Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
albiez1964

FritzBox 6490 Cable - Neue Firmware von AVM - auch für UM-Kunden?

Hallo Gemeinde,
ich habe hier die FritzBox 6490 Cable.
Seit kurzem gibt es das neue FritzOS 6.84 von AVM für die Kaufversion.
Kommt die neue Version auch für Kunden von Unitymedia?
Gruß albiez1964
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-09-09T18:19:26Z
  • Samstag, 09.09.2017 um 20:19 Uhr
Darüber ist nichts bekannt. Automatisch übernommen wird sie auf jeden Fall nicht.

MfG
3 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-09-09T18:19:26Z
  • Samstag, 09.09.2017 um 20:19 Uhr
Darüber ist nichts bekannt. Automatisch übernommen wird sie auf jeden Fall nicht.

MfG
2017-09-09T18:22:50Z
  • Samstag, 09.09.2017 um 20:22 Uhr
Zeitnah wird sie ziemlich sicher nicht kommen.
Das wäre das erste mal
2017-09-10T09:53:55Z
  • Sonntag, 10.09.2017 um 11:53 Uhr
Ja die Frage ob die auch für UM Kunden kommt ist ja Recht einfach.
Auch Kunden von UM können sich eine freie Fritzbox kaufen und somit sofort die Firmware installieren.
Für die Boxen die UM gehören liegt das in der Entscheidung von UM ob oder wann. Die Boxen gehören ja auch denen somit dürfen sie mit Ihren Boxen machen oder lassen was sie wollen. So wie du mit deiner Box machen und lassen darfst was du willst.
2017-09-21T09:17:52Z
  • Donnerstag, 21.09.2017 um 11:17 Uhr
@Daniel

Ja, man kann mittlerweile auch selber Boxen kaufen.
UM scheint aner alles dafür zu tun, das dem Kunden das möglichst abnschreckt das auch zu tun!
Viele Kunden die eigene Boxen gekauft haben bereichten von Wochenlangen Ausfällen wiel die Sips nicht neu registriert werden . Bei Unitymediakunden noch krasser, da müssen geänderte AGB´s unterschrieben werden, hat dann deutlich schlechteren Service und keine feste IP mehr !
Das alles halte ich für eine Taktik die Kunden vom Kauf eigener Boxen abzuhalten.
Warum UM nicht einfach zeitnah Firmwareupdates zulässt und warum man den Kunden so  viele Steine in den Weg legt beim Kauf eigener Box kann ich nur vermuten. Kundenfreundlich ist es allemal nicht und die Regulirungsbehörde wird sicher auch ein Auge drauf werfen wenn die "Schikanen" weiter durchgefügrt werden! Eine Sip-Registrierung ist in max einigen wenigen Std erledigt. Wenn man das denn will aks Provider!

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Horizon Recorder getauscht jetzt keine HD Programme mehr

    Defekter Horizonrecorder getauscht. Seitdem habe ich keine HD Programme und kein Maxdom mehr. Nach 9 Anrufe, mehrere E-Mails auf der Kontaktseite... mehr

    Fritzbox Reset nach Tarifwechsel

    Hallo ich habe da ein Problem und zwar habe ich mein Internet umstellen lassen von 120 auf 400mbit. Darauf hat die fritzbox ein reset gemacht und... mehr

    Fritzbox 6490 defekt?

    Seit einigen Wochen habe ich mit der Fritzbox 6490 nur noch Datenraten zwischen 2 und 12 Mbit. An der Fritzbox scheinen aber die vertraglich... mehr

    Update für Fritz!Box 6360

    Gib es schon ein Update für iOS 6.52 wegen der aktuellen Sicherheitslücke bei der WLAN Verschlüsselung WPA2, bzw. wann wird es verteilt? Ich bin... mehr

    UM Router flashen, was passiert wenn ?

    Hallo zusammen, da UM sehr lange, wenn überhaupt, braucht ihre Router auf die aktuellste Firmware zu bringen. Habe ich mir überlegt dieses selber... mehr