Kabeldoktor
Frage in Installation Samstag, 10.09.2016 um 09:38 Uhr

Fritzbox 6490 mit 6 Rufnummern wie verteilen ?

Hallo ich hatte bisher ein altes Modem und 1 Rufnummern und 1 Telefon
Jetzt brauche ich mehr Rufnummern und habe mir einen 6 Block geben lassen.
Nun habe ich die Fritzbox 6490 erhalten. Diese Fritzbox hat auch nur 2 Analoge Ausgänge und den S0 Bus ISDN Ausgang. Wie geht man da am besten vor das alte Analog Telefon wieder auf Fon 1 Das Fax dann auf Fon 2. Wie schliesse ich jetzt weitere Telefone mit anderer Rufnummer an und ich möchte nicht nur Mobilteile anmelden sondern möchte die Basis dran haben das der AB für die Rufnummern auch funktioniert ich möchte kein Unitey AB mit Email. Hier ist die mitgelieferte Anleitung sehr sehr dürftig. Ich denke ich brauch dann dafür ISDN Telefone oder eine ISDN Telefonanlage. Kann ich über die Fritzbox wählen welche Rufnummer ich dann z.b. auf Fon 1 oder 2 haben möchte ? Das wird auch nicht erwäht.
Vielen Dank
Mehr zu diesem Thema:
Speichern Abbrechen
4 Antworten
hajodele 2016-09-10T08:05:24Z
Samstag, 10.09.2016 um 10:05 Uhr
Die Zuordnung Rufnummern <> Telefon kannst du frei wählen.
Du kannst auch mehrere Rufnummern auf ein Telefon leiten (Stichwort AB).
Was du am sinnvollsten für deine weiteren Telefone nimmst, kann ich leider nicht beantworten.
ISDN ist eigentlich am sterben, Ob es Anlagen mit sehr vielen Analog-Anschlüssen gibt, weiss ich nicht. Am ehesten schaust du mal bei "Auerswald".
Torsten 2016-09-11T10:38:50Z
Sonntag, 11.09.2016 um 12:38 Uhr
Du hast leider nur die Möglichkeit, 2 analoge Endgeräte anzuschließen. Ansonsten mußt du leider die DECT-Basis der Fritzbox verwenden und nur die Mobilteile (max. 8 Stück) anmelden. Die Anrufbeantworter kannst du auch in der Fritzbox einrichten (max. 5 Stück). Auch kannst du jedem Gerät zuweisen, auf welche Rufnummer es reagieren soll und welche Rufnummer es ausgehend verwenden soll.
Hardy 2016-09-12T14:31:54Z
Montag, 12.09.2016 um 16:31 Uhr
fast richtig. 2 analoge Geräte an der Fritzbox.. div. Mobilteile via DECT, oder halt eine ISDN Telefonanlage mit den notwendigen Analoganschlüssen. Und dann sagt die Fritzbox auch: "Geräte werden in der ISDN Anlage eingerichtet"
Torsten 2016-09-12T16:10:51Z
Montag, 12.09.2016 um 18:10 Uhr
Hardy, die DECT-Station der Fritzbox kann 6 bis 8 Mobilteile maximal verwalten, mehr nicht! Mit der ISDN-Anlage hast du natürlich recht, aber auch die muss erstmal genügend analoge Anschlüsse haben, um die Wünsche des Erstellers befriedigen zu können

Dateianhänge
    Ähnliche Fragen

    Warum wird der Kunde beim Fritzbox OS Update von IPv4 auf IPv6 umgestellt?

    In der letzten Zeit fragen mich mehrere Leute bzw. ärgern sich, dass nach dem aktuellen Fritzbox OS Update der 6360 von IPv4 einfach ohne Info auf... mehr

    Horizon per WLAN mit der Fritz!Box verbinden

    Es hat mir keine Ruhe gelassen, dass sich meine Horizon, nach dem letzten Update, nicht mehr per WLAN mit meiner Fritz!Box verbunden hat. Es... mehr

    Warum wird in den FAQs auf die 01806 / 678 411 verwiesen?

    Ich habe mir mal einige FAQs angeschaut (Vertragswechsel, Kündigung). Hier wird immer auf die Nr. 01806 / 678 411 verwiesen. Das verstehe ich... mehr

    Multimediadose oder Push-on-Adapter

    Es gibt zwei Möglichkeiten die UM Hardware anzuschließen. Entweder mit einer 3-Loch oder 4-Loch Multimediadose (MMD) oder bei einer... mehr

    Repeater

    Hallo,Leute! Wie verbinde ich den Fritz!Repeater 310 mit der Connect Box? Und falls nötig: Wie deaktiviere ich den Mac-Filter bei der Connect... mehr