Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Alf aus Mannheim

FritzBox ruft bestimmte Seiten nicht auf

Seit Neuestem wird auf meinem - über WLAN verbundenen - Klapprechner die folgende Meldung angezeigt:
"Der Internetzugang ist gesperrt. Die Fritzbox verhindert den Internetzugang ..." Das komische ist, dass einige Seiten (z.B. www.meier.de) problemlosgeladen werden, andere (www.meier-mannheim.de) aber nicht.
Nach fünf Telefonaten mit AVM (deren Hotline wirklich kompetent ist!) blieb nur noch ein Punkt, den Fehler zu beheben (s.a. http://tinyurl.com/h75husr): "Wenden Sie sich für eine Problemlösung an Ihren Internetanbieter." Was ich hiermit mache.
Von meinem PC, der über LAN am Netz hängt, klappt alles reibungslos.
Wer hilft
Danke schon mal im Voraus
Alf
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
12 Kommentare
2016-05-20T15:50:57Z
  • Freitag, 20.05.2016 um 17:50 Uhr
Bist du sicher, dass es nicht am Laptop (Betriebssystem, Treiber,...) liegt? Wenn es an allen anderen Rechnern funktioniert, liegt ja offensichtlich keine Störung bei Unitymedia vor.
2016-05-20T16:00:56Z
  • Freitag, 20.05.2016 um 18:00 Uhr
Hallo Alf aus Mannheim,
die Domain meier-mannheim.de ist bei der DEnic nicht registiert und somit kann da nichts angezeigt werden.
Wenn die Meldung der Fritz!Box angezeigt wird, dann liegt das an den Filtern.
Andreas
2016-05-20T17:18:35Z
  • Freitag, 20.05.2016 um 19:18 Uhr
Dragon:
Bist du sicher, dass es nicht am Laptop (Betriebssystem, Treiber,...) liegt




Ja, da bin ich mir ganz sicher. Bis vor Kurzem hat nämlich alles einwandfrei funktioniert und der Laptop ist ein reines Arbeitsgerät: Internet (E-Mails, Wiki, Bibliotheken) und Office2013, sonst nix.

Andreas:
die Domain meier-mannheim.de ist bei der DEnic nicht registiert und somit kann da nichts angezeigt werden.




OmG, das war doch nur ein Beispiel! Damit wollte ich zeigen, dass Seiten, die eine ähnliche URL haben, unterschiedlich gehandhabt werden. Nochmal, diesmal mit echten URLs: piano-meier.de funktioniert, bei heinrich-meier.de kommt die Meldung.



Da steh ich nun, ich armer Depp, AVM schickt mich als letzten Ausweg zu UM, die (oder wer auch immer) sagen: "Liegt am Gerät!"



Hat vielleicht sonstwer noch einen Tipp für mich? Wäre schön



Alf
2016-05-20T17:31:33Z
  • Freitag, 20.05.2016 um 19:31 Uhr
Hallo Alf aus Mannheim,
wenn du eine Domain angibst, dann gehe ich davon aus, dass es sich dabei um die Domain mit dem Fehler handelt.
Die "richtige" kann ich ohne Probleme öffnen.
Ist das Notebook mit dem Gast-WLAN verbunden
Schaue mal unter "Internet" -> "Filter" -> "Zugangsprofile" ob dort etwas hinterlegt ist. Standardmäßig ist dort unter dem Gast Profil als Filter "Blacklist, BPjM" eingetragen. Alle anderen Profile haben eine Einträge.
Unter "Heimnetz" -> "Heimnetzübersicht" -> "Netzwerkverbindungen" findest du die Liste aller verbundenen Geräte. Dort das Notebook auswählen und auf bearbeiten (Stift-Symbol) klicken. Dort wird dann auch das Profil angezeigt. Überprüfe mal ob es auf unbeschränkt oder Standard steht.
Andreas
2016-05-20T17:54:00Z
  • Freitag, 20.05.2016 um 19:54 Uhr
Hallo, Andreas,

schön, dass du dir Mühe gibst, aber was glaubst du, was ich in den letzten Tagen alles geprüft und neu gestartet und was weiß ich nicht alles gemacht habe.

Nein, das Notebook ist nicht als Gast im WLAN; nein, der Zugang steht nicht auf "Standard"; nein, es ist weder eine Black- noch eine Whitelist eingerichtet.

Vielleicht weiß ja jemand "da draußen", woran's liegen könnte?

Das hofft der langsam verzweifelnde

Alf
2016-05-20T18:00:21Z
  • Freitag, 20.05.2016 um 20:00 Uhr
Hallo Alf aus Mannheim,
nein, der Zugang steht nicht auf "Standard"

dann stelle es auf Standard um.
Kann es sein, dass es ein Problem mit IPv6 ist. Schaue mal, ob du einen IPv6-Anschluss mit DS-Light hast und ob dem Notebook eine IPv6-Adresse zugewiesen wird.
Andreas
2016-05-20T18:36:12Z
  • Freitag, 20.05.2016 um 20:36 Uhr
Andreas:
... dann stelle es auf Standard um.

Das werde ich bestimmt nicht tun! Das Profil "Standard" hat bei mir keine Internetzeit, nur das Profil "Unbeschränkt" hat unbegrenzt Onlinezeit und keinerlei Sperren oder Filter.
Schaue mal, ob du einen IPv6-Anschluss mit DS-Light hast und ob dem Notebook eine IPv6-Adresse zugewiesen wird.

Die Fritzbox sagt mir, dass ich seit ca. 5 Wochen mit IPV6 verbunden sei. Und wo sehe ich, ob ich DS-Light habe? Und wo sehe ich im Notebook, ob es eine IPv6-Adresse zugewiesen bekommt?

Alf
2016-05-20T18:42:28Z
  • Freitag, 20.05.2016 um 20:42 Uhr
Hallo Alf aus Mannheim,
zum testen, kannst du mal ein ganze neues Profil anlegen. Nicht, dass es da doch eine Sperre oder Filter gibt.
Direkt auf der Startseite der Fritz!Box steht der Verbindungsstatus: Wenn du per DS-Light verbunden bist, dann steht es dort. Andernfalls würde dort eine IPv4 UND eine IPv6-Adresse stehen.
Unter den Eigenschaften des Notebook in der Netzwerkliste, dort wo auch das Profil zugewiesen wird, steht, welche IP-Adresse zugewiesen ist.
In den Netzwerkeinstellungen des Notebook (WLAN-Karte) muss dann auch das IPv6-Protokoll aktiviert sein.
Welches Betriebssystem hast du denn
Andreas
2016-05-20T23:00:46Z
  • Samstag, 21.05.2016 um 01:00 Uhr
Andreas schrieb:
Direkt auf der Startseite der Fritz!Box steht der Verbindungsstatus: Wenn du per DS-Light verbunden bist, dann steht es dort. Andernfalls würde dort eine IPv4 UND eine IPv6-Adresse stehen.


Gut; bei mir steht da

"Verbindungen
Internet, IPv4 FRITZ!Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel , IPv4 über DS-Lite
Internet, IPv6 verbunden seit 14.04.2016, 20:16 Uhr, IPv6-Präfix: 2a02: usw."

Unter den Eigenschaften des Notebook in der Netzwerkliste, dort wo auch das Profil zugewiesen wird, steht, welche IP-Adresse zugewiesen ist.
In den Netzwerkeinstellungen des Notebook (WLAN-Karte) muss dann auch das IPv6-Protokoll aktiviert sein.
Welches Betriebssystem hast du denn


Das versteh ich nicht. Welche "Netzwerkliste"? Wo wird im Laptop ein "Profil zugewiesen"? Und wo finde ich die "Aktivierung des IPv6-Protokolls? All diese Sachen finde ich auch im PC nicht, wo ja, wie gesagt, alles funktioniert.

Alf

P.S.: Mein Betriebssystem ist Windows 7, Home Premium mit allen Updates und Service Pack 1.
2016-05-20T23:27:46Z
  • Samstag, 21.05.2016 um 01:27 Uhr
Hallo Alf aus Mannheim,
Die Netzwerkliste findest auf der Fritz!Box unter "Heimnetz" -> "Heimnetzübersicht" -> "Netzwerkverbindungen". Dort das Notebook auswählen und auf bearbeiten (Stift-Symbol) klicken. Dort wird dann auch das Profil angezeigt. Da wird auch angezeigt, welche IP-Adresse(n) zugewiesen sind.
Schaue dir die Eigenschaften vom Notebook und vom PC. Beim Notebook stehen, da noch der Status der WLAN-Verbindung. Ansonsten darf es zwischen dem Notebook und dem PC keine Unterschiede geben (außer der IP-Adresse).
Unter Windows 7 im Netzwerk und Freigabecenter (rechte Maustaste auf das Netzwerksymbol im Info-Bereich der Taskleiste). Findest du die Adaptereinstellungen. Dort den LAN oder WLAN-Adapter (je nach vorhandener Verbindung) mit der rechts Maustaste anklicken und auf Eigenschaften klicken. Dort muss ein Hacken bei "Internetprotokoll, Version 4 (TCP/IPv4)" und auch ein Hacken bei "Internetprotokoll, Version 6 (TCP/IPv6)" gesetzt sein. Sollte an einer der beiden Stellen KEIN Hacken sein, dann den Hacken setzen.
Klicke das Internetprotokoll an und dann auf Eigenschaften und dort muss IP-Adresse und DNS-Server jeweils auf automatisch beziehen stehen. Das gleich auch beim anderen IP-Protokoll.
Andreas

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Telefonie über Fritzbox DSL Router an Connect Box möglich? Gibt UM Zugangsdaten?

    Hallo zusammen, Da die Connectbox, vor allem was die Telefonie angeht, nur einen sehr übersichtlichen Funktionsumfang bietet würde ich gerne einen... mehr

    Telefon und Router getrennt von der Horizon Box

    Hallo zusammen, wir ziehen bald um und bei der Gelegenheit wollte ich möglicherweise von 3play 60 auf 120 umsteigen. Nun habe ich aber gesehen,... mehr

    Welches Gigaset für TC7200

    Hallo zusammen! Ich habe vor einiger Zeit meinen Vertrag auf "2 play comfort 120" umgestellt, der auch einen Telefonanschluss beinhaltet. Bis dato... mehr

    Eigene Fritzbox kaufen, wie anschließen?

    Hallo, man kann ja jetzt auch seine eigene Fritz.box oder Router kaufen und muss nicht die von Unitymedia nehmen. Meine Frage wie schließe ich die... mehr

    Alternative zum Horizon

    Hallo, gibt es mittlerweile bei UM eine alternative zum Horizon ? diese ist sehr Laut wie allgemein bekannt. Es muss doch eine andere Lösung geben.... mehr