekunden aus, und manchmal erscheinen in einer laufenden Sendung kurzfristig sogar Bilder eines anderen Senders.

Diese Störungen treten auf allen Sendern auf.

Leider ist die sogenannte "Hotline" mit angekündigter Wartezeit von über 30 Minuten eher eine "freezeline" und ein mehrfach per e-mail erbetener Rückruf ist bisher ebenfalls nicht erfolgt. Aber den in solchen Situationen üblichen "Ratschlag" von UM bei technischen Störungen ("Schalten Sie das Gerät aus- und wieder ein!") habe ich schon mehrfach umgesetzt, jedoch erfolglos.

Mit anderen Worten: kompetente und telefonische Hilfe von UM ist nicht zu erwarten!

Die Störungen begannen nach der letzten Aktualisierung der Horizon-Firmware. Mir scheint, da wurde eine neue Version nicht ausreichend getestet, bevor sie auf die Geräte der Kunden aufgespielt hat. Wahrscheinlich wurden die Tests eingespart, um die Dividende nicht zu gefährden.

Wer kennt das Problem und kann sagen, wie es bei ihm/ihr gelöst wurde?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
7 Kommentare
2017-11-26T06:33:40Z
  • Sonntag, 26.11.2017 um 07:33 Uhr
Hallo W.K. Ich habe auch die Horizon Box und das Bild ist prima. Möglicherweise reicht das einfache ausschalten nicht. Setze die Box doch mal auf Werkseinstellungen zurück. Richte sie neu ein. Du wirst dann gefragt ob du deine Aufnahmen beibehalten willst, das kannst du mit ja beantworten. Wenn das nicht hilft die Hotline so lange anrufen bis sie sich um das Problem kümmern.
2017-11-26T10:35:28Z
  • Sonntag, 26.11.2017 um 11:35 Uhr
Ein Stocken des Bildes könnte ich mir noch mit fehlerhaften Verbindungen oder Kabeln, oder falschen Einstellungen am TV-Gerät erklären. Wie aber soll ein fehlerhaftes Kabel oder eine falsche Einstellung des Bildformates dazu führen, dass ich im Laufe einer Sendung auch Bilder eines anderen Senders sehe?
2017-11-26T10:41:00Z
  • Sonntag, 26.11.2017 um 11:41 Uhr
"Wenn das nicht hilft die Hotline so lange anrufen bis sie sich um das Problem kümmern."

Das war der Witz des Tages.

Im Ernst: ich habe mit meiner Zeit besseres zu tun, als mich 30 Minuten und mehr in eine Warteschlange zu hängen. Egal, wann ich anrufe, höre ich die Ansage "Ihre voraussichtliche Wartezeit beträgt mehr als 30 Minuten."

W T F ???

Das soll kundenfreundlich sein?

Ich mache das jetzt anders: ich habe UM per e-mail in Verzug gesetzt, und ist der Fehler nicht innerhalb von 14 Tagen behoben, kürze ich die monatliche Gebühr so lange um 30%, bis er behoben ist.

2017-11-28T14:34:08Z
  • Dienstag, 28.11.2017 um 15:34 Uhr
Habe das gleiche Prob wie du.
habe aber noch nicht den Kundendienst angerufen,muss sagen da war das ganze bei 1&1 wesentlcih besser.
Werde das auch mal so angehen wie du !!

Gruss
2018-01-12T13:10:10Z
  • Freitag, 12.01.2018 um 14:10 Uhr
Hallo
Ich habe seit einiger Zeit selbiges Problem. Ich habe auch schon eine neue Horizon Box bekommen... jedoch mit identischem Fehler. Der Techniker vor Ort misst immer gute Werte.
Der mit den Bildersequenzen von anderen Sendern ist nicht täglich. Dafür aber der beißende Ton bis hin zur völligen Stille... und das regelmäßig jeden Abend.

Gerade heute wieder den Support kontaktiert. Warte weiter auf Problemlösung.
2018-01-15T17:04:47Z
  • Montag, 15.01.2018 um 18:04 Uhr
Update: Der Techniker hat die Horizon Box ausgetauscht, da die Messwerte alle top waren. Ich hatte den Horizon der ersten Stunden. Der letzte Austausch vor ein paar Wochen hat keine Verbesserung ergeben, da ich eine neue "alte" (V1) erhalten habe. Jetzt habe ich eine ganz neue V2, die auch viel kleiner und leiser ist, erhalten und die soll es jetzt richten... bin gespannt. Ich berichte. Sollte euer Fehler weiterhin auftreten einfach mal nach der neuen V2 fragen.
2018-01-28T17:16:45Z
  • Sonntag, 28.01.2018 um 18:16 Uhr
Bei einem erneuten Telefonat meinte der Techniker jetzt, die Tonstörungen lägen an einer instabilen Leitung von UM zu mir, und dass die Fremd-Bilder nichts damit zu tun hätten und eine andere Ursache hätten. Also zweites Ticket aufgemacht...

Ich überlege ernsthaft, den Vertrag zu kündigen. Zumindest den TV-Teil, denn Internet mit 120 MBit kriege ich wohl von keinem anderen Anbieter. Dann mache ich lieber aus dem 3Play einen 2Play und hole mir Netflix dazu, das ist wahrscheinlich sogar billiger.

Dateianhänge
    😄