Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
IMPaperboy

Horizon Go außerhalb des Unitymedia-Netzes

Habe seit ein paar Tagen Horizon Go. Soll das Euer Ernst sein? Frei empfangbare Sender sagt die Web APP (Telekom Netz) : Ist aus rechtlichen Gründen in ihrem Land nicht verfügbar , in der Horizon APP (über Telekom Netz) sagt es nur: geht nur aus dem Unity Netz.
Na was nun? Nicht verfügbar oder nur über Unity Netz? Und wieso beides? Wo die Sender Deluxe Music, QVC, Astro-TV im Netz als Livestream eh frei sind.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
22 Kommentare
2017-02-18T18:14:30Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 18.02.2017 um 19:14 Uhr
Wie du richtig erkannt hast, ist diese Horizon Go Geschichte in vollem Umfang nur aus dem Unitymedianetz empfangbar. Siehe auch den Testbericht hier (Stichwort: Unitymedia-Zwang):
https://www.netzwelt.de/horizon-go/testbericht.html

Für mich stellt dieser Dienst deshalb keinen Mehrwert da. Ich bevorzuge da lieber Zattoo!
2017-02-18T20:27:49Z
  • Samstag, 18.02.2017 um 21:27 Uhr
Das ist so nicht richtig. Man kann Horizon Go auch außerhalb des Unitymedia-Netzes nutzen, dabei sind lediglich einige wenige Sender nicht zu sehen (z.B. die von RTL).
2017-02-18T20:45:02Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 18.02.2017 um 21:45 Uhr
NickNack:
Das ist so nicht richtig. Man kann Horizon Go auch außerhalb des Unitymedia-Netzes nutzen, dabei sind lediglich einige wenige Sender nicht zu sehen (z.B. die von RTL).

und z.B. die schon genannten.

Geld dafür würde ich nie und nimmer ausgeben.
Ganz am Anfang war es kostenlos und sie haben es mir noch nicht entzogen.
2017-02-18T21:00:56Z
  • Samstag, 18.02.2017 um 22:00 Uhr
Also ich weiss ja nicht, aber ich kann, über Telekom Datenverbindung auf dem Handy, bis auf wenige Sender alle ansehen. Aber die Sender, die da wegfallen, sehe ich auch so selten bis garnicht, daher stört es nicht und da es im Tarif drin ist, zahl ich ja nicht extra für
2017-02-18T23:05:27Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 19.02.2017 um 00:05 Uhr
hajodele:
Geld dafür würde ich nie und nimmer ausgeben.
Ganz am Anfang war es kostenlos und sie haben es mir noch nicht entzogen.

Ich hab es auch kurz getestet. Dabei fiel mir auf, dass "Horizon Go" auf Microsoft Silverlight aufsetzt. MS Silverlight ist genauso wie der Adobe Flash Player anfällig für Sicherheitslücken und keine zukunftsträchtige Technologie. Anfangs hab ich Horizon Go nicht mal zum Laufen gekriegt, weil ich erstmal gemäß dieser Anleitung aufräumen musste:
https://community.sky.de/docs/DOC-1135

Ansonsten setze ich lieber auf Zattoo, weil ich da im Urlaub oder auf Geschäftsreisen alle Sender in HD - mit Tricks auch die Ausländer (z. B. BBC, ITV) - uneingeschränkt sehen kann.

2017-02-18T23:22:30Z
  • Sonntag, 19.02.2017 um 00:22 Uhr
Und mit Tricks bekommt man auch ohne Einschränkungen die Sender unterwegs zum laufen, selbst im Ausland.

Alles eine Frage davon wie gut man technisch bewandert ist, so kann man auch in Urlaub und auf Geschäftsreise auf die Sender zugreifen und zusätzlich noch auf die Videothek und Maxdome.

Ob man jetzt für sein Handy, Tablet oder Laptop unbedingt alle Sender in HD braucht bezweifel ich allerdings, in meiner Liste habe ich mir eher die SD Sender eingerichtet und nur HD Qualität wenn nicht in SD ausgestrahlt wird.
2017-02-18T23:54:19Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 19.02.2017 um 00:54 Uhr
Ja toll, dann schreib mal, wie man die RTL-Gruppe in den USA in HD - mit Horizon No-Go - zum Laufen bekommt. Bin mal gespannt. Nicht, dass ich diesen Scheiß brauche, hab da im Sommer nämlich Besseres zu tun!
Übrigens hab ich meine eigene Videothek immer auf USB-Stick dabei, ohne dass ich elendig langsam vorspulen muss. Und statt dem stark begrenzten "UM-Maxdome" benutze ich lieber vollumfänglich Netflix (legal mit Freunden geteilt). Die haben eine starke 4k-Sparte!
2017-02-19T07:31:18Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 19.02.2017 um 08:31 Uhr
Hast du die Lösung nicht selbst mehr oder weniger mit deinen Providern im Einsatz?
VPN, nehme ich mal an.
Probiert habe ich es aber nicht, da mein Interesse an dem Produkt außerordentlich gering ist

Bei den Produkten Von Dreamer10 liegt mein Interesse aber auch nicht höher.
2017-02-19T09:13:41Z
  • Sonntag, 19.02.2017 um 10:13 Uhr
IMPaperboy:
Habe seit ein paar Tagen Horizon Go. Soll das Euer Ernst sein?

Hi! Wer ist hier "Euer"? Wir Kunden hier?
2017-02-19T09:55:04Z
  • Sonntag, 19.02.2017 um 10:55 Uhr
hajodele:
Hast du die Lösung nicht selbst mehr oder weniger mit deinen Providern im Einsatz?
VPN, nehme ich mal an.
Probiert habe ich es aber nicht, da mein Interesse an dem Produkt außerordentlich gering ist

Bei


VPN Verbindung über die Fritzbox.

Ist allerdings meiner Meinung nach auch eher eine Notlösung aber es scheinen sich wohl einige Sender quer zu stellen was die “Lizenzen“ fürs mobile Streaming angeht.

Dateianhänge
    😄