Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Jaykay

FritzBox 6490 läuft nicht

Habe mir im Juni eine FritzBox 6490 mit Fritz!OS 06.30 gekauft. Vor ein paar Tagen habe ich diese FritzBox über die Unitymedia Hotline mit Seriennummer und CMMac angemeldet. Leider funktioniert weder die Telefonie noch das Internet. Auf IP6 bevorzugt habe ich umgestellt und die hinterlegten Telefonieanmeldedaten sind auch eingepflegt. Wenn ich die Diagnose laufen lasse sieht alles super aus. Bei Rufnummern steht: 1 Rufnummer aktiv, davon keine registriert. Die Übersicht sagt mir, dass das Kabel verbunden ist mit 72.1 Mbit/s.
Die technische Hotline hat mir auch erzählt, dass das Gerät provisioniert ist und die entsprechenden Daten eingepflegt sind. Warum funktioniert dann nichts?
Speichern Abbrechen
7 Kommentare
2016-08-29T21:21:47Z
  • Montag, 29.08.2016 um 23:21 Uhr
Ist die Box auf VFKDG gebrandet? Kannst du Updates fahren? Ansonsten empfehle ich dir mal diesen Thread hier: https://community.unitymedia.de/questions/warum-kann-man-fritzbox-6490-mit-fm-6-50-nicht-bei-um-nutzen oder diesen: https://community.unitymedia.de/questions/extrem-langsamer-download-bei-eigener-fritzbox
Wenn du eine Fremdproviderbox nutzt, wird diese niemals 100%ig funktionieren. Einige haben das halbwegs zum laufen bekommen, indem das Branding auf "lgi" geändert wurde...
2016-08-29T21:29:48Z
  • Montag, 29.08.2016 um 23:29 Uhr
Danke erst einmal für die schnelle Antwort!
Wo finde ich das Branding?
Wie ändere ich das Branding?
Updatemöglichkeit finde ich so spontan nicht. Aber wie soll ich updaten, wenn ich nicht ins Internet komme?
2016-08-29T21:32:00Z
  • Montag, 29.08.2016 um 23:32 Uhr
Tja, das ist das Problem. Ich kann dir hier leider keine Anleitung dazu posten, aber in den Threads ist mehrmals ein Link drin, in dem das genau erklärt wird. Stichwort "adam2".
2016-08-29T21:33:14Z
  • Montag, 29.08.2016 um 23:33 Uhr
Ach ja, und du wirst keine Möglichkeit zum Firmwareupdate mit einer gebrandeten Box haben... Wenn möglich, solltest du den Kauf rückabwickeln und dir lieber im Fachhandel eine neue Fritte kaufen!
2016-08-29T21:35:48Z
  • Montag, 29.08.2016 um 23:35 Uhr
Danke für die Infos!
2016-08-29T21:37:39Z
  • Montag, 29.08.2016 um 23:37 Uhr
Ach ja, kaufen mußt du nicht unbedingt. Schau dir mal www.routermiete.de an
2016-08-30T04:08:50Z
  • Dienstag, 30.08.2016 um 06:08 Uhr
Wer Hehlerware kauft hat eben diese Probleme. Gib die zurück und kauf ne legale Box oder geh wie Torsten es empfahl auf routermiete.de.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Wifispot aktivieren

    Hallo. Ich habe meinen Vertrag Ende Februar verlängert. Zuvor hatte ich einen eigenen TP-LINK Router, an dem ich die Wifispot-einstellungen... mehr

    Tarifwechsel und eigene FritzBox

    Hallo Community, ich verzweifel so langsam. Seit Dienstag Abend bin ich komplett ohne Internet... Und die Supporthotline weigert sich mir... mehr

    Inbetriebnahme/Aktivierung eigene Fritz!Box

    Hallo, jetzt muss ich doch mal genauer nachfragen: Ich habe heute bei der Hotline die MAC-Adresse und Seriennummer meiner selbst gekauften... mehr

    Hoher Packet Loss

    Hi, ich hoffe hier kann mir irgendwer helfen oder mich aufklären. Ich habe nun seit ca 2 Wochen Probleme mit meinem Internet bei UM. Eben war ein... mehr

    Modem gesucht! Unitymedia NRW

    Hallo zusammen, kennt jemand eine Lösung bei Unitymedia ein reines Kabelmodem zu nutzen bzw. Ich habe einen Netgear R7800 und aktuell an der... mehr