Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Aijun

Fritzbox 6490 - Telefon registrieren klappt nicht.

Hallo Community
Seid UM mich von 2 play 200 auf 120 heruntergesetzt hat klappt die Tel.Reggi nicht mehr . I-Net läuft ohne Probleme .Vorher hatte ich die 6490 von UM im Betrieb ohne Probleme . Jetzt mit meiner eigenen Box meldet mir der Router..
"Anmeldung der Internetrufnummer nkundennummerxx_1 war nicht erfolgreich. Gegenstelle meldet Ursache 500" . UM sagte mir die Sip -Login Daten stehen im Kundencenter
"Zugangsdaten Telefonie (SIP-Credentials) " Diese eingegeben bringen aber rein gar nichts obwohl der Technik Support behauptet die seien korrekt. Ich habe zudem den Fritz Support kontaktiert welcher mit mir auch nochmal ALLE Einstellungen durchgegangen ist was aber auch kein Erfolg brachte .Seitens Fritz und dem I-net bedeutet "Ursache 500" Problem mit dem Login am Server von UM und so sehe ich das auch da alles probiert wurde . Neueste Firmware , Resets , Stromtrennungen u.s.w brachten auch keinen Erfolg. Ich fühle mich ziemlich damit alleine gelassen nichts geht voran . Ich hoffe doch ihr könnt mir weiterhelfen ohne Telefon ist das echt mies.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
27 Kommentare
2017-02-04T11:39:03Z
  • Samstag, 04.02.2017 um 12:39 Uhr
Mir geht es im Ergebnis genau so. Ich wollte meine Connect-Box durch eine FritzBox ersetzen, um weitere Funktionen und einen besseren WLAN-Empfang zu haben. Die Registrierung der Box hat funktioniert, das Internet läuft. Mit den SIP-Credentials erhalte ich genau die gleiche Fehlermeldung. Egal, welche Einstellungen ich nutze oder welche Tipps ich probiere, es funktioniert nicht. Als Registrar soll ich ssl84-v4.telefon.unitymedia.de eingeben. Angemeldet wird mit dem Benutzernamen = nXXXXXXX_01, wobei XXXXXX für die Kundennummer steht.


Fehlermeldung lautet ebenfalls, dass die Gegenstelle die Ursache 500 meldet. 

So hatte ich mir das nicht vorgestellt.
2017-02-04T13:59:26Z
  • Samstag, 04.02.2017 um 14:59 Uhr
Ich wirklich auch nicht . Ich warte jetzt noch bis Dienstag sollte sich bis dato nichts getan haben wird das Produkt wiederrufen bezw. der Bankeinzug gestoppt . Und wenn das ganze vor Gericht gehen sollte auch kein Problem zum. wird sich dann die ganze Sache klären wenn nicht so dann eben anders ganz wie UM das möchte.
MfG
2017-02-05T09:05:04Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 10:05 Uhr
Das Problem ist in der Technik von UM bekannt und die arbeiten dran. Die Leute an der Hotline wissen davon leider nichts.

Ich hab das gleiche seit ich gestern meine Fritzbox 6490 aktiviert habe.
2017-02-05T12:12:40Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 13:12 Uhr
Hallo Danke erstmal für deine Antwort. Also das kommt mir doch ein wenig zu komisch vor . Ich hatte kurz vorher noch den 2play 200 Tarif  mit der 6490  er Box von UM angeschlossen .Ohne Probleme !!! Dann herabgesetzt  auf den 2play120 Tarif . Freischaltung erfolgte innerhalb von 10 min auf meinen eigenen Router  und auf einmal soll das ganze nun nicht mehr laufen ? Also an  Probleme seitens  UM kann ich  irgendwie nicht richtig  glauben und eine Störung in meinem Bereich ist laut Info nicht vorhanden . Zudem bemängel ich hier die Zusammenarbeit mit mir und UM welche ich nicht erkennen kann um das Problem anzugehen.
2017-02-05T12:17:02Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 13:17 Uhr
Es gibt hier mehrere Berichte in den Foren das eine größere Störung vorliegt bei Leuten die eigene Hardware nutzen. An der Hotline wußte niemand was davon. Hab mir die Infos hier in der Community zusammen gesucht.
2017-02-05T13:25:45Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 14:25 Uhr
Hi!

Schau Dir auch diese Threads an:

https://community.unitymedia.de/questions/fritz-box-6430-telefonie-stoerung-ssl83-v6-telefon-unitymedia-de?page=2

https://community.unitymedia.de/questions/fritzbox-6490-telefonummer-registrieren-funktioniert-seit-20-01-17-nicht-mehr

Es gibt eine Menge Leute mit genau diesem SIP Error 500! And der Hotline nervt es einfach nur noch, weil man mit allen möglichen Standardantworten abserviert wird. Das Probem liegt definitiv bei Unitymedia!!! Das Problem tritt ja nicht nur bei der Fritzbox auf, sondern auch bei anderen SIP Clients.
2017-02-05T13:34:24Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 14:34 Uhr
Der Anruf heute ergab, dass am Sonntag keiner in der Technik arbeitet, obwohl mir am Freitag was anderes an der Hotline erzählt wurde.

Ich habe jetzt eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur zu diesem Thema eingereicht.
Sollte ihr auch alle machen!

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbraucher/_Kontaktformular/Kontaktformular_node.html

UM hat offenbar große Probleme bei den ganzen internen technischen Prozessen bzgl. Provisionierung und allem was damit zusammenhängt.

2017-02-05T13:38:10Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 14:38 Uhr
Bitte schreibt doch auch mal kurz, ob Ihr DS-Lite (mit IPv6) habt oder noch IPv4.

Welcher Registrar ist bei Euch angegeben?

2017-02-05T14:15:46Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 15:15 Uhr
Bekomme auch nur den 500er Fehler. Bei mir ist es ssl84-v6.telefon.unitymedia.de.
Von Unitymedia wurden nach Fehlermeldung bereits einmal neue SIP-Daten vergeben. Hat leider nichts gebracht. Fehler bleibt auch nach Neustart und Werksreset bestehen...
Fritz!Box 6490 mit Firmware 6.63.
DS-Lite mit IPv6.
2017-02-05T14:31:24Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 15:31 Uhr
Gleiches Problem gleicher Fehler
1 Tag auf Horizon Box umgebucht und umgesteckt das Funktionierte
Als die Fritzbox aktiv geschaltet wurde wieder Fehler 500

Bin seit Tagen dran und bekomme nur First Level Stammdatenüberprüfer dran

Ich verzweifel langsam