Harry
Frage in Hardware Mittwoch, 28.09.2016 um 09:18 Uhr

Horizon: Kein Zugang zum Heimnetz

Hallo,
ich bekomme mit dem Horizon Receiver keinen Zugang zum Heimnetz. Wenn ich bei angeschlossenem LAN-Kabel den Punkt "Client" im Einrichtungsassisstent aufrufe, schlägt die Einrichtung mit der Meldung fehl, dass keine Verbindung hergestellt werden kann. Schließe ich das selbe Kabel z.B. an meinem Smart-TV an, kann ich problemlos auf die Medien in meinem Heimnetz zugreifen. Woran kann das liegen?
Grüße
Harry
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
4 Antworten
Torsten 2016-09-28T13:57:45Z
Mittwoch, 28.09.2016 um 15:57 Uhr
Über welches Gerät baust du die Internet-Verbindung auf? Der Client-Modus der Horizon funktioniert nur, wenn du ein externes Modem benutzt, ansonsten ist die Horizon immer das Gateway. Die entsprechenden Ordner müssen dann manuell freigegeben werden auf einem PC. Wie das mit NAS-Speichern aussieht, kann ich dir mangels Horizon nicht beantworten.
Harry 2016-09-29T06:19:43Z
Donnerstag, 29.09.2016 um 08:19 Uhr
An meinem Kabelanschluss hängt eine Fritzbox, auf dieser läuft ein Medienserver (DLNA/UPnP). Die Medien kann ich auf allen Geräten in meinem Netz sehen (Smart-TV, Smartphone, fireTV). Der Horizon Receiver hängt via LAN-Kabel an der Fritzbox. 
Harry 2016-09-29T19:10:53Z
Donnerstag, 29.09.2016 um 21:10 Uhr
Habe nun eine Verbindung zum Heimnetz. Bin wie folgt vorgegangen:
1. Versucht, Netzwerkassistent mit "Client-Modus" auszuführen. Schlägt fehl.
2. Box vom Netzwerk getrennt und Laptop direkt an Box gehängt. Aufruf von gwlogin.net nicht möglich. Laptop hat außerdem keine IP.
3. Im Netzwerkassistent der Box auf "Router-Modus" umgeschaltet. Laptop bekommt nun IP. Aufruf von gwlogin.net möglich.
4. Über Web-Konfig der Box unter "Basic" versucht, auf Heimnetz umzuschalten. Schlägt fehl.
5. Über Web-Konfig unter "Basic" die IP-Adresse fest eingetragen und den DHCP-Server deaktiviert.
6. Die Box wieder ins LAN gehängt.
7. Über die zuvor vergebene IP-Adresse die Web-Konfig erneut aufgerufen und versucht auf Heimnetz umzuschalten. Box hängt sich auf.
8. Vom Strom getrennt und neu gestartet. Box startet nun mit einer Verbindung zum Heimnetz.
So weit eigentlich ganz ok. Allerdings zeigt mir die Netzwerkübersicht meiner Fritzbox an, dass die Box vier verschiedene IP-Adressen belegt, u.a. auch solche, die bereits von anderen Geräten verwendet werden.
Wieiviel IP-Adressen belegt die Box bei Euch?
Torsten 2016-09-29T21:54:06Z
Donnerstag, 29.09.2016 um 23:54 Uhr
Hey Harry,
die Horizon zieht bis zu 20 IP-Adressen.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Warum wird der Kunde beim Fritzbox OS Update von IPv4 auf IPv6 umgestellt?

    In der letzten Zeit fragen mich mehrere Leute bzw. ärgern sich, dass nach dem aktuellen Fritzbox OS Update der 6360 von IPv4 einfach ohne Info auf... mehr

    Horizon Modelle

    Gibt's zwei unterschiedliche Modelle der Horizon? Woran kann man das erkennen?

    Horizon per WLAN mit der Fritz!Box verbinden

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, dass sich meine Horizon, nach dem letzten Update, nicht mehr per WLAN mit meiner Fritz!Box verbunden hat. Es... mehr

    Informationen zum Wifi-HotSpot

    Hallo, ich habe Post bekommen nachdem das Community-Projekt "Wifi-Hotspot" gestartet werden soll. Viele Bekannte/Freunde ebenfalls. Jetzt kam... mehr

    Warum funktioniert kein Internetzugang über das WLAN der Horizon Box?

    Ich habe über das WLAN meiner Horizon Box einen PC verbunden, aber es kommt keine Internetverbindung zustande.