Petko
Frage in Aktuelles Sonntag, 13.11.2016 um 11:49 Uhr · zuletzt editiert von MichaelUM

Gibt es in absehbarer Zeit Ultra HD Sendungen im Kabelnetz von Unitymedia?

Ich besitze seit neuestem einen 4K Fernseher und möchte wissen ob irgendwann auch entsprechende Sendungen angeboten werden hier im Kabelnetz
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
10 Antworten
Torsten Guide 2016-11-13T10:55:06Z
Sonntag, 13.11.2016 um 11:55 Uhr
Das wird frühestens was, wenn es 4K-Fernsehsender gibt. Rechne ich nicht vor 10 Jahren mit, da selbst die HS-Sendungen überwiegend nur in 720p produziert werden.
Hemapri Guide 2016-11-13T11:30:22Z
Sonntag, 13.11.2016 um 12:30 Uhr
Petko:
Ich besitze seit neuestem einen 4K Fernseher und möchte wissen ob irgendwann auch entsprechende Sendungen angeboten werden hier im Kabelnetz

Welche Sendungen sollen das denn sein? Es gibt keine Sender, die 4K anbieten, also kann auch im Kabelnetz nichts angeboten werden. Das kann frühestens der Fall sein, wenn derartige Programme angeboten werden.

MfG
Advancer 2016-11-13T11:50:54Z
Sonntag, 13.11.2016 um 12:50 Uhr

Hallo Petko,

Sky hat einige Testsendungen in UHD (4K) geplant. Diese laufen bereits. Es wird auch UHD-Sender geben. Sky nennt dieses UHD-Paket "Sky+ Pro". Hier mal ein Link für weitere Infos:

www.sky.de/ultrahd

Da 4K taugliche Geräte aber noch nicht so verbreitet sind, werden die ersten UHD-Sender im Kabel wohl noch einige Zeit auf sich warten lassen.

Wenn ich mich hier nicht irre, werden die ersten UHD-Testsendungen von Sky am ehesten über Satellit zu empfangen sein. Da die UHD-Geräte immer günstiger werden, wie anfangs auch bei HD (2K), dürfte es die ersten echten UHD-Sender irgendwann auch im Kabel geben. Hier müssen wir noch ein wenig Geduld haben, oder die Wartezeit mit 4K-Filmen auf Blu-Ray überbrücken.

LG

Advancer

Petko 2016-11-14T09:59:14Z
Montag, 14.11.2016 um 10:59 Uhr
Ich glaube eher das die Kabelnetzbetreiber sich gegeseitig blockieren,was die  Übertragung oder Erstellung höchauflösender Sender und Programme angeht.
Als HD fähige TV Geräte auf den Markt kamen,hat man auch gedacht das setzt sich nur langsam durch.Die Geschichte hat uns was anderes gelehrt.
Nein, hier geht es um einen Konkurrenzkampf der verschiedenen Anbieter untereinander.
Das ist die Realität,leider
Dragon 2016-11-14T10:36:17Z
Montag, 14.11.2016 um 11:36 Uhr
Es ist nicht die Aufgabe der Kabelnetzbetreiber UHD-Sender zu erstellen. Erst einmal muss es attraktive Programme geben... Von den großen Sendern hört man aber nichts zu diesem Thema.
Advancer 2016-11-14T10:51:53Z
Montag, 14.11.2016 um 11:51 Uhr
Hallo Petko,

4K ist noch recht neu, weshalb es hier noch ein wenig dauert, bis man die ersten Sender sehen kann. Meiner Meinung nach, ist das wie z. B bei einer Spielkonsole (auch wenn der Vergleich hier nicht so ganz passen sollte.). Gibt es nur wenige Käufer, lohnt es sich nicht für die kleine Anzahl an Kunden Spiele zu produzieren. Hier beim neuen Standard 4K ist das ähnlich.

Die Geräte werden jetzt erst langsam günstiger (Aldi Süd hatte am 3.11 auch einen 4K Fernseher im Angebot), die Anzahl der Käufer steigt nun und es lohnt sich so nach und nach immer mehr. Wenn sich die Nachfrage langsam weiter erhöht, dann folgt irgendwann auch das entsprechende Angebot.

Vermutlich ist ja auch ein 4K Paket bei Unitymedia geplant, wenn die analogen Sender nicht mehr im Kabel angeboten werden. Dann könnte es durchaus möglich sein, dass es hier neue Sender geben wird. Und in dem Fall vielleicht auch die ersten 4K Sender. So lange heisst es abwarten und Daumen drücken.

LG

Advancer
Petko 2016-11-14T10:57:13Z
Montag, 14.11.2016 um 11:57 Uhr
Advancer:
Hallo Petko,

4K ist noch recht neu, weshalb es hier noch ein wenig dauert, bis man die ersten Sender sehen kann. Meiner Meinung nach, ist das wie z. B bei einer Spielkonsole (auch wenn der Vergleich hier nicht so ganz passen sollte.). Gibt es nur wenige Käufer, lohnt es sich nicht für die kleine Anzahl an Kunden Spiele zu produzieren. Hier beim neuen Standard 4K ist das ähnlich.

Die Geräte werden jetzt erst langsam günstiger (Aldi Süd hatte am 3.11 auch einen 4K Fernseher im Angebot), die Anzahl der Käufer steigt nun und es lohnt sich so nach und nach immer mehr. Wenn sich die Nachfrage langsam weiter erhöht, dann folgt irgendwann auch das entsprechende Angebot.

Vermutlich ist ja auch ein 4K Paket bei Unitymedia geplant, wenn die analogen Sender nicht mehr im Kabel angeboten werden. Dann könnte es durchaus möglich sein, dass es hier neue Sender geben wird. Und in dem Fall vielleicht auch die ersten 4K Sender. So lange heisst es abwarten und Daumen drücken.

LG

Advancer

Danke für die sachliche Antwort.Ihr Wort in Gottes Ohr.
Advancer 2016-11-14T10:59:12Z
Montag, 14.11.2016 um 11:59 Uhr
Wenn diese Planungen tatsächlich schon existieren, ist es durchaus möglich. Lassen wir uns überraschen.
Daniel Düsentrieb 2016-12-14T18:44:46Z
Mittwoch, 14.12.2016 um 19:44 Uhr
Es gibt schon ein paae UHD-Sender. Dabei geht es um Teleshopping oder Fashion. Kann man über Satellit empfangen. Was Filme angeht, so gibt es da auch schon etwas an Angebot. Wobei Man da zwei Gruppen unterscheiden kann. Einmal alte Filme, die noch auf Film 35mm/70mm aufgenommen wurden. Diese Filme kann man problemlos in 4k restaurieren. Neuere Filme, die digital aufgenommen wurde, sind überwiegend in FHD verarbeitet und die Studios werfen Fake UHD Filme momentan auf den Markt. Diese Filme wurden von den Studios hochskaliert auf 4k und sehen etwas besser aus als FHD aber nicht so wie echtes 4k. Das ist momentan die Lage zu den Filmen. Es gibt einige Serien in UHD auf Netflix und Amazon. Sportlich gibt es Übertragungen von Tennis, Fußball, Golf und Cricket in UHD. Das ist eine Übersicht zum Angebot an UHD-Material. Die Sender sind aber wenig an UHD interessiert, da den meisten egal ist in welcher Auflösung die Sachen laufen. Wobei wenn man 4k sich anschaut, dann will man in keiner anderen Auflösung sich Filme anschauen. Der Unsinn (SD / Pseudo HD [1080i]) der hier im Fernsehen läuft, ist es nicht Wert den Fernseher überhaupt anzuschalten. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Es wäre schön wenn in 4k übertragen würde.
Torsten Guide 2016-12-14T23:06:29Z
Donnerstag, 15.12.2016 um 00:06 Uhr
Tja, nur daß UM nur sein Netz bereitstellt für Sender und keine eigenen Sender betreibt. Insofern müssten die Sender auf UM zugehen und die Einspeisung beauftragen UND bezahlen.

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Wann werden Infos zu "Wifispot für unsere Kunden veröffentlicht"?

    Hierzu gibt es zig Fragen (z.B.): - Welche UM-Geräte sind betroffen - Welche Einschränkungen habe ich in meinem Gerät - Manche Kunden sehen... mehr

    Die Unitymedia Community öffnet ihre Pforten!

    Es ist soweit: Die offizielle Unitymedia Community geht an den Start! Wir heißen euch herzlich willkommen auf unserer neuen Plattform, auf der... mehr

    Frage zitieren

    Wenn eine Frage zitiert wird, steht als erstes immer "Kennst du die Antwort?" drin. Wäre schön, wenn diese Zeit beim zitieren verschwinden... mehr

    Ende des Routerzwangs und die Folgen bei Unitymedia

    Es soll ja im August 2016 der Routerzwang fallen, sprich man kann als Neukunde wählen ob man UM Hardware nimmt oder z.B. eine Fritzbox kauft. Wie... mehr

    Wo finde ich den Link, um Widerspruch gegen WiFiSpot einzulegen?

    Ich möchte nicht, dass UM in meinem Haus ein eigenes WLAN aufspannt, ohne mich vorher zu fragen. Der UM Router befindet sich bei mir mit... mehr