Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Yayo

Hardware bezahlen, die ich seit über 2 Jahren nicht mehr habe?

Seit April 17 werden uns plötzlich Gebühren für einen HD Receiver und eine HD Option berechnet, die wir nicht haben. Unser Vertrag seit 2015: 3play 100.
Den Receiver haben wir bereits 2015 wieder zurück geschickt - jetzt sollen wir plötzlich Miete dafür bezahlen!!!
Ein Call-Center-Mitarbeiter sagt: Auch ohne Gerät muss die HD Option separat gekündigt werden......
Warum wird sie erst jetzt in Rechnung gestellt??? Die falsch berechnete Gebühr für den Receiver
werde stattet.
Die HD Option müsse gekündigt werden und bis Ablauf des aktuellen Vertrages weiter gezahlt werden.
Habe sie jetzt per Mail gekündigt.Mail Eingang wurde ZWEIFACH bestätigt.
Heutige Info meines Vermieters: HD Option ist bei uns kostenfrei inklusive.
Heutige Info eines anderen Mitarbeiter: Mail ist eingegangen. Nicht die Miete für den Receiver sei gutgeschrieben worden, sondern die Gebühr für die HD Option.
Der Receiver ( den ich seit 2015 nicht mehr habe) hätte separat gekündigt werden müssen.
Für diesen müsse ich zahlen. Egal, ob ich ihn noch habe oder nicht. NICHT MEHR HABEN WÄRE KEIN GEGENARGUMENT.
Hat jemand ähnlich Erfahrungen? Was tun.... ausser Kündigung?
UM hat wohl zu viele Kunden!!!
Übrigens: Wie ich heute zufällig in meinem Kunden Konto gesehen habe, ist erneut Hardware an uns verschickt worden. Das würde nicht abgesprochen, brauche und will ich nicht!!!!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-11-15T17:27:13Z
  • Mittwoch, 15.11.2017 um 18:27 Uhr
Hallo Yayo,

bitte wende dich nochmal an den Kundenservice. Gerne auch per Chat.

Ich glaube, dass bei irgendeiner Änderung ggfs. die Preisreduzierung für deine Zusatztarife über die WoWi weggefallen sind und bei der "Bereinigung" dessen, das System feststellte, das HArdware fehlt.
Hier wäre es bestimmt lohnenswert, ggfs. eine Tarifumstellung vorzunehmen, auf einen Vertrag der auch nur das beinhaltet was du haben möchtest und brauchst.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Gerichtlicher Mahnbescheid

    Hallo, ich habe einen gerichtlichen Mahnbescheid über eine Rechnung aus dem Jahre 2015 erhalten. Laut Aussage der Unitymedia Mitarbeiterin in einem... mehr

    Keine Rechnung?

    Hallo, Ich bin seit 1.3.17 kunde bei unitymedia...meine erste rechnung wurde per lastschrift von meinen konto abgezogen was ja auch problemlos... mehr

    Kontakt?

    Hi was muss man machen damit man mit Unitymedia in Kontakt treten kann, Meinen letzten Auftrag habe ich firstgerecht widersprochen un auch eine... mehr

    Bestellt für 24,99 pro Monat, im Vertrag steht 34,99 pro Monat?

    Liebes Unitymedia Team, ich bin ehrlich gesagt etwas sauer. Ich habe 2Play 120Mbit auf einer Vergleichsseite für 24,99 Euro bestellt,... mehr

    Der Chat und meine Rechnungfrage

    Ich hatte gerade ein ganz tolles Erlebnis mit der Hotline/ Chat Meine aktuelle rechn ung stimmt schon wieder nicht Ich habe folgendes : 2 Play 120... mehr